Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TerraHobby

***Insektenjäger***

Beiträge: 54

Registriert am: 25. Dezember 2017

Xbox One: Xbox One S 1000Gb

Ich spiele z.Zt.: GTA V & Fortnite

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 28. Mai 2018, 11:28

Xbox One S Lüfter an USB Angeschlossen.

Ich habe meinen Xbox One S Lüfter ausgebaut, da ich morgen einen BE Quit verbaue...


Nun zu meiner Frage, wie viel Volt kommt denn aus einem USB Anschluss am Laptop?
Der Lüfter dreht schneller als in der One S, das Klackernde nervige Geräusch ist nicht da, ess ist jetzt eher ein Fiepen.

Grund für den Test, ich wollte das Störende Geräusch was viele , auch ich habe außerhalb der Konsole am Lüfter hören.

Und kann ich über einen USB Handy Adapter den Lüfter auch an die Steckdose anschließen?

Der Adapter sollte ja nur an die 12, oder 5 Volt abgeben?

EDIT: Das mit dem Adapter funktioniert, jetzt habe ich auch in etwa das Nervige ZIERPENDE geräusch was der Lüfter in der Box von sich gibt.
»TerraHobby« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180528_112404.jpg
  • 20180528_112635.jpg

tarzan

Stammuser

Beiträge: 811

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 28. Mai 2018, 13:19

Der Luefter sollte ueber einen Luefter Controller in Form eines Bauelements am Board gesteuert werden und er ist auch so gesteuert. Da ist ein Controller der auf Basis von entstehenden Arbeitstemperaturen hoch oder runter dreht nach bedarf. Du koenntest dir einen Aftermarket Kuehler suchen oder einen hochwertigen finden der in das Gehaeuse passt und den anpassen an die Anschluesse.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TerraHobby (28.05.2018)

TerraHobby

***Insektenjäger***

Beiträge: 54

Registriert am: 25. Dezember 2017

Xbox One: Xbox One S 1000Gb

Ich spiele z.Zt.: GTA V & Fortnite

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 28. Mai 2018, 13:32

Ich habe für die One S einen Passenden BE Quit mit Adapter Kabel bestellt.



Mit dem Original Lüfter wollte ich jetzt nur außerhalb vom Gehäuse etwas "Spielen".

tarzan

Stammuser

Beiträge: 811

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 28. Mai 2018, 14:07

Den kannst du ausserhalb variabel mit verschiedenen Spannungen hoeher oder niedriger regeln. Aus einem USB Anschluss kommen bekanntlich 5V raus. Mit einem Labornetzteil kannst du das am besten machen. Aber nie die max Spannung ueberschreiten ansonsten brennt der Luefter innerhalb von einer Sekunde durch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TerraHobby (28.05.2018)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!