Sie sind nicht angemeldet.

darkalucard

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 9. Dezember 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 7. September 2012, 15:00

X360Pro V5 glitcht nicht

Hab hier meinen ersten X360 Pro V5 verbaut. Ist eine Jasper mit RGH1. Wenn ich einen TX Coolrunner einbau läuft alles wie es soll. (instant boot)
Bau ich den X360Pro ein passiert nichts. (keine Debug LED, rote LED brennt)
Irgendwelche bekannten Probleme mit dem Teil oder hab ich einen defekten erwischt?

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 7. September 2012, 15:05

Hast du STBY_CLK verlötet? Wenn nein, dann trenne die Leitung zum Quarz und löte das Signal direkt an den Chip an, hatten auch schon einige Probleme damit.
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

darkalucard

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 9. Dezember 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 7. September 2012, 15:54

Danke werd ich mal probieren.

Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 7. September 2012, 15:58

Den Quartz solltest du KOMPLETT abflowen, falls die Lösung von Xboxd (die auch funktionieren sollte) nicht funktioniert oder nur widerwillig :)

MfG
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


iMatrix

>ElektronenDonator<

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 711

Registriert am: 7. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 7. September 2012, 16:18

Genau das selbe Problem hatte ich auch! PROBLEMLÖSUNG WIE OBEN BESCHRIEBEN ;
GRUß
Signatur von »iMatrix« Bewertungen als Umbauer und Verkäufer

Bei Fragen helfe ich sehr gerne. Sie müssen nur richtig gestellt sein!

darkalucard

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 9. Dezember 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 7. September 2012, 16:59

Hat leider nichts gebracht. Trace Cut gemacht und STBY_CLK aus der Bahn angelötet, immer noch kein Debug. Dann den Quartz ausgelötet (eigentlich Blödsinn da die Bahn getrennt ist), immer noch keine Debug LED. Manhört sehr unregelmäßige Resets. Ich glaub der 360Pro und ich werden keine Freunde. Hab grade 10 TX Coolrunner geordert. Mit dem Coolrunner läuft die Box ja ohne Probleme.

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 7. September 2012, 23:58

Dann den Quartz ausgelötet (eigentlich Blödsinn da die Bahn getrennt ist), ...

Kein Blödsinn ;) wenn du nicht mindestens auch noch die Versorgung zum Quarzoszillator getrennt hast -
denn das Clocksignal vom extra Quarzoszillator am X360Pro würde weiter schwingen und kann sich dem STBY_CLK überlagern (trotz cut ->> jitter)
--> deshalb, wie hier schon beschrieben, am Besten weg damit (wenns keine Corona ist).

Die unregelmäßigen Resets klingen nach Dauerresets --> man kann die üblichen Maßnahmen probieren (Leitungslänge / Verlegung etc.) oder TX :whistling:

Gruß X
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shambhala81 (08.09.2012)

Beiträge: 136

Registriert am: 15. Mai 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 8. September 2012, 23:36

Mist mir gehts gerade genauso.
Kein Debug light beim x360 pro v5.
will jetzt auch mal versuchen direkt am beichen anzulöten. kann mir einer zeigen an welches genau ?
und wo sollen die Cuts hin ?

ich brauche da echt mal hilfe, hat jemand ein Bild ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trickname« (9. September 2012, 14:27)


iMatrix

>ElektronenDonator<

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 711

Registriert am: 7. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 9. September 2012, 20:52

Den Quarz würde ich komplett ablöten[ROT Markiert], denn wie Schrauber schon gesagt hat, ist eine kleine Ritze in der Leitung nicht unbedingt ein Hindernis für eine Wechselspannung in dem Bereich!

STBY_clk sollte so wie unten gezeigt angelötet werden!

Ansonsten kannst du es erstmal mit nem Cut in der Leiterbahn[SCHWARZ Markiert] versuchen
»iMatrix« hat folgendes Bild angehängt:
  • x360pro-v5-funfte-generation-fur-xbox-360.jpg
Signatur von »iMatrix« Bewertungen als Umbauer und Verkäufer

Bei Fragen helfe ich sehr gerne. Sie müssen nur richtig gestellt sein!

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 9. September 2012, 21:11

auch eben fertig geworden mit Bildchen malen ^^
iMatrix :thumbup: war schneller... :evil: :D

Wenn man den Oszillator ablötet, kann man auch besser (ganz ohne cuts) STBY_CLK direkt am freien Pad anlöten.

Gruß X
»SchrauberX« hat folgendes Bild angehängt:
  • X360pro V5.png
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

Beiträge: 136

Registriert am: 15. Mai 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 10. September 2012, 12:16

tausend danke euch zwei. Allerdings ist der CPLP nun hopps gegangen.

bekomm nur noch rotes Licht vom Netzteil. Gibt schlimmeres

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 875

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 21. Oktober 2012, 15:28

Habe ds gleiche Problem, ob mit oder ohne Oszillator, es gibt einfach kein glitch.
Power LED leuchtet, Debug-LED kein einziges mal.
Verlöte ich einen anderen CPLD, glitcht die Konsole sofort ins Xell.
Verkabelung orig. TX, sauber verlötet und verlegt.
Irgendwo ist in diesem Chip der Wurm drin und ich möchte gern wissen wo.

Hat irgendwer noch einen Rat.

Danke im Vorraus.

Edit:
Lösung des Problems: das erste Beinchen,am IC3 mit der darüberliegenden Leiterban verbinden. Hier fehlt der Kontakt. Den Quarz auslöten. STBY_CLK von der 360 nehmen. läuft 1A
Edit 2:
Bevor ich es vergesse: Danke an ceejay1337 aus einem UK Forum,
Thanks for this Solution ;-)
»zoombi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1351174703560.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »zoombi« (31. Oktober 2012, 19:02)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lalle70 (18.12.2012)

Bootscreen

Wenigposter

  • »Bootscreen« wurde gesperrt

Beiträge: 31

Registriert am: 3. März 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 12. November 2012, 15:50

Ich habe einen da steht V5-2 drauf. Obige Lösungsansätze funktionieren nicht. Noch irgendwelche besseren Vorschläge eventuell ?

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 12. November 2012, 15:55

Von den V5-2 hatte ich auch n paar in Coronas eingebaut. Liefen 1a

In welches modell willst du sie einbauen ?
Signatur von »Richter77«
_____--UMBAU-BEWERTUNGEN_-_-_-_MARKTPLATZ-BEWERTUNGEN--____

Bootscreen

Wenigposter

  • »Bootscreen« wurde gesperrt

Beiträge: 31

Registriert am: 3. März 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 12. November 2012, 16:03

In der Corona auch Top, ich habe hier Jaspers noch rumstehen...

EDIT: Geschafft, der JRunner Volldepp kennt den Unterschied zwischen 256er und 512er nicht ? Ich habe 64 mit Nandpro gelesen und dann hauts hin. Danke trotzdem.

Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 166

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 12. November 2012, 19:40

benuzt auto gg oder xebuild gui
bei mir macht j-runner auch nur faxen

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 13:29

Habe ds gleiche Problem, ob mit oder ohne Oszillator, es gibt einfach kein glitch.
Power LED leuchtet, Debug-LED kein einziges mal.
Verlöte ich einen anderen CPLD, glitcht die Konsole sofort ins Xell.
Verkabelung orig. TX, sauber verlötet und verlegt.
Irgendwo ist in diesem Chip der Wurm drin und ich möchte gern wissen wo.

Hat irgendwer noch einen Rat.

Danke im Vorraus.

Edit:
Lösung des Problems: das erste Beinchen,am IC3 mit der darüberliegenden Leiterban verbinden. Hier fehlt der Kontakt. Den Quarz auslöten. STBY_CLK von der 360 nehmen. läuft 1A
Edit 2:
Bevor ich es vergesse: Danke an ceejay1337 aus einem UK Forum,
Thanks for this Solution ;-)


Mich würd mal interessieren warum ein Mod meinen Post hier gelöscht hat ... ich hatte hier eigentlich nur geschrieben dass ich das hier vergessen hatte zu posten und auch die entsprechenden dankes bekommen ... und ja ich kann durchaus nachweisen dass ich das damals gepostet hatte. Siehe hier: http://www.x360customconsolemodz.co.uk/v…&t=220&start=50


bei 2 späteren chargen war das prob einmal schon ab werk manuell gelöst bei der anderen charge warens dann halt pro v5-2

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zoombi (06.12.2012), lalle70 (18.12.2012)

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 875

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 19:07

^ ^...so ein Zufall,
habe extra ein anderes Bild gemacht um Schwierigkeiten zu vermeiden... ;)
Dann Dank ich Dir nochmal persönlich für die schnelle Hilfe.

lalle70

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 26. Oktober 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 18. Dezember 2012, 21:53

Nabend,

ich hab jetzt einen V5 nach den Tips von CeeJay1337/zoomi mit zusätzlich gelöteter Brücke (IC3) sauber in einer Phat (Falcon) per RGH1 zum glitchen bekommen.

Leider will der zweite V5 wo ich vorher zwecks Test den Quarz ausgelötet hatte und Pin B vom 360 MotherBoard auf das eine Quarz Pad gelegt hab nicht glitchen???

Quarz wieder ran scheidet aus, da er irgendwie auf meinem Schreibtisch verschollen ist!!! :cursing:

Jmd ne Idee ?

THX Larsen

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 748

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3552

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 12:33

Fotos von allem machen und hier hochladen

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 13:31

was heisst "will nicht glitchen" ? keine resets (also pulst die grüne led)? welche rgh version? Auch falcon?

lalle70

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 26. Oktober 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Samstag, 22. Dezember 2012, 12:28

Hi,

ich hab versucht beide Chips in der gleichen Konsole zum Laufen zu bekommen! d.h. RGH1, Falcon Board
Ja genau die grüne LED blink nicht! Tausche ich den Chip (V5 mit Quarz und Brücke an IC3) bei gleicher Verkabelung geht es sofort.

Gruss Larsen

p.s. Schalter stand auf "Phat" beim Test. War nur der letzte Versuch per Slim Mode.
»lalle70« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1080370.JPG

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Samstag, 22. Dezember 2012, 15:13

Funzt der Chip in slims?

miss mal die spawas gegen masse (Spannung) wenn die konsole im standby ist

lalle70

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 26. Oktober 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Dienstag, 8. Januar 2013, 00:02

Nabend,

Chip lag jetzt ne Weile rum!
Heute eine Trinity per RGH1 und diesem Chip (nur trinity.xsvf geflasht) sauber zum glitchen gebracht.
In der Phat wollte er nicht, aber in der Slim rennt er ohne Probleme!

Danke für die Hilfe!
Gruss Larsen

:D

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!