Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 26

Dienstag, 25. September 2012, 23:09

Ich habe die Corona durchschnittlich mit 10 Minuten Mehraufwand zur Trinity auf gute Bootzeiten gebracht.
Nimm einen Euroquartz - glaub mir, dass Geld ist es wert und du merkst wirkliuch einen eklatanten Unterschied,
was die konstanten Zeiten und die Schnelligkeit angeht.
Signatur von »PeterMenis«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

P3Schlitzer (29.11.2012)

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 27

Dienstag, 25. September 2012, 23:14

haste vllt. ein conrad link dann probier ich das morgen mal die hier glitcht zwar aber scheise und hab für heute erstmal genug von der box morgen würd ich sie dann mal mit ein anderen quartz optimieren.

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 28

Dienstag, 25. September 2012, 23:16

Mit dem Modell EuroQuarz XO91 habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Signatur von »PeterMenis«

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 29

Dienstag, 25. September 2012, 23:18

entwieder bin ich zu blöd oder keine ahnung:D
Find den "EuroQuarz XO91" nicht bei reichelt nicht bei conrad und nicht bei ebay.

edit: das isser oder? http://www.conrad.de/ce/de/product/155226/

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 30

Dienstag, 25. September 2012, 23:20

Genau! Das ist das gute Stück :)
Es ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht und immer sparen, sparen, sparen ist auch oft suboptimal,
wenn man Qualität anbieten möchte. So ist auch der X360ProV5 absolut nicht zu empfehlen für einen Corona Umbau.

Ich glaube ich entwerfe bald mal meinen eigenen Chip, weil seit 3 Coolrunner Generationen immernoch ein 220pf
Kondi für Slims verbaut wird und die X360ProV5 mit dem Billig-Quarz total daneben waren.
Signatur von »PeterMenis«

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 31

Dienstag, 25. September 2012, 23:21

dann erstell ich jetzt mal ne suche denn mein conrad hat den nicht :(

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 717

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

(permalink) 32

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 19:58

Hat jemand schonmal ein CR3 Lite in eine Corona V2 zum laufen bekommen ?

ExTaS

User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 111

Registriert am: 8. September 2011

Xbox360: Slim

Laufwerk: 0225

Firmware: Stock

Ich spiele z.Zt.: CoD MW3

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 33

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 20:27

Hi

Hab ich gestern probiert.. konnte in nicht zum laufen bekommen.. :(

andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 34

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 20:56

und mit dem alten coolrunner liefs?
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wassermann 1

Stammuser

Beiträge: 843

Registriert am: 31. Januar 2010

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

(permalink) 35

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 21:15

Ja habe schon einen Rev.b rein gemacht, da läuft eine V2 mit Glitchzeiten vom 5-30 Sek.
Signatur von »Wassermann 1«

andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 36

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 21:41

ist mir schon klar, dass man eine corona v2 mit dem "normalen" coolrunner glitchen kann.
wollte nur erfragen, obs unter umständen einfacher ist den alten coolrunner zu nehmen.
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 717

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

(permalink) 37

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 22:48

Ja mit den alten Coolrunner geht das ohne Probleme, man braucht halt nur zusätzlich den Quarz...
Ich wollte heute mal den CR3 lite testen und die glitcht nicht....

Einen X360 v5 eingebaut und direkt nach dem starten kam schon der erfolgreiche glitch...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

P3Schlitzer (29.11.2012)

andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 38

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 22:55

krass, gut zu wissen!
aber kann man nicht das ganze optimierungsgedöns so einstellen, dass es nicht aktiv ist?
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 717

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

(permalink) 39

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 14:37

krass, gut zu wissen!
aber kann man nicht das ganze optimierungsgedöns so einstellen, dass es nicht aktiv ist?


Die Optimirungs Sachen kann man alles deaktivieren ich gehe aber davon aus das die Building tools das image nicht korrekt erstellen, weil Xell Glitcht hacked Dashboard nicht.

SistemaGrad

Wenigposter

Beiträge: 55

Registriert am: 27. September 2012

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 40

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 21:10

CR3

Habe es zum laufen gebracht!

K1 - Offen
LK2 - Geschlossen
LK3 - Offen
LK4 - Alle Offen

14cm Kabellänge an CPU_RST
Ersatzkontakt.

2,4,6,7,8 auf ON

Firmware 4.3

Glitchanzahl: ohne Gehäuse 1 – 4x. Stabil.

zusammengebaut bis 7x. Auf warm startet die Xbox auch öfters im ersten Anlauf.

Würde gerne über Ihre Erfolge wissen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

P3Schlitzer (29.11.2012), CosSCasH (22.12.2012)

SirLunchALot

Der xbox360 Flüsterer ;o)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 551

Registriert am: 3. März 2011

Wohnort: FFM/MKK/HU

Xbox360: SLIM Corona 250GB, Zephyr RGH-Bastelhu*e :o)

Laufwerk: LiteOn, BenQ

Firmware: Orig.bin und LT 3.0

Ich spiele z.Zt.: FIFA 12

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

(permalink) 41

Freitag, 12. Oktober 2012, 13:28

Da ich mir nun auch erfolgreich die Zähne an ner Corona ausgebissen habe, hier mal mein Setting:

index.php?page=Attachment&attachmentID=39607 index.php?page=Attachment&attachmentID=39608
(nicht wundern, dass auf dem Bild der Kondi nicht auf GND sitzt.
Hatte den kurz vorher abgelötet, um nochmal ein anderes Timingfile zu flashen und vergessen vor dem Foto wieder anzulöten)


-CoolCPLD Rev. A mit 270pf und Euroquartz
-Kabel (Kynar AWG30) alle so kurz wie möglich
-CPU_RST mit 2,7Ohm Widerstand
-3,3v vom "Nicht-Standby" (definitiv besser Bootzeiten)
-Timingfile 2-2

Hab nen Bootmarathon mit der Corona hingelegt und hatte folgende Zeiten (in Sek.):

25, 55, 70, 15, 75, 20, 30, 60, 20, 30, 60, 20, 45, 45, 15, 25, 45, 10, 55
15, 25, 110, 40, 60, 45, 15, 35, 40, 10, 15, 45, 10, 60, 120, 20, 10, 15

Sind durchschnittlich ~38Sek.
Nicht perfekt, aber für die erste Corona ganz OK denke ich ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (16.10.2012), P3Schlitzer (29.11.2012)

P3Schlitzer

Mein 360 Controller ist von Weller

Beiträge: 99

Registriert am: 1. November 2010

Wohnort: Hessen

Xbox360: Falcon Jtag† [12611] Falcon Rev.1 Rgh1.1 [16537] Zephyr Rgh1.1† ? [16197] ----- Slim Corona V2 RGH2 [16197]

Laufwerk: 1TB WD [manchmal BenQ}

Rebooter/RGH: [FSD3] Xexmenu (Alle Boxen mit CR Rev.C)

LiNK User: P3Schlitzer :)

Ich spiele z.Zt.: Falcon+Zephyr&Corona V2= Mit dem Lötkolben erfolgreich durchgezockt.

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 42

Samstag, 1. Dezember 2012, 17:05

JETZT PASST MEIN BEITRAG HIER REIN!

Corona V2 Coolrunner. Rev C. TX Clone, JP offen, 2-3 gebrückt, Rest default, Schalterstellung Phat
Timingfile 4.3 bin zwischen 2.2 und 4.3 nach oben gewandert, je nachdem wie das Kabel lag.
Hab das geschirmte Kabel verwendet bis zum Loch, danach Kynar, dann habe ich mit dem Poti Widerstände ausgelotet und später 4x 1Ohm in Reihe zu CPU_rst gelötet, das war ne Quälerei bis sie gleichmäßig glitchte, besonders ohne XeLL Hdmi Output.
Wie froh war ich als bei DD-WRT im DHCP Log "XeLL" stand :) Dann habe ich den Key geholt und per Rollei SD Reader den Nand über USB geflasht.
Bis alles richtig platziert war, ging nen Tag flöten, aber nun habe ich neue Ansätze, falls ich das nochmal mache.
Ne Corona muß definitiv eingeritten werden, das ist kein Ponyhof wie ne Falcon!
Den nicht originalen Oszillator habe ich hinten bei den Ports fest geklebt, seine Stromversorgung gesiebt per 4,7uF und per 100nF gegen Masse abgeblockt, gegen Schmutzeffekte.
Das hat deutlich sichere Timings gebracht, bei den langen Kabeln.
Wenn man per LC-Meßgerät Kabelverlegungen mißt, merkt man das immer kapazitive Anteile vorhanden sind, die im Bezug zur Masse variieren.
Ich denke der beste Weg für CPU_rst ist sicherlich ein gekürztes und abgeschirmtes Kabel, das fixiert liegt und mit den richtigen parallel Cs, gegen Masse, auf die perfekten Laufzeit Timings optimiert ist, weil es geschirmt am wenigsten von äußeren Einflüssen, wie metallischen Brocken (DVD) usw abhängig ist.
Mit der langen Leitung um die Xclamps schafft man lediglich ein paar pF in der Feinjustierung, oder trifft per Zufall die Timings.
Das 48Mhz Output habe ich per Koaxialkabel zum Coolrunner verlegt, denn der Oszi macht nen schönes Signal + 96Mhz,144Mhz Oberwellen :)
Je nach Verlegung kann auch die Einstrahlung in der Box Probleme machen und die glitcht plötzlich schlechter oder garnicht mehr.
Mit Einbau des DVD Laufwerks verschoben sich die Timing nochmal gering.
Mittlerweile bekomme ich ab und zu Instant Boots, meißt bin ich unter 30sek, manchmal auch drüber, besonders wenn die Box warm ist.

Gruß
Signatur von »P3Schlitzer« Hardware lebt erst durch Homebrew!
Dbox=Neutrino† 360=Jtag†/RGH S5670=Cyanogenmod WNDR3700=DD-WRTv24-sp2
dyndns 20W Webserver=1,8Ghz C2D@0.95V pinmod ; picopsu 8GB CF ; 2GB Ram ; Zentyal3
DVB DAB-Stick=Zadig Osmocom RTLSDR .......... Es lebe die Bastelei :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »P3Schlitzer« (1. Dezember 2012, 17:32)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

andy.macht (01.12.2012)

SirLunchALot

Der xbox360 Flüsterer ;o)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 551

Registriert am: 3. März 2011

Wohnort: FFM/MKK/HU

Xbox360: SLIM Corona 250GB, Zephyr RGH-Bastelhu*e :o)

Laufwerk: LiteOn, BenQ

Firmware: Orig.bin und LT 3.0

Ich spiele z.Zt.: FIFA 12

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

(permalink) 43

Samstag, 1. Dezember 2012, 17:45

Über ein paar aussagekräftige Fotos hätte ich nichts einzuwenden ;-)
Coronas können einem den letzten Nerv rauben.

andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 44

Samstag, 1. Dezember 2012, 18:00

mittlerweile bootet die kiste einigermaßen.
bin am optimieren...
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

P3Schlitzer

Mein 360 Controller ist von Weller

Beiträge: 99

Registriert am: 1. November 2010

Wohnort: Hessen

Xbox360: Falcon Jtag† [12611] Falcon Rev.1 Rgh1.1 [16537] Zephyr Rgh1.1† ? [16197] ----- Slim Corona V2 RGH2 [16197]

Laufwerk: 1TB WD [manchmal BenQ}

Rebooter/RGH: [FSD3] Xexmenu (Alle Boxen mit CR Rev.C)

LiNK User: P3Schlitzer :)

Ich spiele z.Zt.: Falcon+Zephyr&Corona V2= Mit dem Lötkolben erfolgreich durchgezockt.

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 45

Samstag, 1. Dezember 2012, 18:23

Über ein paar aussagekräftige Fotos hätte ich nichts einzuwenden ;-)
Coronas können einem den letzten Nerv rauben.


Ich habe den ganzen Umbau bildlich dokumentiert, nur den letzten Schliff nicht. Als alles schön aussah, wollte die Box nicht wie ich :)
Dann habe ich weiter gelötet, Kabel geknetet, DVD rein, nochmal geknetet :) Als es dann sauber glitchte, zu geschraubt, Letztes Bild vergessen :(
Es sieht ja nicht schlecht aus, aber ich mags lieber ordentlicher. Man kennt das ja wenn man eine visuelle Vorstellung zuerst umsetzt und muß dann nacharbeiten und die Kabel haben dann unterschiedliche Längen, hin zum PCB.
Ich werde mich aber dem Belüftungskonzept vielleicht nochmal annehmen und dann das letzte Bild machen.
Ich finde für den geringen Durchsatz, bei leichter Lüfter Grundanhebung im Dashlaunch, ist mir der Lüfter eigentlich zu laut, jetzt bin ich bei CPU 51, Gpu+Mem ~47, Case ~33 mit Arctic 5, bei 20Grad Raumtemperatur.
All diese Lüfter, die hohe Drehzahlen und Leistungen schaffen, surren konzeptbedingt im unteren Drehzahlbereich lauter, deswegen wurden die Lüfter, seitens der Werke, auch zu gering eingestellt. Fürs Wohnzimmer und Wegwerf-Bonzen ist das sicherlich auch erträglicher, aber ich will meine Bastelprojekte pflegen.
Da muß mal so nen LED Silent Teil rein, damits wieder wie auf dem Rummelplatz aussieht :)
80Grad halten zwar, aber dann vergammeln die bleifreien Lötstellen durch die thermische Belastung der Temperaturdifferenzen und damit will ich das Ding nicht killen, auch wenn es vielleicht 2 Jahre dauert.
Signatur von »P3Schlitzer« Hardware lebt erst durch Homebrew!
Dbox=Neutrino† 360=Jtag†/RGH S5670=Cyanogenmod WNDR3700=DD-WRTv24-sp2
dyndns 20W Webserver=1,8Ghz C2D@0.95V pinmod ; picopsu 8GB CF ; 2GB Ram ; Zentyal3
DVB DAB-Stick=Zadig Osmocom RTLSDR .......... Es lebe die Bastelei :)

Wassermann 1

Stammuser

Beiträge: 843

Registriert am: 31. Januar 2010

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

(permalink) 46

Samstag, 1. Dezember 2012, 18:41

Hallo jetzt will ich auch mal was erzählen, für Coronas
Ich lasse sie glitchen ganz ohne die 270pf und auch keinen anderen Wert löte die immer raus.
Viele sagen das get nicht, doch geht habe schon 20 Boxen so gemacht und alle glitchen.
Ich nehme immer das 2-3 Timing File und mache an CPU_RST ein 0,2mm Kupferdraht.
Also alle Kabel so kurz wie möglich.
Sie glitcht immer zwischen 5-120 Sekunden, also für Corona fast normal.
Wenn sie wirklich gar nicht will, dann mache ich noch einen 1-3 Ohm Widerstand zwischen CPU_RST.
Habe mal den gleichen Chip mit 270pF daneben gelegt.
Signatur von »Wassermann 1«

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wassermann 1« (1. Dezember 2012, 19:31)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

k28 (25.01.2013)

SirLunchALot

Der xbox360 Flüsterer ;o)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 551

Registriert am: 3. März 2011

Wohnort: FFM/MKK/HU

Xbox360: SLIM Corona 250GB, Zephyr RGH-Bastelhu*e :o)

Laufwerk: LiteOn, BenQ

Firmware: Orig.bin und LT 3.0

Ich spiele z.Zt.: FIFA 12

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

(permalink) 47

Samstag, 1. Dezember 2012, 18:46

Also ich bin bisher auch gut gefahren mit Widerstandswerten bis 3 Ohm.
Allerdings habe ich immer Schwierigkeiten, den genauen Widerstandswert zu ermitteln,
da mein 100Ohm-Poti im unteren Ohm-Bereich (bis ca. 7-8Ohm) nach dem Mond geht :cursing:

P3Schlitzer

Mein 360 Controller ist von Weller

Beiträge: 99

Registriert am: 1. November 2010

Wohnort: Hessen

Xbox360: Falcon Jtag† [12611] Falcon Rev.1 Rgh1.1 [16537] Zephyr Rgh1.1† ? [16197] ----- Slim Corona V2 RGH2 [16197]

Laufwerk: 1TB WD [manchmal BenQ}

Rebooter/RGH: [FSD3] Xexmenu (Alle Boxen mit CR Rev.C)

LiNK User: P3Schlitzer :)

Ich spiele z.Zt.: Falcon+Zephyr&Corona V2= Mit dem Lötkolben erfolgreich durchgezockt.

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 48

Samstag, 1. Dezember 2012, 23:43

Hallo jetzt will ich auch mal was erzählen, für Coronas
Ich lasse sie glitchen ganz ohne die 270pf und auch keinen anderen Wert löte die immer raus.
Viele sagen das get nicht, doch geht habe schon 20 Boxen so gemacht und alle glitchen.
Ich nehme immer das 2-3 Timing File und mache an CPU_RST ein 0,2mm Kupferdraht.
Also alle Kabel so kurz wie möglich.
Sie glitcht immer zwischen 5-120 Sekunden, also für Corona fast normal.
Wenn sie wirklich gar nicht will, dann mache ich noch einen 1-3 Ohm Widerstand zwischen CPU_RST.
Habe mal den gleichen Chip mit 270pF daneben gelegt.


Das deckt sich mit meiner Vermutung, das wenn man möglichst wenig Kabel an CPU_rst hat, man sich weniger Unbekannte (Kapazitäten zwischen Draht und Masse) mit in das Szenario holt und den Rest einfach am Ende per R und/oder C ausgleicht. Im Bereich von ein paar pF hast du schnell über das PCB des Glitchers und die spezifische Anordnung der Teile auch Leiterbahn-Kapazitäten mit im Spiel drinne. Ich kenne das aus dem Gebiet der Hochfrequenztechnik, wo man die Platinen und Masseverhältnisse genau beachten muß, damit am Ende keine Seiteneffekte in die Schaltung rein kommen. Demnach wird deine Platine vom Aufbau her vielleicht zufällig geeigneter sein für Coronas, aber das kann ich nur mutmaßen :)
Wichtig ist das man erstmal den Bereich findet wo die Box glitchwillig ist, für das Feinjustieren kommen dann viele Parameter in Betracht, je nachdem wie man angefangen hat, mit mehr oder weniger Kabel, Widerständen, Cs. Zu Beginn hatte ich noch sinnlos viel Kabel, gegen Ende dachte ich mir mache alles ganz kurz und dann habe ich den Bogen mit den Widerständen noch rein gemacht, welcher dann mit dem Laufwerk wieder für Kapazitätsänderungen gesorgt hat. Bei der nächsten Corona gehe ich es anders an. Vielleicht hätte ich die Widerstände nach unten machen sollen und oben komplett Koaxkabel. Leider ist das Loch in der TX Anleitung zu eng für das dafür angedachte Koaxkabel.


Also ich bin bisher auch gut gefahren mit Widerstandswerten bis 3 Ohm.
Allerdings habe ich immer Schwierigkeiten, den genauen Widerstandswert zu ermitteln,
da mein 100Ohm-Poti im unteren Ohm-Bereich (bis ca. 7-8Ohm) nach dem Mond geht :cursing:


Das kann auch an den Meßkabeln liegen, das sie evtl minderwertig sind oder durch Alterung an der Oberfläche degradiert, schlechte, mittlerweile kalte Verlötungen aufweisen, was im oberen Bereich weniger ins Gewicht fällt. Mein altes Multimeter fing damit auch an. Besser ist man hat mehrere zum Gegentesten.
Ich bin viel auf Technik Flohmärkten, da habe ich mir Oszi, Frequenzzähler und was man so braucht für vernünftiges Geld ergattert, sonst kann man das vergessen. Nen brauchbares Wegwerf Multimeter ist auch das hier(In der Bucht 271032247032), habe ich beim Kumpel getestet. Wird ne Weile gehen...
Und nicht alle Funktionen taugen was, aber die wichtigen Grundfunktionen gehen sehr genau.
Signatur von »P3Schlitzer« Hardware lebt erst durch Homebrew!
Dbox=Neutrino† 360=Jtag†/RGH S5670=Cyanogenmod WNDR3700=DD-WRTv24-sp2
dyndns 20W Webserver=1,8Ghz C2D@0.95V pinmod ; picopsu 8GB CF ; 2GB Ram ; Zentyal3
DVB DAB-Stick=Zadig Osmocom RTLSDR .......... Es lebe die Bastelei :)

Beiträge: 134

Registriert am: 15. September 2012

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

(permalink) 49

Sonntag, 2. Dezember 2012, 21:53

1. Versuch:

Corona V1 mit Hynix 16gb, Coolrunner 3 lite:

Erfolg: 30 Sekunden Durchschnitt

LK1 - Offen
LK2 - Geschlossen
LK3 - Offen
LK4 - Alle Offen

File 3-2 benutzt.

14cm Kabellänge an CPU_RST
Alternativpunkt auf der Oberseite, Leiterbahn freigelegt.
Auch Originalpunkt getestet an Board Unterseite, änge bis Länge, keine Änderung.

1 und 5 oder 2 und 6 ON, beides gleich gut, alles andere schlechter.

Glitchzeiten bei 10 Versuchen: 6-90 Sekunden, der Durchschnitt 30 Sekunden. Für eine Corona völlig ok.

Anmerkung: getestet wirklich alle Timing Files, Kabellängen von 14, 28, 52cm - kein wirklicher Unterschied.
Viele Kombinationen vom Reset-Cleaner getestet, keine wirkliche Verbesserung.


2. Versuch:

Corona V3 mit Hynix 16gb, Post Out an CPU abgegriffen, Coolrunner 3 lite:

Erfolg: Keiner, obwohl DBG schön blinkte.

LK1 - Offen
LK2 - Offen und Geschlossen
LK3 - Offen
LK4 - Alle getestet

Files: alle

14, 24, 28, 42, 52cm Kabellänge an CPU.

Reset Cleaner sehr viel getestet.

Alles durchprobiert, auch verschiedene Widerstände an CPU Reset mit Poti, von 1ohm bis 15ohm, in 2-3ohm Schritten.

Kein Erfolg.

andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 50

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:30

Also ich bin bisher auch gut gefahren mit Widerstandswerten bis 3 Ohm.
Allerdings habe ich immer Schwierigkeiten, den genauen Widerstandswert zu ermitteln,
da mein 100Ohm-Poti im unteren Ohm-Bereich (bis ca. 7-8Ohm) nach dem Mond geht :cursing:


das kenn ich.
bin wegen RGH2 auf spindeltrimmer umgestiegen ;)
http://www.reichelt.de/Spindeltrimmer/96…667e70830501625
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!