Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 427

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1424

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 15. September 2013, 13:53

XBOX bootet nur noch Xell - Rettungsguide für Anfänger

Eure Konsole bootet nicht mehr nach einem versuchten Dashlaunch bzw. Kernelupdate? Dann kommt hier die Lösung! Da sich die Probleme derzeit häufen, habe ich beschlossen ein Tutorial zu erstellen, mit dem ihr eure Konsole retten könnt. Viel Erfolg! Ich übernehme keine Haftung für auftretende Schäden!!!
Btw: Die Bilder werden groß angezeigt, wenn man auf sie klickt.

1. Voraussetzungen

Spoiler Spoiler

Xenon.elf - Datei (im Anhang)
Jrunner (klick)
20 Minuten Zeit
brain.exe


2.CPU Key ablesen

Spoiler Spoiler

An den CPU Key zu kommen ist kein Akt. Dieser wird in Xell angezeigt. Um xell zu booten drückt ihr die Eject-Taste (Laufwerksauswurftaste), um die Konsole zu starten.
Ihr solltet dann folgendes Bild sehen, wo ihr den CPU Key auf 2 verschiedene Varianten ablesen könnt: entweder, ihr nehmt direkt unten die Zeile CPU Key, oder ihr fügt die Zeilen fuseset3 und fuseset5 aneinander und erhaltet euren CPU Key. Beides ist schwarz umrandet.





3. Nand Dump erstellen

Spoiler Spoiler


:!: Der Nand Dump ist neben dem CPU Key das Wichtigste! Macht nie mit diesem Tutorial weiter, wenn ihr euch nicht sicher seid, ob der Nand Dump+ CPU Key korrekt sind :!: .
Wenn ihr bereits eine Datei mit dem Namen "updflash.bin, dump.bin, orig.bin oder nandflash.bin" besitzt, könnt ihr diesen Schritt überspringen. Ansonsten gibt es die möglichkeit, den Nand per Xell Web Interface zu dumpen. Hierfür muss die Konsole ins Netzwerk eingebunden sein. In Xell wird euch eure "IP-Adresse" angezeigt (rot umrandet)



Sollte es nicht funktionieren, geht in die Konfiguration eures Rooters und schaut in der Geräteliste nach "XELL"- dort müsste die passende IP stehen. Da dies Rooterspezifisch ist, schaut bitte in eurem Handbuch nach, wie ihr zu einem solchen Punkt gelangt.

Diese IP tippt ihr oben in euren Browser (Internet Explorer/ Google Chrome etc) ein und drückt "Enter". Euch sollte dann folgendes Bild begrüßen, wo ihr unter dem Punkt "Raw Flash" auf "Download" (rot umrandet) klickt. Euer Nand Dump wird nun heruntergeladen.





4. XeBuild Image erstellen

Spoiler Spoiler

Als erstes startet ihr das Programm JRunner und ladet unter Source File (rot umrandet) die eben heruntergeladene Datei hinein (euren Nand Dump). Anschließend kopiert ihr euren CPU Key in das blau umandete Feld "CPU Key" und wartet auf die grün-gelb umrandete Meldung "CPU Key correct" . Nun klickt ihr auf "Create XeBuild Image" (lila umrandet) und wartet auf die Rot umrandete Meldung in Bild 2 "XeBuild finished. Have a nice day"





Herzlichen Glückwunsch! Dein Image wurde erfolgreich erstellt und die Hauptarbeit ist erledigt!


5. USB-Stick startklar machen

Spoiler Spoiler


Das ist der einfachste Punkt: Drückt im Jrunner auf "Show Working Folder" ( gelb umrandet)



Anschließend seht ihr entweder eine Datei mit dem Namen "nandflash.bin" oder "updflash.bin". Diese Datei kopiert ihr in den Root eures USB-Sticks und benennt sie in "Nandflash.bin" um.
Nun ladet die Datei im Anhang herunter und entpackt sie. Ihr solltet nun eine Datei mit dem namen "xenon.elf" sehen. Diese kopiert ihr in den Root des USB-Sticks.

Euer USB-Stick sollte nun so ausschauen:





6. Image flashen - Endspurt

Spoiler Spoiler


Jetzt steckt ihr den USB-Stick in einen USB Port eurer Konsole und bootet XELL (eject-Taste zum Starten drücken)
Xell sollte euren USB-Stick automatisch erkennen und es sollte ein schwarzes Fenster aufpoppen, welches zeigt, wie eure Blocks geschrieben werden.

Ihr solltet nun folgende Haltung einnehmen



Anschließend erscheint die rot umrandete Meldung "Image written, shut down now" und ihr könnt eure Konsole herunterfahren.




Nun zieht ihr die Stromversorgung der Konsole heraus, wartet eine Minute und steckt das Kabel wieder ein. Eure Konsole sollte nun wieder wie gewohnt booten!


Das Tutorial wurde von MrMinister @ xboxhacks.de geschrieben und darf nicht ohne mein Einverständnis verbreitet werden.
»MrMinister« hat folgende Datei angehängt:
  • xenon.rar (93,41 kB - 670 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Januar 2018, 18:55)

Es haben sich bereits 42 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reishasser (15.09.2013), haymaker (15.09.2013), Screamo (15.09.2013), haifisch1896 (15.09.2013), Rincewind (15.09.2013), Shambhala81 (15.09.2013), jonny360 (15.09.2013), neon1960 (16.09.2013), Djabatta (16.09.2013), Ossy88 (18.09.2013), Odinmicha (18.09.2013), SchrauberX (20.09.2013), Azzro55 (20.09.2013), marOS (20.09.2013), M7S4 (20.09.2013), rambo6644 (20.09.2013), paulblacky666 (22.09.2013), Hangover (22.09.2013), NeroShan (22.09.2013), FreakinStar (23.09.2013), JookaA (26.09.2013), popo1702 (27.09.2013), larrss (28.09.2013), broadway67 (05.10.2013), jeesy (05.10.2013), 80JOKER80 (17.12.2013), kinggino (22.01.2014), Frankeyyy (07.03.2014), nitram686 (12.04.2014), gigaasi (28.04.2014), newbie007 (27.07.2014), shadow141271 (29.08.2014), HomeBoy (29.10.2014), raveopa (17.12.2014), pappest (21.12.2014), DerZero (05.04.2015), X360_ (11.09.2015), Heronimus (16.10.2015), Casablanca89 (25.11.2015), simonwest (25.12.2015), panta (05.05.2016), andi54 (30.11.2016)

reishasser

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 6. Februar 2011

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 15. September 2013, 13:56

Top, hoffe dadurch wird das Forum wieder etwas übersichtlicher, wenn man auf neuste Beiträge klickt ist das ja ein graus.

:thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wiiner (02.03.2014), panta (05.07.2016)

haymaker

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 14. März 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 15. September 2013, 15:53

Vielen Dank! Die Box startet wieder, jetzt noch FSD drauf und los gehts. juhhuuu! :)

config1

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 17. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 15. September 2013, 18:58

Hallo

Erstmal tolle anleitung. hatte mir heute morgen schonmal die Konsole gecrasht und über Xell neu geflasht... danach fast den selben mist nochmal gemacht und jetzt geht garnichts mehr. Mein Xell sah heute morgen als ich damit geflasht habe noch so aus wie auf deinen Bildern und nun so wie in meinem anhang.

Genau so wie auf dem Bild zu sehen bleibt es stehen. Ab und an kommt mal ein Roter Bildschirm der mir ein wenig angst macht. Ist mir noch ohne spezielle gerätschaft zu helfen ?

Zugriff auf die Weboberfläche ist mir auch nicht möglich.
»config1« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20130915_185026.jpg
  • IMG_20130915_184854.jpg

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 427

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1424

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 15. September 2013, 19:04

Die Anzeige ist mir zwar unbekannt,aber da steht X=Xell (mehr kann ich nicht erkennen) also drücke dann mal X und schau, ob Xell bootet.

config1

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 17. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 15. September 2013, 19:07

oh das habe ich noch vergessen zu erwähnen. Der Controller verbindet sich nicht. alles versucht. Kann also auch nichts drücken :/

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 427

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1424

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 15. September 2013, 19:09

Dann schließ mal eine USB-Tastatur an und versuche es erneut. Natürlich gäbe es noch den Weg des Hardwareflashers.
Vielleicht beschreibst du mal genau deine Vorgehensweise ;)

reishasser

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 6. Februar 2011

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 15. September 2013, 19:12

Du musst den Stick nochmal formatieren (FAT32) (oder nimm ein anderen) und erzeuge am besten dein hacked nand neu.
Den Fehler hatte ich bei meiner Jasper RGH auch vor kurzem und ging bei 4 oder 5 tem versuch dann weg.

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 427

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1424

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 15. September 2013, 19:16

Achso, xell bootet normal und dann kommt der rote Bildschirm? Quasi ein Fehler von rawflash?

tuxuser

Founder LibXenon-Project

Beiträge: 158

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 15. September 2013, 19:24

Die Anzeige ist mir zwar unbekannt,aber da steht X=Xell (mehr kann ich nicht erkennen) also drücke dann mal X und schau, ob Xell bootet.


Dann schließ mal eine USB-Tastatur an und versuche es erneut.


Am Controller die X-Taste drücken bringt nichts - Es ist x über UART / Seriellen Adapter gemeint.

@config1: Habe dir ein neues XeLL geschickt - Du kannst aber erstmal probieren ob es OHNE DVD-LAUFWERK durchläuft - und somit dann auch neu flashen ;)

Gruß
tux

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrMinister (15.09.2013)

reishasser

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 6. Februar 2011

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 15. September 2013, 19:26

Das kann ich nicht genau sagen aber sobald er was auf dem Stick findet und updaten will kam der Fehler.
Hab dann mit HP Tool (HPUSBFW_v2.2.3) Stick in Fat32 formatiert und dann lief es durch. (Hatte ein 64GB Stick genutzt).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrMinister (15.09.2013)

config1

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 17. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 15. September 2013, 19:37

Meine Vorgehensweise ist folgende.

Heute morgen den Nand mittels der weboberfläche von Xell gesichert. (das xell was auf deinen bildern zu sehen ist)
Nach dem Dashupdate blieb der bildschirm dann schwarz. Also das Nand+rawflash xenon.elf auf meine externe Festplatte (500GB FAT32 formatiert) geschoben und Xell (von deinen bildern) gestartet. Hat alles prima geklappt und ich kam auch endlich wieder ins FSD.
Nun wollte ich aber immer noch auf die neue Dash Version updaten und hab weiter rumgebastelt nach anleitung hier im forum aber so richtig hat das wohl nicht geklappt und auf einmal war mein FSD zerschossen. Wollte neustarten und dann erstmal FSD neuinstallieren und die ganze updaterei auf Eis legen... doch soweit kam ich nicht mehr seitdem wieder kein start mehr ins FSD möglich und mein Xell sieht seitdem so aus ?!

An Xell selber hatte ich eigentlich garnicht rumgebastelt.

Werds später nochmal von einem anderen USB Stick probieren. Den muss ich nur erstmal organisieren. (Ging ja heute morgen auch von der HDD)

tuxuser

Founder LibXenon-Project

Beiträge: 158

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 15. September 2013, 19:41


Nun wollte ich aber immer noch auf die neue Dash Version updaten und hab weiter rumgebastelt nach anleitung hier im forum aber so richtig hat das wohl nicht geklappt und auf einmal war mein FSD zerschossen.

An Xell selber hatte ich eigentlich garnicht rumgebastelt.


Mit dem Update auf die neuste Systemversion wurde auch XeLL direkt auf v0.993 aktualisiert - Den Crash / Bug den du bekommst ist bekannt... daher habe ich dir eine überarbeitete Version geschickt.

Folglich:

1. Xbox öffnen
2. SATA Kabel vom DVD-Rom abziehen
3. XeLL Booten und nach der Anleitung hier flashen

Beiträge: 74

Registriert am: 13. Dezember 2012

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 15. September 2013, 20:18

Vielen vielen Dank. War auch schon kurz davor ein Tut zu schreiben. War echt nötig. Hoffentlich finden die Leute auch den Weg hier her. :-)
Super Arbeit.

Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrMinister (15.09.2013)

kloansviech

Wenigposter

Beiträge: 7

Registriert am: 9. Februar 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Sonntag, 15. September 2013, 20:33

Ist das nicht teilweise unnötig? Bei meinen Crashes musste ich eigentlich nur Dashlaunch wieder starten und den Pfad zum FSD wieder richten (ggf. FSD auch neu rüberkopieren).

Foxikato

F*cked up kid

Beiträge: 248

Registriert am: 26. September 2011

Xbox360: RGH Slim White Edition, Retail 360E

LiNK User: Foxikato

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Sonntag, 15. September 2013, 20:38


Ist das nicht teilweise unnötig? Bei meinen Crashes musste ich eigentlich nur Dashlaunch wieder starten und den Pfad zum FSD wieder richten (ggf. FSD auch neu rüberkopieren).

Du meinst jetzt das TUT oder was? Wenn du nichtmal mehr ins FSD oder XEXMenü kommst, dann wirst du es auch nicht für unnötig halten.
Es ist super, dass es jetzt endlich so ein TUT gibt. Jeder 2. Threat handelt ja über genau diese Thematik, also Daumen hoch!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrMinister (16.09.2013)

alffrommars

Fortgeschrittener

Beiträge: 211

Registriert am: 5. Januar 2012

Xbox360: RGH Slim 4GB mit 1TB HDD

Ich spiele z.Zt.: Forza 5, FIFA 14

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 16. September 2013, 11:56

Mir stellt sich da die Frage warum die Boxen alle abkacken beim DL Update? Das war doch früher auch nicht so und hat reibungslos geklappt?

  • »zülkifl« wurde gesperrt

Beiträge: 73

Registriert am: 7. August 2013

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 16. September 2013, 12:56

[quote='alffrommars','index.php?page=Thread&postID=422285#post422285']Mir stellt sich da die Frage warum die Boxen alle abkacken beim DL Update? Das war doch früher auch nicht so und hat reibungslos geklappt?[/quote]
hab ich auch so gedacht

liegt aber definitiv am update inhalt vom Dashlaunch 3.08 bzw. 3.09, vorallem wenn man es mit xeBuild ins nand integriert
changelog mal ansehen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

piccolo (28.09.2013)

opel

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 21. Februar 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Montag, 16. September 2013, 13:23

Da ich diesen Schritt hier sowieso machen muss um meine Konsole wiederzubeleben, kann ich als Dashversion gleich die aktuellste (16537) auswählen oder muss ich die Dash Version 14699 vom nand image nehmen?

Denn ich habe die Dash Version 14699 meiner aktuellen xbox version ausgewählt und herunterladen lassen aber er bringt beim "Create XeBuild Image" den Fehler Inis nicht gefunden ...

  • »zülkifl« wurde gesperrt

Beiträge: 73

Registriert am: 7. August 2013

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 16. September 2013, 13:27

hab ich gerade hier geschrieben

http://www.xboxhacks.de/erstes_kernel_update.t53692.html#post422292

kannst die neueste nehmen

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2664

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Montag, 16. September 2013, 13:28

Kannst direkt das Aktuellste nehmen.

[OT]

Spoiler Spoiler

Oldie but Goldie:
BITTE SCHNELL HELP HELP Wo kann ich die Brain.exe runterladen??? HELP HELP BITTE SCHNELL

[/OT]
Signatur von »primo1337«

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

andy.macht (16.09.2013), ichdermario (19.09.2013)

ichdermario

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 25. Dezember 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Donnerstag, 19. September 2013, 15:19

Danke

Hallo,

super Anleitung, hat alles gleich beim ersten geklappt.

Meine XBOX startet wieder.

Eine Frage habe ich da noch zu.
Kann ich mein gekauftes Spiel GTA V jetzt einlegen und Spielen, bzw auf der Xbox kopieren und sichern, hatte es versucht nur spielt es kurz an und dann fährt die Box sich fest.
Habe ich vielleicht noch irgendwas zu Updaten, oder ist jetzt alles auf dem neusten Stand nach dieser Anleitung.
Bedanke mich im Voraus für eine Antwort

FleVa

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 6. Mai 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Donnerstag, 19. September 2013, 15:42

RE: Danke

Hallo,

super Anleitung, hat alles gleich beim ersten geklappt.

Meine XBOX startet wieder.

Eine Frage habe ich da noch zu.
Kann ich mein gekauftes Spiel GTA V jetzt einlegen und Spielen, bzw auf der Xbox kopieren und sichern, hatte es versucht nur spielt es kurz an und dann fährt die Box sich fest.
Habe ich vielleicht noch irgendwas zu Updaten, oder ist jetzt alles auf dem neusten Stand nach dieser Anleitung.
Bedanke mich im Voraus für eine Antwort

du must von der 1 disk den content ordner in den content ordner deiner xbox kopieren und dann einfach mit disk 2 starten

Mrt25

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 19. September 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Donnerstag, 19. September 2013, 20:11

Ich hab das genau nach Anleitung gemacht. Mein Bildschirm bleibt trozdem schwarz. Der Controller verbindet sich und ich kann dann mit dem a Knopf auch das Laufwerk auswerfen. Scheinbar bekomme ich einfach kein Bild.

Hat da auch jemand ein Tipp für mich?

  • »zülkifl« wurde gesperrt

Beiträge: 73

Registriert am: 7. August 2013

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Donnerstag, 19. September 2013, 20:13

Ich hab das genau nach Anleitung gemacht. Mein Bildschirm bleibt trozdem schwarz. Der Controller verbindet sich und ich kann dann mit dem a Knopf auch das Laufwerk auswerfen. Scheinbar bekomme ich einfach kein Bild.

Hat da auch jemand ein Tipp für mich?


Würd mal sagen, Kabel zum TV abchecken

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!