Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sk8OrDie

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registriert am: 29. Oktober 2011

Xbox360: Jasper BB RGH1.1

Laufwerk: LiteOn DG-16D2S

Firmware: LT+3.0

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 1. September 2018, 23:42

Xbox One S ruckelt beim Spielen und Filme gucken

Moin zusammen,

beim Spielen von CoD kommt es vor, dass das Bild stelleweise stockt. Es ist vergleichbar mit dem Stocken, wenn ein Spielestand gerade gespeichert wird. Gleiches Phönomen habe ich auch beim Abspielen von Blu Rays. Bei dem Fernseher handelt es sich um einen Panasonic TX-40CS630, also einen guten Fernseher, der genügend Leistung zur flüssigen Wiedergabe der Inhalte haben sollte. Diverse Einstellungen am TV wie Spielemodus aktivieren etc. brachten leider keinen Erfolg. Auch das Auswechseln des HDMI-Kabels brachte keine Besserung.

Hat jemand Tipps oder Ideen?

Gruß

tt84

Stammuser

Beiträge: 823

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 2. September 2018, 03:25

Evtl. schwächelt dein Laufwerk. Oder haste deine Spiele auf der HDD? =)

Sk8OrDie

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registriert am: 29. Oktober 2011

Xbox360: Jasper BB RGH1.1

Laufwerk: LiteOn DG-16D2S

Firmware: LT+3.0

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 2. September 2018, 15:32

Spiel ist auf HDD. Da der Film über das Laufwerk lief, schließe ich sowohl HDD als auch das Laufwerk als Ursache aus.

Beiträge: 155

Registriert am: 17. November 2013

Xbox One: Standard 500 GB + 2 TB USB 3.0 HD

Xbox360: 1 x Arcade Org., 1 x Arcade + xKey

Laufwerk: Hitachi

Firmware: LT2+

Ich spiele z.Zt.: Tomb Raider , Diablo , Outcast

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 3. September 2018, 07:39

Bei der XBox X kann man Spiele nichtmehr nur von Disc Spielen, man muss immer Installieren.
Hast du mal versucht den Cache der XBox zu löschen.
Half bei mir schon mehrfach, um Ruckler weg zu bekommen.
Du musst die XBox am Gerät einschalten (Nicht mittels Pad) und dabei den Einschaltknopf Gedrückt halten.
Ob es Funktioniert hat, merkst du daran, das der einschaltvorgang der Konsole Länger als gewöhnlich dauert.

Sk8OrDie

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registriert am: 29. Oktober 2011

Xbox360: Jasper BB RGH1.1

Laufwerk: LiteOn DG-16D2S

Firmware: LT+3.0

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 3. September 2018, 16:54

Die Konsole wird bei Nichtbenutzung vom Strom getrennt. Dadurch wird der Cache ja auch gelöscht...

Beiträge: 155

Registriert am: 17. November 2013

Xbox One: Standard 500 GB + 2 TB USB 3.0 HD

Xbox360: 1 x Arcade Org., 1 x Arcade + xKey

Laufwerk: Hitachi

Firmware: LT2+

Ich spiele z.Zt.: Tomb Raider , Diablo , Outcast

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 3. September 2018, 19:57

Der Festplattencache welchen die XBox im Betrieb verwendet sollte auch beim ausschalten nicht Gelöscht werden.
Nicht ohne grund, empfielt selbst Microsoft bei Problemen erstman den Cache von hand zu löschen.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!