Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neo55

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 17. Oktober 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 26. Juli 2013, 12:09

Xbox360 Netzwerk deaktivieren

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit die Netzwerkfunktionen einer XBox360 komplett zu unterbinden und trotzdem noch offiziele Updates fahren zu können??
Bei den Slims kann man ja soweit ich weiss einfach das WLAN Modul weglassen, aber kann ich auch irgendwie den Ethernet Port deaktivieren?

MasterYoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registriert am: 14. Mai 2009

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 26. Juli 2013, 12:13

Steck halt kein Kabel rein? Ich verstehe nicht ganz auf was du hinauswillst.

/e

Ach du meinst Spieleupdates / Patches oder was? Unter offizielle Updates verstehe ich was anderes.

THood

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 437

Registriert am: 9. November 2012

Xbox One: Fifa Bundle

Xbox360: Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn 9504

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: XeBuild 17150

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 26. Juli 2013, 12:13

Zieh das LAN-Kabel raus und lad dir die Updates hier runter.
http://www.xbuc.net/browse/
Per USB-Stick und Horizon kannste die dann auf deine Box packen.

Neo55

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 17. Oktober 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 26. Juli 2013, 12:31

ja lustig so schlau bin ich auch.. hab doch oben geschrieben "gibt es eine Möglichkeit die Netzwerkfunktionen einer XBox360 komplett zu unterbinden"
d.h. die Box soll auch bein eingesteckten Kabel sich nicht verbinden bzw. kein Signal bekommen.
Mit offiziellen Updates meine ich ganz normale Dashboardupdates per Disc.
Wenn Hardwaremässig was nicht passt kann es ja sein das die Box das Update nicht durchführt,
deswegen frag ich wie das aussieht wenn man den Ethernetport ablötet bzw. funktionsuntüchtig macht, ob Updates dann trotzdem installiert werden können!

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 26. Juli 2013, 12:35

Ja, halt per Disc / USB Stick..
Aber warum sollte jemand den Ethenet Port ablöten wenn man nur das Netzwerk Kabel ziehen braucht?! ?(

Btw. wenn Die Box ins Netzwerk soll aber nicht ins Internet, sollte man mal schauen ob man Sie nicht einfach direkt im Router sperren kann.

Gruß
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

As7us

Wenigposter

Beiträge: 36

Registriert am: 2. Dezember 2012

Xbox360: XBOX 360 Jasper BB RGH, XBOX 360 Corona RGH

Laufwerk: LiteOn 16D2S, LiteOn DG-16D5S

Firmware: LT +3.0

Rebooter/RGH: RGH 16537

LiNK User: As7us

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 26. Juli 2013, 12:37

Wenn es eine Retail Xbox 360 ist dann geht es nicht du kannst die Updates nicht unterbinden. ;)
Einfach keine machen aber dann kannst du vlt. manche Spiele nicht spielen.

Neo55

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 17. Oktober 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 26. Juli 2013, 12:38

Könnt ihr bitte einfach auf meine frage antworten, das ich das kabel ziehen könnte mac adresse sperren usw. tut nix zur sache..
Die box soll einfach nichtmehr Onlinefähig sein und trotzdem per Disc geupdatet werden können.

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 289

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1658

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 26. Juli 2013, 12:49

Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

davidpatrick

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Registriert am: 7. Juli 2012

Wohnort: Memmingen

Xbox360: Xbox One, Xbox 360 JTAG Jasper

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 26. Juli 2013, 12:54

Was hat das für einen Sinn den Netzwerkport zu deaktivieren/zerstören ?

dubios

Wenigposter

Beiträge: 41

Registriert am: 10. Oktober 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Liteon

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 26. Juli 2013, 12:56

ein update auf einer disk ist ein update auf einer disk. das wird von disk installiert ohne daten ausm inet zu laden.... dich versteht halt niemand, weshalb niemand wirklich helfen kann

Neo55

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 17. Oktober 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 26. Juli 2013, 13:02

Ohh man ey.. kann hier bitte mal wenigstens ein erwachsener eine vernümpftige antwort auf meine frage geben?
Aber für euch noch mal.
Das eine hat mit dem anderen zu tun, das eventuell wenn ich die
Netzwerbuchse "zerstöre" bzw. irgendwie still lege (wie mach ich das am besten?),
die updates von Disc nichtmehr durchlaufen, weil die 360 merkt das was mit der Netzwerkbuchse nicht stimmt.

Warumweshalb und wofür spielt keine rolle! Es ist aber sehr wichtig,
deswegen hoffe ich das mir hier jemand mit fachwissen weiterhelfen kann
und nicht noch weiter dumme fragen gestellt werden, sorry aber isso..

m3lykalypse

APP Dev.

Beiträge: 453

Registriert am: 4. Januar 2013

Xbox360: Xenon Release + Silent Mod

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 26. Juli 2013, 13:04

In den Ethernet Port nen Schraubenschlüssel und drehen :-P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fwizbee (26.07.2013)

dubios

Wenigposter

Beiträge: 41

Registriert am: 10. Oktober 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Liteon

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 26. Juli 2013, 13:06

lol das update kommt von der disk. das prüft die version auf der box und nicht ausm netz. wenn du willst das ein diskupdate nicht gemacht wird musst du das spiel wegwerfen. anders wird es nicht gehen. du wirst um das update auf der disk nicht drum kommen. und das ist eine vernün(mp)ftige antwort

KSMods

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Freitag, 26. Juli 2013, 13:13

wenn du den netzwerkport ablötest isser ab

Discupdates kannst du dann immer noch fahren. Und wenn du beim Ablöten nicht die komplette Platine und/oder Southbridge mit lahm legst, stört das die Box auch in keinster Weise.
Du kannst auch (für Leute die wissen wie man seine Hände benutzt) die Leiterbahnen vom RJ45 Port zur Southbridge unterbrechen. Dann bleibt alles beim Alten, und du musst lediglich die Verbindung hier wiederherstellen wenn der LAN-Port wieder aktiviert werden soll

Aber dir zu Helfen fällt einem ehrlich schwer. Sowas unfreundliches von einem der Hilfe will.
Wenn die Leute, die du befragst, mehr Ahnung von der Materie haben als du, versuchen die natürlich dir andere Vorschläge zu unterbreiten, da es sehr einfach ist mit einem Lötkolben in der Hand eine Platine zu schrotten.
Und da du offensichtlich kein Elektrotechniker bist ...
Signatur von »KSMods«

THood

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 437

Registriert am: 9. November 2012

Xbox One: Fifa Bundle

Xbox360: Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn 9504

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: XeBuild 17150

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Freitag, 26. Juli 2013, 13:13

Noch einfacher wäre es das M$ deine Konsole bannt, dann brauchst du auch keine Updates mehr :P

Neo55

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 17. Oktober 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Freitag, 26. Juli 2013, 13:14

Du raffst es leider anscheinend immer noch nicht.
Wenn man ein Update bei einer 360 durchführt egal ob Online oder per Disk, werden bestimmte dinge geprüft wie z.B das Laufwerk. wenn etwas nicht passt gibt es z.B. den E66 Fehler.
und das Update läuft nicht durch. Bevor das Prroblem mit dem Laufwerk nicht behoben ist, kannst du das Updaten knicken!!
SOO! und meine Frage ist jetzt ob, wenn ich die Netzwerkbuchse abklemme (eventuell connection auf dem Mainboard durchtrennen, oder Buchse komplett entlöten)
dann ein ähnlicher E Feher kommt oder ob ich ganz normale Disk Updates installieren kann trotz "defekten" Ethernet Port.
Wie man den Ethernet port am elegantesten still legt ist auch noch eine meiner hauptfragen!
Ist das echt so schwer zu begreifen und sprech ich chinesisch?!

KSMods

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Freitag, 26. Juli 2013, 13:14

Hallo? Liest du auch mal was geschrieben wird ?

Zitat

wenn du den netzwerkport ablötest isser ab

Discupdates kannst du dann immer noch fahren. Und wenn du beim Ablöten nicht die komplette Platine und/oder Southbridge mit lahm legst, stört das die Box auch in keinster Weise.
Du kannst auch (für Leute die wissen wie man seine Hände benutzt) die Leiterbahnen vom RJ45 Port zur Southbridge unterbrechen. Dann bleibt alles beim Alten, und du musst lediglich die Verbindung hier wiederherstellen wenn der LAN-Port wieder aktiviert werden soll
Signatur von »KSMods«

dubios

Wenigposter

Beiträge: 41

Registriert am: 10. Oktober 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Liteon

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Freitag, 26. Juli 2013, 13:15

@ksmod

er glaubt aber das wenn man den port zerdeppert, dass er damit diskupdates umgehen kann, da die box dann wohl merkt, dass mit dem netzwerk was nicht stimmt^^

siehe hier

das eventuell wenn ich die
Netzwerbuchse "zerstöre" bzw. irgendwie still lege (wie mach ich das am besten?),
die updates von Disc nichtmehr durchlaufen, weil die 360 merkt das was mit der Netzwerkbuchse nicht stimmt.

edit: zudem sollte man ihm nicht mehr helfen so pampig wie er antwortet.

KSMods

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Freitag, 26. Juli 2013, 13:18

Ich hab doch geschrieben, dass die Box das in keinster Weise stört.
Du kannst dann immer noch Updates fahren

Ich habe mal einen Casemod gemacht, wobei mir genau die o.g. Leiterbahnen von netzwerkport kaputt gegangen sind. Dem entsprechend war Netzwerkmäßig nichts mehr möglich mit dem Kasten.
Es gibt aber keine E-Blödmann Fehler, keine Update-Macken. Meine Box funktioniert bis Heute noch ...

Weiß nicht wie genau ich das noch erklären soll. Vielleicht male ich mal ein Bild ?

Diskupdates umgehen ist natürlich ein furchtbar cleverer Einfall ... Vielleicht sind die Updates auf der Disk tatsächlich notwendig, da das Spiel auf erneuerten Bibliotheken/Features aufsetzt ?
Aber wir gehen mal davon aus, dass dies nicht der Fall ist ... Wenn doch, ist das selbstverständlich schwachsinn. Auch wenn du deine Haustürklingel zuhause an das Mainboard anklemmst, um damit dein Garagentor zu öffnen, wird eine nicht gehackte Konsole stets das notwendige Update für das relevante Spiel verlangen
Signatur von »KSMods«

Neo55

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 17. Oktober 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Freitag, 26. Juli 2013, 13:22

Vielen Dank KSMods, genau auf so eine antwort habe ich gewartet.
ja ich bin Elektrotechniker und deswegen kann ich mit antworten wie" drehn schraubenschlüssel rein" "lass dich bannen" "was hat das für einen sinn" rein GARNIX anfangen.
Deswegen nervts mich einfach, nich persönlich nehemen..
Deine antwort ist die einzigste hier die von ein bisschen hintergrundwissen zeugt. Ich hoffe das mit den leiterbahnen zur Southbridge ist sicher,
habe nämlich mal von einem E73 Fehler gehört der auch be defekten Ethernet bzw. Ethernetchip auftritt.
Trotzdem nochmal Thanks, das hat mir weitergeholfen, wenns denn echt klappt!!

*edit* sehr gut danke! also ist das ne sichere sache da es bei dir läuft!

dubios

Wenigposter

Beiträge: 41

Registriert am: 10. Oktober 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Liteon

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Freitag, 26. Juli 2013, 13:23

nur warum? warum willst du den ethernet port kappen? versteht keiner den sinn

Neo55

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 17. Oktober 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Freitag, 26. Juli 2013, 13:36

Den sinn musst du auch nicht verstehen geht hier rein ums Technische.
ich frag dich auch nicht nach dem sinn warum du hier deinen senf dazu gibts obwohl du anscheinend von der Marterie keine Ahnung hast.

dubios

Wenigposter

Beiträge: 41

Registriert am: 10. Oktober 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Liteon

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Freitag, 26. Juli 2013, 13:38

sprach der elektrotechniker...

KSMods

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Freitag, 26. Juli 2013, 13:41

hab den alten Fred noch gefunden

XBOX 360 Ethernet Port defekt ?

Wie gesagt, es lief alles einwandfrei auf der XBOX, ausser natürlich der Netzwerkverbindung


Auf einer Seite freut es mich, dass ich Dir helfen konnte.
Auf der anderen Seite solltest du wirklich mal an deinem Ton im Forum arbeiten. Die anderen haben genau so versucht, dein Problem zu verstehen und dir etwaige Lösungsmöglichkeiten zu geben.
Wenn du den Sinn deiner Anfrage nicht weiter geben willst, ist das zwar merkwürdig, aber am Ende deine Sache. Aber persönlich werden geht gar nicht.

Etwas freundlicher demnächst, und alles wird gut

Viele scheinen auch den Sinn des "Bedanken" Buttons nicht zu verstehen ?!
Signatur von »KSMods«

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

m3lykalypse (26.07.2013), Neo55 (26.07.2013)

Ich

Klugscheißer

  • »Ich« wurde gesperrt

Beiträge: 359

Registriert am: 15. Oktober 2011

Xbox360: Aktuell in gebrauch: Slim RGH

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Freitag, 26. Juli 2013, 13:55

@Neo55

Du könntest auch einfach das Netzwerkkabel durchschneiden.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!