Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kistov

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 28. August 2011

Xbox360: jtagged jasper, 512er nand, 320 intern hdd, 2tb extern hdd

Laufwerk: lite on

Firmware: 1.91

Rebooter/RGH: freeboot

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 8. September 2011, 10:25

xbox 360 galvanische trennung?

hi leute,
ich wollte mal fragen ob das netzteil der xbox360 ein schaltnetzteil ist bzw. ob es eine galvanische trennung zum ausgabegerät, bei mir ein plasma tv, vornimmt.
der grund meiner frage: wie gesagt habe ich einen plasma fernseher auf den ich über hdmi von meinem festrechner aus ab und zu sachen streame. letztens ist mir aufgefallen, dass auf dem gehäuse meines rechners spannung anliegt, obwohl der kaltgerätestecker des rechners nicht eingestöppelt war, der fernseher war an, also liegt auf dem fernseher ein höheres potenzial. ursache war die hdmi verbindung von meinem rechner zum tv. als weiteres gerät besitze ich noch einen popcorn hour a-110, der ebenfalls per hdmi an dem tv angeschlossen ist. von heute auf morgen blieb der fernseher aber dunkel als ich den poppi angesprochen habe, auf beiden hdmi ports. an dem poppi kanns auch nich liegen, da ich ihn mitlerweile per YUV angeschlossen habe, funktioniert.. zwar nur auf 1080i@60hz aber funktioniert. das streaming von pc auf tv per hdmi funktioniert auch weiterhin, aber nur auf einem hdmi port. bei dem anderen hdmi port gibt es einen rot oder blau oder grün stich, was ja auch schon merkwürdig ist, da das hdmi signal eigentlich nicht die farbkanäle trennt wie es die rgb oder die yuv verbindungen tun. ich habe jetzt die befürchtung, dass durch die verschiedenen potenziale die hdmi ports meines fernsehers zerschossen wurden. da der popcorn hour ein konventionelles netzteil hat liegt ja eine galvanische trennung vor, bei meinem rechner ist das nicht der fall, daher auch die spannung auf dem gehäuse.
nun will ich mir eine xbox360 hier im board zulegen, habe aber je mehr ich darüber nachdenke bisschen schiss die box per hdmi an den fernseher an zu schliessen. ich möchte nämlich nicht riskieren, dass durch eine nicht vorhandene galvanische trennung die hardware der xbox schaden nehmen könnte. also ist das xbox nt ein schaltnetzteil, bzw. nimmt das netzteil eine galvanische trennung vor?

Domenico74

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registriert am: 5. April 2011

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 8. September 2011, 10:38

?(
Oh man, das sind Probleme mit denen ich mich noch nie beschäftigt habe und ich bin der Meinung das es auch absolut sinnlos ist.

Wenn dein Fernseher die XBox frisst (kaputt macht) dann verlange vom Hersteller eine neue! So einfach ist das!
Wenn sich jeder vor dem Kauf eines Gerätes solche Gedanken machen würde/müsste dann laufen wir ja bald nur noch mit Angst in den Augen rum.

Findest du nicht das, das ein wenig Paranoid ist?
Signatur von »Domenico74«
"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."

"Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt."

Zitate des großen Don Corleone

DanSeek

Wenigposter

Beiträge: 54

Registriert am: 19. August 2011

Xbox360: Xenon JTag 1TB mit Lüfter und Chasemod/ Falcon V2 mit Benq und LT+ und Chasemod

Laufwerk: BenQ

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 8. September 2011, 10:58

erstmal willkommen im Board. Zu deinem Problem: da würde ich mir auch kein kopf machen und mich an den Hersteller wenden, sollten die sich weigern bzw sich quer stellen dann auf ein Gewitter warten ;)
Signatur von »DanSeek«
Keiner hat mich gefragt ob ich geboren werden will, also schreibt mir nicht vor wie ich zu leben habe!!!

razKarPRO

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 8. September 2011, 11:07

gewitter warten? willst ihn jetzt zum versicherungsbetrug anstiften oder was

kistov

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 28. August 2011

Xbox360: jtagged jasper, 512er nand, 320 intern hdd, 2tb extern hdd

Laufwerk: lite on

Firmware: 1.91

Rebooter/RGH: freeboot

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 8. September 2011, 11:39

Findest du nicht das, das ein wenig Paranoid ist?

ich will nur das risiko abschätzen, da am fernseher offensichtlich was nicht stimmt.. ich hol mir ja keine normale xbox, sonst würd ich hier nich auf dem marktplatz rum geistern.. hab nur kein bock darauf, dass ich als armer student hier für mich ne ordentliche stange geld ausgebe und mein tv die box dann abfackelt..

erstmal willkommen im Board


danke :>


aber ich weiss immernoch nicht ob das xbox360 nt eine galvanische trennung vornimmt oder nicht, kann das jmd beantworten?

razKarPRO

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 8. September 2011, 11:57

Netzteil sollte Galvanisch getrennt sein

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kistov (08.09.2011)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 8. September 2011, 12:04

Ist das nicht vorgeschrieben?

Schließlich darfst du nicht einfach einen Schlag bekommen, wenn du ausversehen den Netzteilstecker berührst. Ganz ehrlich verstehe ich dein Problem allerdings nicht. An dem 50" Plasma von Panasonic der hier steht gibt es und gab es bis jetzt NIE Probleme mit jeglichen Geräten die per HDMI, Scart, AV o.S. angeschlossen waren.
Wieso sollte ein Hersteller keinen Schutzmechanismus gegen solche Störungen einbauen? Und selbst wenn er es wirklich nicht macht und es zu einem Schaden kommt muss doch der Hersteller dafür gerade stehen, da du mit dem Gerät nichts außergewöhnliches gemacht hast.

razKarPRO

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 8. September 2011, 12:09

;) große Zauberwort is auf EMV

Spoiler Spoiler

Eine galvanische Trennung ist in folgenden Fällen erforderlich:

zur Sicherheit (z. B. medizinische Geräte, elektrisches Spielzeug, alle netzbetriebenen Geräte mit Schutzkleinspannung, wie Steckernetzteile, Audiogeräte, Ladegeräte usw.); siehe hierzu auch Schutztrennung.
aus messtechnischen Gründen: Potentialtrennung der Spannungsversorgung von Messgeräten vom Stromkreis der zu messenden Spannung oder Potentialtrennung im Messsignalweg (z. B. Stromzangen, Stromwandler)
zur Verhinderung von Brummschleifen und elektromagnetischen Störungen (z. B. Audiogeräte, Analog- und Digitalsignale in der Industrie, Übertrager in Datennetzen, z. B. Ethernet)

Wenn mehrere elektrische Größen simultan gemessen und z. B. in einem Computer erfasst werden sollen, deren Bezugspotentiale sich unterscheiden, dann müssen die Messwertaufnehmer voneinander galvanisch getrennt sein. Das kann zum Beispiel mit Stromwandlern, Isolationsverstärkern oder Analog-Optokopplern erreicht werden.

Eine konsequent ausgeführte galvanische Trennung ist ein wirksamer Schutz gegen elektromagnetische Störungen. Das gilt auch dann, wenn keine galvanische Verbindung zu anderen Stromkreisen besteht - lange Kabel können auch ohne leitende Verbindung Störungen auffangen und in Signaleingänge weiterleiten. Diese sogenannten Gleichtaktstörungen können durch Potentialtrennung von den Signaleingängen ferngehalten werden. Industrieanlagen und -geräte müssen z. B. sog. Burst-Tests bestehen, bei denen steile Hochspannungsimpulse kapazitiv auf die Kabel gekoppelt werden. Auch der Schutz gegenüber eingestrahlten elektromagnetischen Wellen wird durch potentialtrennende Signaleingänge verbessert. Die Maßnahmen sind unter dem Begriff elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) zusammengefasst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domenico74 (08.09.2011)

ElBartoME

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 20. Juli 2011

Wohnort: Hessen

Xbox360: Xbox 360 Slim RGH

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 8. September 2011, 14:21

Um was für ein Fernseher handelt es sich genau?
Ich habe schon des öfteren gehört, dass bei manchen Fernsehern kein Potentialausgleich möglich ist, wenn kein Antennenkabel angeschlossen ist. Ich nehme an, dass du auch kein TV-Kabel angeschlossen hast, da du wahrscheinlich einen Receiver nutzt.
Hast du in der Wohnung einen Kabelanschluss?

kistov

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 28. August 2011

Xbox360: jtagged jasper, 512er nand, 320 intern hdd, 2tb extern hdd

Laufwerk: lite on

Firmware: 1.91

Rebooter/RGH: freeboot

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 8. September 2011, 14:48

das ist ein alter panasonic 42'' plasma.. hab das ding schon 3 jahre, war damals der günstigste plasma in der größenordnung der 1080p darstellen konnte.. genaue modellbezeichnung müsste ich nochma raussuchen, hab gerade keinen zugriff darauf. kabel geht direkt in den tv, kein receiver dazwischen..

DER FREUND

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 28. August 2011

Wohnort: Austria Salzkammergut

Xbox360: Pro

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche :-)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 8. September 2011, 16:13

hab auch einen "alten" panasonic 42" plasma....

alle mögliche geräte draufhängen *natürlich auch die xbox* .
gibt überhaupt keine probleme

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!