Sie sind nicht angemeldet.

TerraHobby

Urbexer

Beiträge: 75

Registriert am: 25. Dezember 2017

Xbox One: Xbox One S 1000Gb

Ich spiele z.Zt.: Rocket League, Battle Field V

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 17. November 2019, 14:48

Wlan Kanäle (Erledigt)

Hallo,

Welche Kanäle nimmt man am besten für das 2,4 und das 5Ghz Wlan?

Ich hab im 2,4GHZ Kanal 11 und im 5GHZ Kanal 48 genommen.
Ob das so "Sinnvoll" ist weis ich allerdings nicht.

Ich möchte feste Kanäle zuteilen, da ab und an der Router zu nen andern Kanal wechselst, und in dieser Zeit kein Wlan zur Verfügung steht.
Signatur von »TerraHobby« Xbox One S 1TB -- Nintendo Switch Lite -- Speedport Pro -- Samsung Galaxy A50

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TerraHobby« (17. November 2019, 15:42)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 764

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3562

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 17. November 2019, 15:09

Das kommt auf die individuelle Umgebung an.

Schau mal, welche WLAN-Netze in deiner Umgebung welche Kanäle nutzen.
Am besten dann auf Kanälen funken, die nicht schon genutzt werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TerraHobby (17.11.2019)

TerraHobby

Urbexer

Beiträge: 75

Registriert am: 25. Dezember 2017

Xbox One: Xbox One S 1000Gb

Ich spiele z.Zt.: Rocket League, Battle Field V

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 17. November 2019, 15:17

Danke dir.

Durch dir App Wifi Overview360 wurde mir dann angezeigt welche Kanäle denn die besten sind.
Signatur von »TerraHobby« Xbox One S 1TB -- Nintendo Switch Lite -- Speedport Pro -- Samsung Galaxy A50

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!