Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dan0ne

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 21. August 2014

Xbox360: Slim Model 1439

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 24. November 2017, 21:06

Xbox 360 Slim mit Seagate HDD upgraden

Halllo zusammen,

möchte für meine Neffen meine Umgebaute (FSD3 + Eingebauter Chip) xbox 360 slim etwas upgraden.

Installiert ist das FSD 3 und hab schon lesen können wie ich das alles rüber kopiere mit dem FileManager. Nun wollte ich die Ziel platte erstmal extern anschließen, doch in FSD 3 wird sie nicht angezeigt und im Dash bekomme ich beim Speicher konfigurieren eine Fehlermeldung (1TB Seagate Nagelneu).

Dann hab ich eine 320GB Seagate Platte aus dem Schrank gekramt und diese an meinen Externen Universal Adapter gehangen. Auch hier bekomme ich beim Speicher konfigurieren eine Fehlermeldung.

Also nochmal zum Schrank und noch eine WD Blue 320 GB mit leichten Ausfallerscheinungen gefunden (Jäger und Sammler :P ) wieder an den Adapter gehangen und Speicher Konfiguriert. Dies lief ohne Probleme durch...

Am PC laufen die Seagate Platten allerdings ohne Probleme! Habe alle Platten zuvor am PC auf Fat32 formatiert.

Ich dachte mit meiner Umgebauten SLIM sollte diese mit "nahezu" allen Platten umgehen können?

Kann ich also keine Seagate Platten an meiner Xbox360 Slim nutzen? Könnt ihr mir helfen, denn die 100GB intern reichen leider nicht und extern möchte ich auch nix dran hängen da alles ViaFTP erledigt wird ;)

LG Daniel

Beiträge: 112

Registriert am: 3. November 2010

Xbox360: Slim Trinity RGH, Jasper BB RGH

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 24. November 2017, 22:09

Bei einer gehackten Konsole kannste alle HDD´s benutzen, egal welcher Hersteller.
Werden die HDD´s im Xbox Speicher Menü angezeigt ? Viellicht ist es ja nur ein Bug in FSD ?!
Signatur von »Delirion« Gruß Delirion

dan0ne

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 21. August 2014

Xbox360: Slim Model 1439

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 25. November 2017, 00:24

Also unter System, Speicher wird mir ein Medium ohne Namen angezeigt, den man dann konfigurieren müsste.

Wenn ich sie versuche dort zu "konfigurieren" bekomme ich wie gesagt die Fehlermeldung.

Ich hab noch etwas in meinen alten HDD's rum gewühlt und noch Samsung, Tochiba und Hitachi HDDs gefunden

Fazit:
2,5er:
WD = werden alle erkannt
Hitachi = wird erkannt
Tochiba = wird teilw erkannt
Seagate = gar nicht :(
Samsung = auch nicht :(

3,5er:
Hitachi = wird erkannt
Samsung = wird erkannt
WD Red = wird nicht erkannt
Seagate = werden alle nicht erkannt :(

(Ja ich hab hier ein kleines sammelsorium an HDD's :D )

Alle HDD's werden am Rechner erkannt, allerdings könnte die eine oder andere Platte SMART fehler aufweisen, was erstmal bei der initialisierung nicht auffallen sollte.

Und wie gesagt die 1TB Platte ist Nagelneu und Funktioniert am Rechner einwandfrei: Seagate ST1000LM048


Gibt es eine besondere vorgehensweise um sie in FSD sichtbar zu bekommen?

Kann ich evt iwelche updates durchführen um bessere kompatibilität zu erhalten?

S3ThCoLe

PS3 Downgrader im Ruhestand

Beiträge: 838

Registriert am: 4. Dezember 2010

Xbox360: Arcade (Falcon+Jasper), Slim Trinity

Laufwerk: Ja genau das...

Firmware: *grübel*

Rebooter/RGH: JTAG+RGH 17489

Ich spiele z.Zt.: mit dem Gedanken...

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 25. November 2017, 01:01

"eine Fehlermeldung"

Platte schon mal unformatiert rangepackt und dann versucht übers Dashboard zu formatieren?

Zufall? ^^
Festplatte für Xbox einrichten

...Seagate...

dan0ne

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 21. August 2014

Xbox360: Slim Model 1439

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 25. November 2017, 18:57

Hatte gestern Nacht / heute Morgen keinen Nerv mehr...

Konnte aber neue Erkenntnisse Sammeln!

Und zwar werden intern alle HDD's erkannt jedoch nicht in meinem externen Gehäuse!!!


Ich konnte nun die 1TB Seagate übers Xbox Menü Formatieren ohne Fehlermeldung (intern! Extern klappt das ums verrecken nicht)
Mein folgender Gedanke ist nun alle Daten der alten HDD auf die neue zu kopieren, dass klappt jedoch nicht, weil die HDD's nach interner Formatierung extern nicht angezeigt werden in FSD/XEX Homebrew APP!

Also hatte ich versucht die alte Platte am Rechner zu öffnen mittels Xplorer360 Extreme 2 jedoch scheint sich das mit windows 10 zu beißen. Die Anwendung reagiert nach kurzer Zeit nicht mehr.

Ich probiere alle meine Versuche gleich noch mal mit einem anderen Gehäuse (extra eines bei "C" gekauft) jedoch glaube ich wird dies nicht viel bringen...

Wie bekomme ich die Daten der alten HDD nun auf die neue, ohne die Grundinstallation nochmals durch zu führen?

Plan B:
1. Daten der alten platte mittels XEX auf FAT32 Formatierte externe platte kopieren (WD)
2. Grundinstallation durchführen: [JTAG/Glitch] Xex Menü - Dashlaunch - FSD - Schnellinstallationsguide für Anfänger
3. mittels XEX die Backup Daten von der FAT32 Platte wieder auf die neue interne kopieren

wird das so klappen oder gibt es da eine einfachere Lösung? Möchte ja eigentlich nicht neu Installieren sondern nur kopieren :cursing: ?

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 902

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 25. November 2017, 21:33

Dein Plan würde funktionieren.

dan0ne

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 21. August 2014

Xbox360: Slim Model 1439

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 25. November 2017, 22:29

Also FSD hab ich nun auf der HDD, auch sonst Funktioniert alles beim Ausführen entsprechender Default.xex

leider fehlen mir ein paar kleinigkeiten:

1. einer meiner erstellten User fehlt, dem entsprechend auch Save Games etc...
2. die Libary von FSD zeigt keinerlei Content an (Pfade und Scan Tiefe 1:1 wie vorher) allerdings bleibt alles Leer, wie gesagt starten über den FileManager Funktioniert

Sobald ich einen Manual Scan anstoße, wird auch ganz kurz ein Pfad geöffnet, dann bleibt er aber stehen bei idle

Pfad der games: HDD1\games\ "Scan Depth 2"

Habt ihr einen letzten Rat?

Ansonsten schon mal vielen Dank :)

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!