Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 30. September 2014, 15:48

Xbox360 E Corona Kernel Update geht nicht

Hallo Leute,

ich habe ein Problem.


Ich versuche seit gestern die neuste Kernel Version auf meine Xbox zu bekommen.
Leider will das die XBox aber irgenwie nicht X(


Habe es mit diesen zwei Anleitungen versucht
1: http://www.thetechgame.com/Forums/t=6513…nd-flasher.html


2: [JTAG/Glitch] UPDATE auf 2.0.16747 für Anfänger!


Bei der ersten Anleitung mit dem Simple Nand Flasher 1.2 kann ich nur X Drücken sonst nix.


Bei der zweiten Anleitung bekomme ich nach dem Starten von Xell einen roten Bildschirm mit Fehlern (denke das es Fehler sind ?( ).


Vielen Dank im Voraus :D

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 30. September 2014, 19:37

Benutze mal für das Auslesen des Images aus Deinem Nand, die letzte Version vom Simple Nand Flasher 1.4b . Wenn dann immer noch Fehler auftreten sollten, poste bitte hier das Log, was der Simple Nand Flasher 1.4b beim auslesen anfertigt. Wenn Du In XeBuild GUI das Image erstellen willst, klickst Du oben in der GUI, auf Switch to advanced Mode und auf Disable Failsafe. Unter den Misc-Options machst Du das Häkchen bei, "Open Parameter /Argument editor prior to starting xeBuild/Python". Alle anderen Parameter lässt Du so, wie Du sie gewählt/eingestellt hast (Corona/RGH 2.0).


Wenn Du jetzt Dein Image erstellen lassen willst, klickt eine Fehlermeldung auf, da klickst Du einfach auf ja. Jetzt plobt eine weitere GUI auf. Diese sollte so aussehen:






Du machst also in der zweiten Zeile die genau gleiche Änderung, wie in dem Bild hier. Im Anschluss gehst Du auf "Save new parameters and run XeBuild/Python".
Jetzt sollte Dir XeBuild das neue Image erstellen. Nach dem das Image erstellt worden ist, schaust Du Dir genau das XeBuild Log an, ob nicht irgendwelche Fehlermeldungen
auftauchen. Sollte alles in Ordnung sein, kannst Du das Image mit dem Simple Nand Flasher 1.4B flashen.




Bildquelle: Homebrew-Connection.org

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

laziomerda (21.11.2014)

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 00:14

Es bleibt bei dem Fehler:


Simple 360 NAND Flasher:


Simple 360 NAND Flasher by Swizzy v1.4b (BETA)
Übersetzung von Dr.Gonzo

* Erkennung NAND Typ...
* MMC NAND gefunden!
* Gehe in MMC/Corona v2 [4GB] Modus...

* Versuche den CPU Key zu finden...
* CPU-Key erfolgreich gespeichert nach: game:\cpukey.txt

============= Konsolen Information: =============

Derzeitiges Dashboard: 2.0.16203.0
Derzeitige DashLaunch Version: 3.07 (510)
Dein CPU Key ist: 069B84FB64CD057353871BFA62295C67

================================================

* Suche nach simpleflasher.cmd für automatische Funktionalitäten ...
game:\simpleflasher.cmd nicht gefunden!
* Schalte in Manual Modus!

Drücke X, wenn Du Dein Nand mit Rawdump4G v1, auslesen willst
Wenn Du irgendetwas anderes drückst, wird die Anwendung geschlossen ! ...
* rawdump4g v1 started (by Swizzy)
Überprüfe Nand Größe...
* Größe: 0x3000000 (48.00 MB)
game:\flashdmp.bin geöffnet OK, versuche zu lesen 0x3000000 bytes (48.00 MB) vom flash...


Fertig! Erfolgreich ausgelesene 0x3000000 bytes nach game:\flashdmp.bin
Abgeschlossen nach 58.00 Sekunden
Drücke irgendeinen Knopf zum verlassen !

Swizzy's xeBuild GUI:



==================================
Swizzy's xeBuild GUI version 2.093
Log Started: Tuesday 30.09.2014 23:54:31
==================================

*** Some console information ***
ERROR: Unable to get CB version!ERROR: Unable to decrypt KV using specified CPUKey!
This means the log will NOT contain information from your keyvault, it can be caused by etheir badkey or badblock/corrupt keyvault
Using xell-reloaded for Glitch hack
Including dashlaunch... Done!
Including custom dashlaunch settings (launch.ini)... Done!
Copying nand to data directory, this may take a while... Done!
Checking if SMC is Glitch or Retail...
Dumping current SMC... Done!
Checking SMC...
SMC is Glitch patched! it will be used the way it is...

Parameters sent to xeBuild:

-noenter -t glitch2 -c corona4g -d data -f 16747 -b DD88AD0C9ED669E7B56794FB68563EFA -p 069B84FB64CD057353871BFA62295C67 output.bin

Building nand using xeBuild (this may take a while):

---------------------------------------------------------------
xeBuild v1.12.659
---------------------------------------------------------------
base path changed to C:\Users\Czech\Desktop\xeBuild_GUI_2.093\files
---- { Image Build Mode } ----
building glitch2 image

---------------------------------------------------------------
output.bin image built, info:
---------------------------------------------------------------
Kernel : 2.0.16747.0
Console : Corona
NAND size : 48MiB MMC (system only)
Build : Glitch (v2)
Xell : power on console with console eject button
Serial : 057070232043
ConsoleId : 358468827887
MoboSerial: 7809875109273195
Mfg Date : 05/14/2013
CPU Key : 069B84FB64CD057353871BFA62295C67
1BL Key : DD88AD0C9ED669E7B56794FB68563EFA
DVD Key : 5A10E306E1C6FC1385B08A3839A2AF1E
CF LDV : 1
KV type : type2 (hashed - unchecked, master key not available)
---------------------------------------------------------------
xeBuild Finished. Have a nice day.
---------------------------------------------------------------


Moving output to your destination directory... Done!
Cleaning data and temporary directories... Done!


****** The app has now finished! ******

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 01:01

Die Fehlermeldung ist bei einer Corona 4G Konsole, bei XeBuild GUI normal. Wenn Swizzy sein XeBuild GUI 3.0 releasen wird, werden die Corona 4G Konsolen auch besser unterstützt.
Du kannst das Image so flashen. Momentan muss man halt mit dem Umstand leben, das man selber etwas Hand anlegen muss, oder halt einen anderen Image Builder benutzen.

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 18:48

Das Problem ist nicht das Image sondern das ich es nicht auf die Box bekomme

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 20:05

Das Image hat den richtigen Namen (updflash.bin) und liegt mit auf dem USB Stick ?

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 21:19

Jo name passt und ist auf dem Stick
Gibt es noch einen anderen weg es drauf zu machen also nicht über Xell oder Simple 360 NAND Flasher

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 21:42

Lade Dein Image mal hier hoch. Wenn der SImple Nand Flasher keine Flash Option, bei vorhandenen Image auf dem USB Stick anbietet, dann stimmt irgendetwas nicht mit dem Image.
Ich werde mir die Geschichte mal anschauen.

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 21:52

Hier bitte

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 22:07

Der Simple Nand Flasher erkennt Dein Image bei mir und bietet mir auch entsprechende Flash Optionen an.
Eventuell mal ein anderen USB Stick, oder Port verwenden. Das sollte aber eigentlich keine Rolle spielen.


Edit 23:36


Sag mal, Du hast die XEX vom Simple Nand Flasher und das Image zusammen auf dem USB Stick, im gleichen Verzeichnis liegen und nicht etwa den den SImple Nand Flashe in einem eigenen Verzeichnis (Ordner liegen) ?
Das könnte die einzige Ursache sein. Simple Nand Flasher schaut, ob er eine updflash.bin findet. Ist diese in einem Ordner, bzw eigenem Verzeichnis, kann der Simple Nand Flasher das Image nicht finden.

Swizzy

Developer

Beiträge: 24

Registriert am: 14. August 2013

Wohnort: Schweden

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Alles ;)

Laufwerk: Alles ;)

Firmware: Das Neueste

Rebooter/RGH: Auch später, als du ;)

LiNK User: Swizzy

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 23:36

make sure the updflash.bin file is next to the default.xex when you start it, otherwise it won't find it...
Signatur von »Swizzy« Ja, ich bin der echte Swizzy ;)
Ich spreche sehr wenig Deutsch...

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 16:06

Also das Problem war der USB stick.
Simple Nand Flasher erkennt jetzt Das Image und zeigt auch die Flash Optionen an.

Nur da gehen die Probleme weiter, wenn ich den Flash starte, macht er auch alles wie er soll nur nach dem neu Start ist aber immer noch dieselbe Kernel Version wie vorher 8| .

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 16:27

Stell das Flash Log vom Simple Nand Flashe, bitte in den Thread mit rein.

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 16:43

Diesen Log?
»Czech666« hat folgende Datei angehängt:

LEDx

User

Beiträge: 173

Registriert am: 2. März 2014

Xbox360: Xbox 360 Slim E

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 17:45

Hast du überhaupt den neusten Kernel (16747.0) im Imagebuilder gewählt ?

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18:18

Jop

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 19:45

Also wir gehen jetzt mal davon aus, das Du das richtige Image flashen wolltest. Dann hast Du wohl leider das Pech das das MMC Schreibgeschützt ist. Ich habe gerade mit Swizzy gesprochen, der Simple Nand Flasher gibt keine Fehlermeldung aus, wenn der MMC schreibgeschützt ist, sondern ignoriert diesen Umstand einfach.


Hast Du die Konsole von jemanden fertig (RGH) gekauft ?

Swizzy

Developer

Beiträge: 24

Registriert am: 14. August 2013

Wohnort: Schweden

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Alles ;)

Laufwerk: Alles ;)

Firmware: Das Neueste

Rebooter/RGH: Auch später, als du ;)

LiNK User: Swizzy

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 19:46

Also das Problem war der USB stick.
Simple Nand Flasher erkennt jetzt Das Image und zeigt auch die Flash Optionen an.

Nur da gehen die Probleme weiter, wenn ich den Flash starte, macht er auch alles wie er soll nur nach dem neu Start ist aber immer noch dieselbe Kernel Version wie vorher 8| .
It seems to me that your MMC is write protected, there is no way i can detect that atm... it's probably because the MMC cannot be reset (due to the "corona 4G fix" which involves removing a capacitor (i don't remember which one atm) but, this "fix" also causes the MMC to f*ck up by not resetting when it's supposed to, so... when it's been told to enable write protection it cannot undo it... (that's normally done by resetting the MMC)

Your only options at this time is:

1. Leave your console to whoever hacked the console in the first place and have them re-flash for you (requires soldering to fix the write protection) or do it yourself...
2. Live with the console as-is (you cannot update it, you cannot change settings etheir)
3. Buy a new console that isn't a MMC (so you don't have this problem anymore)
Signatur von »Swizzy« Ja, ich bin der echte Swizzy ;)
Ich spreche sehr wenig Deutsch...

Czech666

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 3. September 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 22:49

Ja die Konsole habe ich so gekauft.
So wie ich das Verstehe kann ich da mit Software nix machen oder?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 22:52

So umgehen kann man den Schreibschutz nicht. Da wird Derjenige eine entsprechende Modifikation auf dem Motherboard vorgenommen haben. Es ist auch möglich das der Kernel der 360, das eMMC auch für Schreibversuche sperren kann. Das ist aber so noch nie nachweisbar passiert.

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Freitag, 10. Oktober 2014, 21:23

Frag den Verkäufer ob er von solchen Modifikationen weiß. Das würde man sicher rückgängig machen können.
Wenn der 4gb Nand hardwareseitig einen writeprotect hat, kann man das auch messen per Multimeter.

Es wäre übrigens möglich, die Konsole auf 16mb Nand umzubauen. Dann gäbe es das Problem nicht.
Signatur von »primo1337«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Swizzy (10.10.2014)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!