Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:42

Windows zeigt nicht die komplette Festplattengröße an

Moinsen,

ich habe mir einen Adapter gekauft, damit ich meine Festplatten, die ich eigentlich nicht benutze, per USB anschließen kann. Die Festplatte wird angezeigt, aber ich kann nur 19.99 GB Speicher nutzen statt 60GB. In der Festplatte war eigentlich Windows drin. Weiß jemand, wie ich die 60GB Speicher angezeigt bekomme?

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:45

In der Windows Datenträgerverwaltung schauen, ob die restlichen GB evtl. nicht partitioniert sind.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pilz (23.05.2012)

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:01

Dankeschää! Eine Festplatte habe ich partitioniert, die andere lasse ich so, da meine Daten vom defekten Notebook drin sind. Eine Festplatte wird aber nicht erkannt. Sie ist 20GB groß und hat die Marke Seagate. Die ist noch von der XBOX Arcade. Muss ich da irgendwas machen, dass mein Laptop die Festplatte erkennt oder ist der Harddrive defekt?

.one.

hier könnte ihre Webung stehen

Beiträge: 542

Registriert am: 8. Oktober 2011

Xbox360: Falcon Nandwich Dual Nand RGH1.2 / Xenon (Live Backup Konsole)

Laufwerk: Benq /Liteon

Firmware: LT+3.0

LiNK User: .one.

Ich spiele z.Zt.: "was kann ich an meiner XBOX alles rumbasteln"

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:04

du musst schauen was für ne Partition angelegt ist, Microsoft erkennt von Haus aus nicht alles ;-)

wird diese Festplatte im Gerätemanager auch nicht angezeigt?

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:05

Die Festplatte wird weder in der Computerverwaltung noch in der Geräte-Manager angezeigt.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:07

Macht die Hdd normale Betriebsgeräusche?
Wenn sie regelmäßig *klack*, *klack*, *klack* macht kannst du von einem Defekt ausgehen.

Rechtsklick auf Arbeitsplatz (Computer), Verwalten, Datenträgerverwaltung -> dort sollte sie angezeigt werden (egal welche Formatierung)
Eine Stufe davor wäre dann noch: im BIOS schauen, ob sie erkannt wird
Stromversorgung i.O.?


Bitte arbeite etwas an deiner Ausdrucksweise. Erst ging es um eine 60GB Platte, von der nur 20GB von Windows angezeigt wurden (welche Windowsversion?) und nun auf einmal eine 20er?
Was für ein Adapter? LINK?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pilz (23.05.2012)

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:18

Ahoi,

also ich habe insg. drei Festplatten, die ich eigentlich nicht nutze.

Die eine mit 60 GB Speicher habe ich jetzt partitioniert. Sie läuft jetzt einwandfrei.
Die zweite mit 500 GB Speicher werde ich weder formatieren noch partitionieren. Sie wird auch erkannt.

Die dritte Festplatte mit 20 GB Speicher wird nicht erkannt. Sie hat die Marke Seagate und ist noch von meiner Xbox Arcade. Sie wird weder in Geräte-Manager noch in der Datenträgerverwaltung erkannt, wie zuvor erwähnt. Zudem macht sie keine *klack* *klack* Geräusche. Sie hört sich ganz normal wie die anderen Festplatten an.

Jetzt muss ich mich informieren, wie ich die Festplatte in den Bios nachschauen kann. :)

PS: Ich nutze diesen Adapter: http://www.ebay.de/itm/260884713760?ru=h…3760%26_rdc%3D1

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:32

Schließ die Festplatte intern an, gerade ältere MBs unterstützen USB Geräte im BIOS noch nicht.

Also direkt an einen Onboard-Sata-Anschluss, Stromversorgung extern mit deinem Adapter oder eben vom PC-NT
DANN im BIOS schauen und auch nochmal in der Datenträgerverwaltung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pilz (23.05.2012)

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:46

Also im Boot-Menu wird nur der Adapter angezeigt, sprich "ST920217 AS-(USB 2.0)". Ob mein MB alt ist, kann ich nicht bestätigen, da ich das Laptop noch letztes Jahr erworben habe (Toshiba Satellite A500-14H).

Ich werde mal die Festplatte intern bei meiner Xbox Slim anschließen und schauen, ob es funktioniert.

Bis gleich. :)

PS: Also bei meiner Xbox wird die Festplatte erkannt. Außerdem hat die Festplatte auf der Xbox bzw. bei Systemeinstellungen -> Speicher ein "Microsoft" Logo. Wahrscheinlich muss ich sie so flashen, dass ich sie auf dem PC nutzen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pilz« (23. Mai 2012, 18:01)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 23. Mai 2012, 18:04

Nope, einfach am PC im gewünschten Format formatieren. Flashen musst du sie erst wenn du sie mal wieder als Retailplatte nutzen möchtest.

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 23. Mai 2012, 18:09

Aber im Internet steht, dass ich die Festplatte unlocken muss, um sie überhaupt am PC nutzen zu können. :/

haifisch1896

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

Beiträge: 616

Registriert am: 2. Januar 2012

Xbox360: Xbox One Day One Edition, RGH Trinity TripleNAND

Laufwerk: 16D4S mit LT+ 3.0

Ich spiele z.Zt.: Fifa 13, Forza Horizon, Assassins Creed-Reihe

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 23. Mai 2012, 18:41

Macht die Hdd normale Betriebsgeräusche?
Wenn sie regelmäßig *klack*, *klack*, *klack* macht kannst du von einem Defekt ausgehen.


Halt, da muss man differenzieren. Alle neueren Platten, die ich in letzter Zeit hatte, haben öfter mal minutenlang geklackt. Egal ob über USB oder direkt im Lappi. Dies ist völlig normal und hat irgendwas mit der Wartung zu tun, hat mir der Fritze am Telefon erzählt.
Hingegen, wenn sie ohne Unterbrechung klacken, sollte man da ein Auge drauf haben.
Signatur von »haifisch1896«

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 23. Mai 2012, 20:34

Macht die Hdd normale Betriebsgeräusche?
Wenn sie regelmäßig *klack*, *klack*, *klack* macht kannst du von einem Defekt ausgehen.


Halt, da muss man differenzieren. Alle neueren Platten, die ich in letzter Zeit hatte, haben öfter mal minutenlang geklackt. Egal ob über USB oder direkt im Lappi. Dies ist völlig normal und hat irgendwas mit der Wartung zu tun, hat mir der Fritze am Telefon erzählt.
Hingegen, wenn sie ohne Unterbrechung klacken, sollte man da ein Auge drauf haben.


Genau deshalb habe ich doch regelmäßig geschrieben ;)

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Donnerstag, 24. Mai 2012, 14:05

Also die Antworten waren nicht sehr hilfreich außer die von dj. :) Jedenfalls habe ich hier noch eine IDE Festplatte mit 80GB Speicher und es wird nur 40GB angezeigt. Ich war schon in der Datenträgerverwaltung und da sehe ich nur eine Partition mit 39.95 GB und unpartitionierte bzw. unformatierte Speicher gibt es auch nicht. Liegt es vielleicht an den externen Anschluss?

Gattopardo

Seniorzocker

Beiträge: 237

Registriert am: 9. September 2011

Wohnort: Bremen

Xbox360: Slim

Rebooter/RGH: Freeboot

Ich spiele z.Zt.: Forza 4 und FIFA 12

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Donnerstag, 24. Mai 2012, 14:12

Aber im Internet steht, dass ich die Festplatte unlocken muss, um sie überhaupt am PC nutzen zu können. :/


Das galt für die festplatten aus der Xbox1
Signatur von »Gattopardo« Gattopardo´s Bewertungen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!