Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

conputa

Wenigposter

Beiträge: 35

Registriert am: 25. April 2018

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 11. November 2021, 10:09

Xbox one recovery - neue OSU1 zu groß für Partition X

Hallo zusammen,


habe hier einen offenen Kandidaten (XBox One X) mit defekter Festplatte.
Also mit dem xboxonehdd-Tool (v9) über die schöne Powershell GUI eine neue Festplatte eingerichtet.

Neuste OSU1.zip bei MS runtergeladen, Ordner "A" und "B" auf Partition X angelegt und die OSU entpackt.

Die neue Version hat jedoch >6 GB, so dass ich diese gar nicht in die beiden Ordner entpacken kann (Partitionsgröße 12GB)

Dummerweise habe ich meinen alten Stand der OSU1 vorher gelöscht und finde leider keine alten Stände zum Runterladen (bis auf diverse Torrent-Download in dubiosen Foren...)

Hat jemand eine alte Version oder einen anderen Trick?
Kann man die Partitionsgröße z.B. einfach vergrößern?

Danke schonmal und Gruß

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 829

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 11. November 2021, 21:09

Eigentlich musst du da garnichts vorbereiten?

Einfach nach der Anleitung von MS vorgehen:
https://support.xbox.com/de-DE/help/hard…ox-one-consoles

Festplatte blanko und USB-Stick in NTFS.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fwizbee (11.11.2021)

conputa

Wenigposter

Beiträge: 35

Registriert am: 25. April 2018

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 13. November 2021, 13:45

Wäre mir neu, dass das so einfach funktioniert.

Es gibt zig Anleitungen im Internet, immer muss man die Festplatte erst vorbereiten, d.h. mit dem xboxonehdd Tool die Partitionen mit passenden UUIDs anlegen und dann die OSU.zip auf Partition X entpacken etc. pp.

Wenn man einfach eine blanke, fabrikneue Platte einstecken und mit dem USB-Stick ein Offline System Update anstarten könnte - wofür wäre dann bitte das xboxonehdd-Tool da?!

Ich habe mein Problem jetzt gelöst, in dem ich das Powershell-Skript des Tools angepasst habe und die Partionsgröße von Partition X von 12 auf 24GB vergrößert habe.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 829

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 13. November 2021, 18:33

Na ein Überbleibsel aus alten Zeiten?
Meinst du MS schreibt sowas aus Jucks und Tollerei?

Es funktioniert so nunmal, aber man kann es natürlich auch komplizierter machen und dem Hersteller misstrauen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fwizbee (13.11.2021)

conputa

Wenigposter

Beiträge: 35

Registriert am: 25. April 2018

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 13. November 2021, 19:59

Werde ich demnächst testen, kann ich nicht glauben...

Aber was das mit "Hersteller misstrauen" zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht...

conputa

Wenigposter

Beiträge: 35

Registriert am: 25. April 2018

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 11. Dezember 2021, 11:39

Kram den Thread hier gerade aus aktuellem Anlass nochmal hoch...

Hab hier eine XBox one X aus 2017 als Kandidaten, Festplatte defekt, hab ne leere unformatierte Platte ohne Partitionen eingebaut und oh Wunder, das funktioniert ja wirklich ohne jegliche Vorbereitung.
Sehr geil, spart ordentlich Zeit.

Hab dann direkt wieder alles zusammengeschraubt, Kiste läuft soweit, leider fehlt die Bootanimation. Die hatte ich sonst händisch immer abgelegt.

Jetzt ist die Möhre schon komplett zu und ich habe wenig Lust, wieder alles auseinanderzubauen, nur um an die HDD zu kommen.

Gibts ne Möglichkeit, die bootanim sonstwie da drauf zu bekommen?
Hab irgendwo gelesen, dass die bei einem Update automatisch da drauf kommt, dann müsste ich nur aufs nächste Update warten...

Stimmt das? Oder gibts ne Alternativmöglichkeit?

Danke, Gruß und schönes Wochenende!

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!