Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

naptech

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 17. August 2013

Xbox360: Arcade

Laufwerk: BenQ

Firmware: iXtreme LT 3.0+

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 20. August 2013, 09:16

XBOX 360 BenQ aus versehen Dashboardupdate gemacht...und nun Flash auf iXtreme 3.0 LT+ ?!

Hallo!

Ich habe mich schon etwas eingelesen hier, habe aber noch ein paar Fragen:

Ich besitze eine XBOX 360 Arcade phat vom Jahr 2008 mit BenQ
Laufwerk, das bereits vor 3 Jahren von einer Firma geflasht wurde. Leider habe ich aus
versehen ein Dashboardupdate gemacht (auf 13599), weshalb ich nun meine
Sicherheitskopien nicht mehr abspielen kann (alle Spiele schon etwas
älter (z.B. Just Cause 2, Red Dead Redemption, Mirror´s Edge)). Reicht
ein Flash auf iXtreme 3.0 LT+ (oder eine ältere Version?), um meine
alten Spiele wieder lauffähig zu machen? . Oder müsste ich dann auch alle Spiele erneut patchen und brennen?
An neuen Spielen habe ich gar nicht unbedingt Interesse, ich will nur, dass meine alten wieder laufen. Reicht dann auch eine ältere Version von iXtreme? Ich habe damals von der Firma eine CD mitbekommen (ich weiß nicht,was darauf ist, aber ich vermute mal der Key des DVD-Laufwerks und die originale Firmware, keine Ahnung. Problem: ich finde die CD nicht mehr ;( ). Brauche ich diese CD zum Flashen auf LT 3.0+ (oder LT 2.0) ?

Danke für eure Hilfe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »naptech« (20. August 2013, 15:26)


Denny93

XboxFreak-;)

Beiträge: 78

Registriert am: 13. September 2011

Xbox360: Xbox 360 Falcon

Laufwerk: Samsung m28

Firmware: Ixtreme 2.01

Ich spiele z.Zt.: Resident Evil 5, ACIII, Hitman Absolution

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 20. August 2013, 10:02

Guten Morgen naptech,

Höchstwahrscheinlich waren auf der DVD deine Backups drauf, aber sie sind nicht zwingend erforderlich.
Und es ist immer ratsam die aktuellste IXtreme zu flashen, also nehme die LT+ 3.0 :)
XGD2 Spiele brauchst du nicht erneut patchen und zu brennen und XGD 3 Spiele sollten vorher eigentlich nicht gelaufen sein :)
ABGX zeigt dir an ob XGD2 oder XGD3.

MFG

EDIT:

Am besten schaust du hier nach wenn du selber flashen möchtest.
[FLASHEN] BenQ Flash *Übersichtlich/Komplett/Detailliert*
Oder du suchst dir jmd. der dein LW flasht.
***REGELN BEACHTEN!***(we3dm4n)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

naptech (20.08.2013)

naptech

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 17. August 2013

Xbox360: Arcade

Laufwerk: BenQ

Firmware: iXtreme LT 3.0+

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 20. August 2013, 17:14

Danke Dir schon mal für deine Antwort und dein Angebot. Ich wollte zunächst mal probieren, ob ich es selbst hinbekomme 8)


Was mich noch etwas wundert: in dem Tutorial, das du verlinkt hast, steht es wäre alles dabei, was man braucht !? In der angefügten Zip-Datei (Softwarekit) ist aber keine geflashte Firmware drin, nur dieses "DOS-Flash"?


Edit: ich nehme diese hier: iXtreme LT+ 3.0

Und noch eine Frage: um Spiele von einer internen oder externen Platte abspielen zu können, muss man einen Modchip einlöten, oder? Das geht nicht nur mit Hilfe von Software, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »naptech« (20. August 2013, 18:12)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 792

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3587

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 20. August 2013, 18:38

CFW ist die richtige, die musst du dann noch mit deinem Key ausstatten. -> Siehe auch das dem JF beiliegende Tut.

Zu deiner letzten Frage:
Ja, MUSS man - nennt sich Reset Glitch Hack
Da du noch auf 13599 bist wird noch der RGH 1.1 möglich sein -> [Glitch] Slim & FAT - Reset Glitch Hack Tutorial v1.1

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

naptech (20.08.2013)

naptech

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 17. August 2013

Xbox360: Arcade

Laufwerk: BenQ

Firmware: iXtreme LT 3.0+

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 20. August 2013, 18:42

Okay,Danke. Ich glaube das einlöten erspare ich mir, das ist zu kompliziert. Da ist es ja noch einfacher die Sicherheitskopien zu brennen ! :P


2 Fragen noch:
1. sollte ich von der Dashboard-Version 13599 vor dem Flashen auf die neuste 16203 updaten,oder ist das ein Fehler?
2. Muss man den ganzen Teil in DOS machen, oder reicht es nicht, wenn man NUR den Jungleflasher benutzt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »naptech« (20. August 2013, 20:08)


lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 786

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 20. August 2013, 20:37

Lese dein key aus.update auf 16203.Und Flashe die iXtreme LT+ 3.0. ;) Kannste mit den Jungleflasher machen geht wunderbar.wie es dir we3dm4n schon schrieb.
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

naptech (20.08.2013)

naptech

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 17. August 2013

Xbox360: Arcade

Laufwerk: BenQ

Firmware: iXtreme LT 3.0+

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 22. August 2013, 13:51

Hallo Leute !

Ich wollte euch nur ein kurzes Feedback geben, da mir ja auch sehr gut geholfen wurde hier im Forum:

Also ich habe es NICHT nach dem oben verlinkten Tutorial gemacht, das ist zwar toll und ausführlich geschrieben, aber für meine Begriffe noch zu kompliziert.
Nachdem ich mich einfach mal eingelesen habe, war es mit dem BENQ echt total einfach zu flashen:


XBOX aufschrauben, SATA an den PC Anschließen, XBOX als Stromquelle benutzen.
Dann PC starten, mit "F8" die "Treibersignatur erzwingen" deaktivieren. Jungleflasher als Administrator ausführen. Den Rest nach dem Tutorial durchführen (http://www.youtube.com/watch?v=1ZmM7QgLfoM) , und die Sache war in 5 Minuten erledigt ;-)

Läuft alles bestens. Danke euch nochmal für die Tipps ! :thumbsup:

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!