Sie sind nicht angemeldet.

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 13. Mai 2011, 12:17

Xbox 360 Boardlayout, mit der Platine zurechtfinden

Moin,

hier möchte ich allen Interessierten helfen sich mit der xBox 360 Platine, den Beschriftungen und der Bestückung zurecht zu finden, sprich die Teile auf der Platine finden, identifizieren und ggf. zu überprüfen. Anlaß dazu gibt der Upload des Xenon Blueprints von Hoax, indem alle Bauteile, deren Typ, genaue Bezeichnung, Werte und Position verzeichnet sind. Man muss es nur verstehen ;)

Zu allererst muss man wissen dass das Board einer Xbox 360 auf beiden Seiten in ein Koordinaten-Raster eingeteil ist. Die X-Achse, also die horizontale, ist von 1-9 durchnummeriert, am Netzwerkanschluß beginnend und auch für die Rückseite geltend. Die Y-Achse hingegen ist mit Buchstaben benannt, auf der Vorderseite von A bis G und auf der Rückseite des Boards von M bis V. Die Buchstaben O, Q und S werden nicht genutzt um Missverständnisse zu Vermeiden (Bsp.: 0/O, S/5...).

Das schöne und sehr praktische an diesem Raster ist, dass man damit die Position eines Bauteils sehr schnell findet, den diese Information steckt auch in der typischen Beschriftung, im Blueprint wie auf der Platine (weiße Schrift). Aber nicht nur das! In der typischen Beschriftung steckt auch eine Info über den Typ des Bauteils. Hier mal zwei Beispiele mit Muster zur Beschriftung:

SW1G1
U7D1

TTXYNN --- TT steht für Typ, mindestens ein Buchstabe --- X ist die Koordinate auf der X-Achse (Zahl) --- Y ist die Koordinate auf der Y-Achse (Buchstabe) --- NN ist eine fortlaufende Zahl


Folgende Typen gibt es, teilweise aus http://en.wikipedia.org/wiki/Electronic_symbol:
C = Capacitor, Kondensator
D = Diode
DB = Debug Pad ?
EG = Electricity Guard, ESD Schutz
F = Fuse, Sicherung
FT = FT Pad ?
J = Jack connector, Buchse
L = Inductor, Spule
Q = Transistor
R = Resistor, Wiederstand
RT = Thermistor, Temperaturabhängiger Widerstand
SW = Switch
ST = Short
TP = Test point
U = Integrated circuit, Microcontroller
Y = Crystal, Quarz


Als Anhang habe ich nochmal eine Skizze der Vorderseite mit Beispielen hochgeladen

Ich hoffe es hilft und viel Spaß!


PS: Ergänzungen und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht!
8o
»meluxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Xbox 360 Board layout.png
Signatur von »meluxe« Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »meluxe« (7. Juli 2011, 14:41)


Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shambhala81 (13.05.2011), Hoax (13.05.2011), Cupa (13.05.2011), oh9 (13.05.2011), NeR0N (14.05.2011), Hack Hunter (20.05.2011), Cygnos360 (20.05.2011), PsX (26.05.2011), Staubsauger (27.06.2011), hoom (09.07.2011), primo1337 (13.07.2011), MrMinister (08.11.2011), musty97 (28.03.2012)

tuxuser

unregistriert

(permalink) 2

Freitag, 13. Mai 2011, 12:51

Sehr hilfreich! Vielen Dank für die Mühe und das Teilen der Ergebnisse!

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!