Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Evil Eye94

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 17. November 2010

Wohnort: NRW

Xbox One: Project Scorpio, Slim, Day One

Xbox360: Es sind zu viele....

Laufwerk: Jedes ist vertreten

Rebooter/RGH: Freeboot (aktuell)

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 25. Januar 2018, 07:32

Xbox 360 Test Kit XDK bootet nicht mehr

Moin Zusammen,

wie der Titel schon sagt hab ich ein Problem mit meinem Test Kit. (Jasper Final MoBo)

Folgende Ausgangssituation:

Flash 16202, sdk 21173.4
Downgrade auf
Flash: 6719 XDK:7776 (wollte mal wieder das Blade Dash sehen :whistling: )
Test to Dev Xex ausgeführt.
Alles soweit so gut.

Nachdem ich die Xbox so mehrmals genutzt habe ohne Probleme wollte ich ein Update auf Flash 7352 XDK:7776 (wen ich mich grad nicht täusche) durchführen.

Nachdem das Update durchgeführt wurde machte die Xbox einen neustart und das wars. Es kommt kein bild mehr.
Die Debug LED auf dem Board blinkt einmal ganz schnell dann pulsiert diese wie gewohnt normal.

Das ROL Board zeigt dabei nur die Powerleuchte an ein ROD wird mir nicht angezeigt.
Ich kann die Box auch mit dem Controller starten allerdings kommt es nicht dazu das die Xbox diesen als Controller 1 erkennt.

Was habe ich bis jetzt versucht:
- Sidecar komplett entfernt Xbox zeigt die gleichen Symptome
- Xbox versucht via Recovery CD wiederherzustellen keine Chance
- Aktuellen Nand ausglesen

Dummerweise habe ich keinen DUMP vorher gemacht sowie meinen CPU-KEY ausgelesen. (Sofort bei meinem anderen XDK nachgeholt :rolleyes: )

Was könnte hier das Problem sein ? Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen :)

Vielen Dank schonmal im Voraus !

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evil Eye94« (25. Januar 2018, 11:02)


xXScaleoXx

XDK VIP

Beiträge: 1 035

Registriert am: 13. Juli 2008

Wohnort: NRW

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Elite mit RGH 1.2

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 5

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 28. Januar 2018, 15:53

Hört sich so an, als wäre der NAND nicht richtig beschrieben worden. Seitdem damals ein Kit von mir kaputt ging, mache ich nur noch Backups.
Signatur von »xXScaleoXx«

Evil Eye94

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 17. November 2010

Wohnort: NRW

Xbox One: Project Scorpio, Slim, Day One

Xbox360: Es sind zu viele....

Laufwerk: Jedes ist vertreten

Rebooter/RGH: Freeboot (aktuell)

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 28. Januar 2018, 18:02

Das mit den Backups habe ich bei den anderen sofort nachgeholt :whistling:

Also seh ich das richtig ? Die Box ist jetzt ein Briefbeschwerer oder besteht da noch irgendwo eine Chance ?

Hätte noch einen sauberen NAND von einer andere baugleichen XDK könnte man nicht da ein neues Dump mit erstellen ?

tuxuser

Founder LibXenon-Project

Beiträge: 175

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 29. Januar 2018, 16:09

Die Box ist jetzt ein Briefbeschwerer oder besteht da noch irgendwo eine Chance ?


Soweit ich weiss sind die Bootloader nicht mit dem CPU-Key verschlüsselt bei Devkits, du solltest dir also ein Devkit image mit XeBuild bauen können. Eventuell kannst du so auch XeLL starten um die Keys auszulesen. Im zweiten Gang müsstest du dann einen Keyvault entsprechend verschlüsseln im Image, um so wieder das normale OS zu booten. 100% sicher bin ich mir aber nicht.

Am besten fragst du mal bei AssemblerGames nach, erklärst dort deine Situation. Entweder helfen sie dort oder sagen "Pech gehabt" - Wenn du dort nicht weiterkommst, schreib mir ne PN.

greetz

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S3ThCoLe (29.01.2018), Evil Eye94 (30.01.2018)

Evil Eye94

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 17. November 2010

Wohnort: NRW

Xbox One: Project Scorpio, Slim, Day One

Xbox360: Es sind zu viele....

Laufwerk: Jedes ist vertreten

Rebooter/RGH: Freeboot (aktuell)

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 30. Januar 2018, 09:28

Alles klar danke ich werds versuchen.

Im Moment steht noch die Verification aus, da warte ich schon seit 3 Stunden drauf ?(

tuxuser

Founder LibXenon-Project

Beiträge: 175

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 4. Februar 2018, 19:16

Problem gelöst: XDK Softbrick Recovery

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S3ThCoLe (04.02.2018), Evil Eye94 (05.02.2018)

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!