Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 2. November 2014, 20:46

Xbox360 Slim kann nicht starten, kein RDOD, keine Reaktion

Gruß,
habe hier eine Retail Trinity, die absolut keine Reaktion macht wenn man sie versucht einzuschalten. Vorweg muss erwaehnt werden, das ein anderer Adapter probiert worden ist, jedoch keine Aenderung. Kein RDOD, kein Piepen, nichts.
Ich habe alle Mosfets durchgepiepst, scheinen alle ok zu sein. Standby 5V Spannungen liegen auch an, sowie 1.8V und 3.3V. Habe sehr vieles nachgemessen und ueberprueft, jedoch konnte ich nichts merkwuerdiges oder seltsames entdecken.
Der Besitzer hat sie mir offen vorbeigebracht ohne Plastikabdeckungen, unter dem Kuehlkoerper war ziehmilich viel Staub, sah aus wie eine Staubdecke, und die WLP hatte auch bessere Tage gesehen. Hatte jemand einen solchen fall schon mal gehabt ?
Ich weiss nicht, was ich weiter machen soll.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tarzan« (2. November 2014, 22:05)


tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 4. November 2014, 13:36

Kann geschlosen werden, laeuft wieder.

mr.soya

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 401

Registriert am: 31. Januar 2011

Xbox360: Xbox 360 Slim

Laufwerk: LiteOn

Firmware: iXtreme LTplus 3.0

Rebooter/RGH: xebuild

LiNK User: mr.soya

Ich spiele z.Zt.: 330 Ci

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 4. November 2014, 13:45

Und woran lag es?
Signatur von »mr.soya«

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 4. November 2014, 13:59

Nach ausfuehrlichem messen und pruefen vieler Komponenten, konnte ich feststellen das alle Standby Spannungen vorhanden sind. Habe alle Ports, etc ueberprueft, alles schien ok zu sein. Vor allem war mir U5A1 und U5B1 allessagend. Nach einigen Internetrecherchen und einigen guten Foren kam ich an die Information, das dies die Spannungsregler/Wandler sind die 1.8V und 3.3V schicken ( Standby ). Viele haben bei einem solchen Verhalten die beiden Regler gemessen und nach bedarf getauscht und kriegten auch dann die Boxen zum laufen. Bei mir war die Spannung/Spannungen ueberall wo sie sein sollten vorhanden. Ich war am verzweiffeln. Ich hielt am USB Controller der mitgeliefert worden ist die Menu Taste fuer 30 Sekunden, aber es passierte nichts. Letzten Endes, steckte ich das 4GB Onboard Modul ab und anschliessend Controller rein, und ploetzlich blinkte der Controller fuer einen Bruchteil der Sekunde. 4GB Modul zurueck, Menu Taste und die Box sprang an. Frag mich nicht, wie dies moeglich ist, selber kann ich mir dies alles auch nicht erklaeren. Ich tippe mal das da wohl irgendwo in der Gegend des 4GB Moduls wohl ein Reststrom uebrig geblieben ist und deswegen wohl die Box nicht ansprang. Kann sein das durch das halten der Menu Taste der Strom an Kondensatoren entladen worden ist, aber eines ist sicher das Modul geht einwandfrei, und erst als ich es absteckte war ein Lebenszeichen da. Als ich an der RF Unit die Sync Taste drueckte piepste die Box das erste mal und ich wusste das irgendwas passiert ist. Der Stromadapter war so verstopft das der Ventilator wie eine Turbine lief.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mr.soya (04.11.2014)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!