Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 126

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:30

Das mit diese geheimnistuerei nervt...immer diese aufkleber...
Was ist eigendlich noch das hindernis bei den corona boards...soweit ich weiss kann man den nand der v1 coronas dumpen und der punkt am hana gibr der takt für den chip!?
Braucht man dann nicht einfach einen passenden quarz und den quelltext der slim images für die rgh-chips anpassen?

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 127

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:41

Hallo

Also ich sehe auch kein Problem:

- Corona V1 habe ja einen normalen Nand

- Corona V2 haben den Nand auf der Unterseite

beide sind auslesbar.

Macht braucht ja nur ein Clock Signal und fertig. Klar es fehlt vielleicht noch etwas an der Soft.


Korriegiert mich wenn ich jetzt etwas nicht verstehte bzw. wo das Hindernis sein sollte eine Corona zu glitchen. Bis auf die derzeit passende Soft für die Images.


mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

tuxuser

unregistriert

(permalink) 128

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:45

Corona nutzt ein neues NAND-Layout, eMMC (embedded MMC) welches eventuell auch zusätzliche Verschlüsselungstechniken beinhaltet.
Ist leider schwerer als man annehmen würde.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

redbull7 (17.01.2012), Delirion (16.02.2012)

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 129

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:45

Soweit ich weiß(zumindest bei der Corona V2) ist nicht nur der NAND nicht so einfach auslesbar, sondern auch andere Grundlegende Sachen an der Software wurden geändert.
Tuxuser oder Dr. Gonzo könnten da sicher genauer aufklären ^^

Edit: Na wenn man vom Teufel spricht :D
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 130

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:48

Hallo

Ok das ist was anderes, erklärt jetzt auch wieso man in den Videos immer nur Trinity Boards sieht wo man halt den HANA Chip nicht verwendet hat... :D :D


mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

daniel91

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 491

Registriert am: 8. September 2011

Xbox360: Xbox Slim

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3.0 0225

Rebooter/RGH: Xebuild

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

(permalink) 131

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:51

Also dann scheint die V2 aber wohl eine gerichtete Version gegen den Glitch Hack zu sein, aber das wird sich dann wohl alles noch zeigen.

daddelgreis

Stammuser

Beiträge: 660

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Altenburg

Xbox360: Slim

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: slim trinity rgh

LiNK User: daddelgreis

Ich spiele z.Zt.: BO3

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

(permalink) 132

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:00

Corona nutzt ein neues NAND-Layout, eMMC (embedded MMC) welches eventuell auch zusätzliche Verschlüsselungstechniken beinhaltet.
Ist leider schwerer als man annehmen würde.

Danke @tuxuser ist bisher die beste erklärung also nur werbung für seinen eigenen Chip kein stück weiter.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 608

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7229

  • Nachricht senden

(permalink) 133

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:19

In erster Hinsicht ist es eine Reduzierung der Fertigungskosten beim Einsatz von embedded Systemen auf dem Mainboard.
Das gerade die eingesetzte Embedded MultiMediaCard(e•MMC) Bereiche besitzt die per Protected Memory Blocks geschützt
sind und man auch die Karte komplett gegen Schreibversuche sperren kann würde ich eher rein spekulativ als GH Gegenmaßnahme
sehen.Wie es Tuxuser schon gepostet hat, ist es jetzt schwerer geworden.

daddelgreis

Stammuser

Beiträge: 660

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Altenburg

Xbox360: Slim

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: slim trinity rgh

LiNK User: daddelgreis

Ich spiele z.Zt.: BO3

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

(permalink) 134

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:26

In erster Hinsicht ist es eine Reduzierung der Fertigungskosten beim Einsatz von embedded Systemen auf dem Mainboard.
Das gerade die eingesetzte Embedded MultiMediaCard(e•MMC) Bereiche besitzt die per Protected Memory Blocks geschützt
sind und man auch die Karte komplett gegen Schreibversuche sperren kann würde ich eher rein spekulativ als GH Gegenmaßnahme
sehen.Wie es Tuxuser schon gepostet hat, ist es jetzt schwerer geworden.

Stelle sich eben die frage gewollt oder eben zufall im zuge der entwicklung.

daniel91

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 491

Registriert am: 8. September 2011

Xbox360: Xbox Slim

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3.0 0225

Rebooter/RGH: Xebuild

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

(permalink) 135

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:32

Es kann ja auch nicht speziell gegen den Glitchhack sondern einfach nur vorerst zu verhindern den Nand überhaupt auszulesen/beschreiben zu können, da auch ein anderer Hack oder etwas derartiges gefunden werden könnte. Aber ist nun mal wie vieles rein spekulativ und man wird es wohl nie genau wissen.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 608

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7229

  • Nachricht senden

(permalink) 136

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:48

Auf jeden Fall hat MS sich endlich mal was einfallen lassen.Die MultiMediaCard(e•MMC) verwendet HMACSHA256.Das ist eine Weiterentwicklung von
der SHA-256-Hashfunktion und stellt direkt einen Typ von schlüsselgebundenem Hashalgorithmus dar.Muss man halt abwarten was passiert.

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

(permalink) 137

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:50

Im Zuge der Entwicklung etwas billiger zu machen hat fast immer Priorität (manchmal sogar wenn die Leistung dabei tlw. auf der Strecke bleibt :pinch: )

"verhindern den Nand überhaupt auszulesen/beschreiben zu können" wäre nicht gerade sinnvoll, dann wären kaum Updates möglich ;) -
das Ganze nicht mehr so einfach über SPI zuzulassen ist natürlich eine Idee.

Grüsse
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

CosSCasH

360hacks Supporter

Beiträge: 1 133

Registriert am: 2. September 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 380

  • Nachricht senden

(permalink) 138

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:50

team rebug bringt ja auch einen glitch chip der keinen CLK braucht :)
hier der link dazu:
Team Rebug bringt Glitch Chip

Koregiert mich wenn ich falsch lege:

Man kann die Corina v1 / v2 auslesen aber nicht beschreiben (v2 zumindest wegen der MMC)
wäre es aber möglich einen 2.ten nand einzulöten und somit dem beschreiben ?
man müsste ja nur dem CE von original nand cupen und soweiter..
Signatur von »CosSCasH«

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 608

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7229

  • Nachricht senden

(permalink) 139

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:58

Zitat

"verhindern den Nand überhaupt auszulesen/beschreiben zu können" wäre nicht gerade sinnvoll, dann wären kaum Updates möglich

Updates kann in dem Fall derjenige einspielen, der den Message Authentication code hat. Um diese Message zu erstellen, benötigst Du einen Schlüssel.
Und dieser(256 Bit Authentication Key) ist selber in der MultiMediaCard gespeichert.

Onkelzfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Burlage

Xbox360: Elite (Jasper) + Arcade (Jasper) JTAG mit 500 GB + Pro (Falcon) Glitch mit 500GB

Laufwerk: Liteon + Liteon+ BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Onkelzfreak

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

(permalink) 140

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:07

@Dr.Gonzo

der key wird doch dann aber vermutlich bei allen gleich sein, wie damals bei diesen Komischen Premiere Hacker karten (Didel oder wie der kram hies) wenn man dort den richtigen schlüssel hatte konnte man die löschen und selber mit wert X beschreiben und die waren ja alle identisch bei den nachgemachten

Hannstar

Wenigposter

Beiträge: 23

Registriert am: 7. Januar 2012

LiNK User: ja hab ich --> frag mich.

Ich spiele z.Zt.: MW3 über LiNK

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 141

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:12

Du meinst didem ubd zebra karten... Didl waren die Mäuse.

Ich denke nicht dass Microsoft das so “einfach“ wie damals Premiere gemacht hat. Und wenn doch dann wird es ja nicht lange sicher bleiben.

Onkelzfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Burlage

Xbox360: Elite (Jasper) + Arcade (Jasper) JTAG mit 500 GB + Pro (Falcon) Glitch mit 500GB

Laufwerk: Liteon + Liteon+ BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Onkelzfreak

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

(permalink) 142

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:22

Ja keinen Plan wie die dinger Hiesen das ist ja nun Jahre her einzigste was ich davon noch weiss war das die karten einen masterkey benötigten um sie zu löschen

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 608

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7229

  • Nachricht senden

(permalink) 143

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:36

Der Schlüssel reicht alleine nicht.Wie ich schon gepostet habe ist HMACSHA256 ein schlüsselgebundener Hashalgorithmus.

Einfaches Beispiel:



Ich schicke einem User eine Nachricht hier im Forum.Dazu denke ich mir einen x-beliebigen Schlüssel aus, diesen Vermische ich
mit meiner Nachricht die ich verschicken will.Für das Ergebnis wird mit Hilfe einer Hashfunktion ein Hash erstellt.Dieser Hashwert
wird wiederum mit dem geheimen Schlüssel vermischt, und die Hashfunktion von vorhin wird nochmals angewendet.Jetzt hast
Du einen Ausgabehash(HMAC) der 256 Bit lang ist.

Die Hashwert und die Nachricht sende ich dann zusammen als einzelne Nachricht an dem Empfänger, der darf dann die komplette
HMAC neu berechnen und prüft so, ob die übermittelte HMAC und der berechnete übereinstimmen.Stimmt alles überein, ist alles
in Ordnung, wenn nicht hat jemand an der Nachricht rummanipuliert.

Onkelzfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Burlage

Xbox360: Elite (Jasper) + Arcade (Jasper) JTAG mit 500 GB + Pro (Falcon) Glitch mit 500GB

Laufwerk: Liteon + Liteon+ BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Onkelzfreak

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

(permalink) 144

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:39

Ja ok aber im endeffekt doch so ähnlich wie ich mir das gerade gedacht habe, kann das nur schwer erklären und hab deshalb die ollen karten benutzt danke für die genaue aufklärung...

Na das kann ja ein Spass werden ^^

daddelgreis

Stammuser

Beiträge: 660

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Altenburg

Xbox360: Slim

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: slim trinity rgh

LiNK User: daddelgreis

Ich spiele z.Zt.: BO3

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

(permalink) 145

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:44

Echt so schrottig das dauert ewig und ich brech zusammen.

robinho84

..Hunter of the Shadows..

Beiträge: 276

Registriert am: 24. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Arcade 20GB (flashed) + original Pro

Laufwerk: LiteOn 0251 + LiteOn 0251

Firmware: C4E's iXtreme LTplus 3.0 + Stock

Ich spiele z.Zt.: LOS! Bewege deine Augen etwas nach unten!

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

(permalink) 146

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:46

Echt so schrottig das dauert ewig und ich brech zusammen.

Lass den Jungs doch mal Zeit, manche rackern sich da glaub' ich echt ab und das sollte belohnt werden. Schließlich hängt es an denen, ob die Coronas bald glitchbar werden! ;)
Signatur von »robinho84«
:love: :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cupa (19.01.2012)

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 147

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:48

es gibt zig glitchbare xboxen auf dem markt. selbst wenn da nichts mehr kommt, wird man nie
probleme haben, eine glitchbare box zu bekommen.
selbst nagelneue bekommt man relativ günstig.

daher gelassen bleiben ;)
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

daddelgreis

Stammuser

Beiträge: 660

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Altenburg

Xbox360: Slim

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: slim trinity rgh

LiNK User: daddelgreis

Ich spiele z.Zt.: BO3

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

(permalink) 148

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:52

Echt so schrottig das dauert ewig und ich brech zusammen.

Lass den Jungs doch mal Zeit, manche rackern sich da glaub' ich echt ab und das sollte belohnt werden. Schließlich hängt es an denen, ob die Coronas bald glitchbar werden! ;)

Aber klar doch war auch bissel anders gedacht,gemeint . ^^

ExTaS

hackfaq.net Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 101

Registriert am: 8. September 2011

Xbox360: Slim

Laufwerk: 0225

Firmware: Stock

Ich spiele z.Zt.: CoD MW3

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

(permalink) 149

Dienstag, 17. Januar 2012, 23:41

Corona Ready ohne STBY_CLK
http://www.x360glitchip.com/en/news/21-x…tibilite-corona

wenn es schon gepostet wurde, dann sorry

CosSCasH

360hacks Supporter

Beiträge: 1 133

Registriert am: 2. September 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 380

  • Nachricht senden

(permalink) 150

Dienstag, 17. Januar 2012, 23:57

ist auf 3.ter seite von daddelgreis gepoostet wurden :)
Signatur von »CosSCasH«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!