Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:45

XBox Problem

Hallo Leute. Ich bin neu hier und habe direkt ein Problem. Falls das Thema hier falsch sein sollte bitte ich dies zu entschuldigen.

Und zwar gehts um folgendes. Ich habe einem Kollegen die Konsole abgekauft. Das Laufwerk liest Sicherheitskopien und zwar dann wenn man den Ein & Ausknopf länger drückt. Das Problem ist aber, dass kein Mensch mir erklären kann, was an der Konsole verändert wurde. Denn wenn ich mir jetzt ein Spiel mit CloneCd oder auch ImgBurn brenne und dann in die Box schiebe, erscheint nur das döselige DVD-Menü. Die Einstellungen zum brennen habe ich aus diversen Tutorials gesucht und stimmen auch. Ich habe aber auch Sicherheitskopien, wie z.B. GTA 4, die definitiv laufen. Ich habe mal zwei Fotos von der geöffneten Konsole und dem Philips Benq VAD6038 Laufwerk gemacht. In dem Laufwerk ist wohl ein Chip von Actel und zwar der ProAsics 3. Ich kann damit aber nichts anfangen. Kann mir irgeneiner bitte helfen, wie ich auch neue Spiele in der Box zum laufen bekomme und was ich da machen muss? Vielen Dank im vorraus.


Die das geöffnete Laufwerk und die blauen Drähtchen


iEvo

360hacks Supporter

Beiträge: 922

Registriert am: 9. September 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:50

So etwas habe ich auch noch nie gesehen! Am einfachsten wäre es das laufwerk mit der neuesten firmware zu flashen!

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:52

Und wie mache ich das? Gibts da ein vernünftiges Tutorial mit allem was ich brauche?

zoggermaster

unregistriert

(permalink) 4

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:52

Das ist ein uralter Modchip nur wie der genau funktioniert kann ich nicht sagen. Geschweige denn noch was es für einer ist. Am besten den Chip raus nehmen und das Laufwerk flashen.

Blaufisch89

Stammuser

Beiträge: 1 076

Registriert am: 25. November 2008

Wohnort: Bremen

Xbox360: xbox 360 jtag

Laufwerk: Nöp

Firmware: NÖP

Rebooter/RGH: Freeboot 12611

LiNK User: Carino

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:53

Es sollte mal ein stealth chip oder so raus kommen habe davon selber nix mit bekommen wenn du den knopf länger gedrückt hällst wird irgendwas im lw ausgeschaltet sage ich mal was es dan erlaubt sk abzuspielen kannst den chip eigentlich raus nehmen

und das laufwerk flashen und zwa hiermit

nach diesem video tut bekommst du denn dvd key sehr wichtig sonst wird das lauft von der konsole nicht mehr ernst genommen sage ich mal (in dem video wird auch gezeigt wie man das laufwerk am ende flasht)

[VIDEO] BenQ per JungleFlasher auslesen & flashen (iXtreme 1.51)

hier die neuste firmware

BenQ Ixtreme LT+1.1

der chip ist nicht wirklich notwendig und kann raus aber wen ndu ihn behalten möchtest musst du leider auf einen anderen user warten der dir das alles erklären kann

MFG Blaufisch89

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:58

Danke für die schnellen Antworten. Ich werde das mal direkt mal aus probieren! Den Chip will ich dann nicht behalten, da ich ja die neuen Spiele damit irgendwie nicht zum laufen bekomme.

Blaufisch89

Stammuser

Beiträge: 1 076

Registriert am: 25. November 2008

Wohnort: Bremen

Xbox360: xbox 360 jtag

Laufwerk: Nöp

Firmware: NÖP

Rebooter/RGH: Freeboot 12611

LiNK User: Carino

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 15. Mai 2011, 21:00

Büdde Büdde
dafür sind wir da

und ein danke beitrag ist eigentlich nich not dazu wurde ja der bedanke knopf eingebaut

MFG Blaufisch89

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

beetlemaster84 (15.05.2011)

Xellegend

XeLL FTW!!

  • »Xellegend« wurde gesperrt

Beiträge: 995

Registriert am: 3. Juni 2010

Wohnort: ich könnt grad so abkotzen -.-

Xbox360: CECHC04

Laufwerk: BMD-002, KES-400A

Firmware: Kmeaw 3.55

Rebooter/RGH: multiMAN

Ich spiele z.Zt.: ACR

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 15. Mai 2011, 21:17

Soweit ich weiß ist das er Alt asback NME v2.0 Modchip...

den kannst du getrost rauslöten und in die tonne werfen !

Danach das Laufwerk Mit LT+ flashen und gut :)

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:12

Jetzt habe ich das Problem, dass das Xbox Laufwerk nicht vom Jungle Flasher erkannt wird. Habe alle möglichen Sata Steckplätze im PC versucht und im Bootmenü von Win7 wirds auch angezeigt aber eben nicht im Flasher. Gibts da einen Trick?

Xellegend

XeLL FTW!!

  • »Xellegend« wurde gesperrt

Beiträge: 995

Registriert am: 3. Juni 2010

Wohnort: ich könnt grad so abkotzen -.-

Xbox360: CECHC04

Laufwerk: BMD-002, KES-400A

Firmware: Kmeaw 3.55

Rebooter/RGH: multiMAN

Ich spiele z.Zt.: ACR

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:14

Zitat

Win7 wirds auch angezeigt



Das ist gut...

Versuch es GENAU wie in dieser anleitung

[VIDEO] BenQ per JungleFlasher auslesen & flashen (iXtreme 1.51)

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:17

Habe ich ja auch alles gemacht. Aber irgendwie wills nicht so wie ich will. Hab gerade gesehen, dass das Laufwerk im Gerätemanager gar nicht angezeigt wird. Kann es sein, dass man das Laufwerk gar nicht mit den vorhandenen Sata-Kabeln im PC selber verbinden kann???

Beiträge: 122

Registriert am: 6. August 2010

Wohnort: Niedersachsen

Xbox360: Elite,Glitch

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:29

klar mußte das lw mit dem sata kabel des pc verbinden, sonst kannst du es doch nicht flashen......

aber schau dir mal das noch an:

Kompatible S-ATA Chipsätze zum flashen
Signatur von »mimote« Meine Marktplatzbewertung mimote

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:42

Tja, dann glaube ich scheitert es am Mainboard. Ist nämlich irgendeins von MSI aus dem vorletzten Medion Rechner.

Beiträge: 122

Registriert am: 6. August 2010

Wohnort: Niedersachsen

Xbox360: Elite,Glitch

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:53

zur not kannste dir doch nen sata controller in der bucht kaufen...kosten nicht die welt, oder fragst hier mal ob einer dir das lw flashen kann. gibt ganz viele hier,die dein lw bestimmt flashen würden. :)
Signatur von »mimote« Meine Marktplatzbewertung mimote

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Sonntag, 15. Mai 2011, 23:05

Funktioniert das auch mit einem Sata zu Usb Kabel?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 636

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Sonntag, 15. Mai 2011, 23:11

Nein ,dafür müsste es extra Treiber geben, die auch unter anderem vom Jungle Flasher unterstützt werden müssten.

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 17. Mai 2011, 21:20

Also langsam verzweifel ich an der ganzen Sache. Habe mir einen Sata Controller besorgt. Alles installiert, Controller wird in Winxp erkannt. Starte den Jungleflasher und der Controller also die Sata Ports werden nicht erkannt. Ich weiß nicht was ich noch tun kann.

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Dienstag, 17. Mai 2011, 21:39

So jetzt erkennt der Jungleflasher das Laufwer. ABER, Sobald ich auf "Benq UnLock" klicke, steht unten "Sending Magic Keys to Drive on port 0xB400" dann kommt "Done!" dan kommt "Sending Vendor Intro" und dann steht da "Vendor Intro failed". Und dann passiert auch gar ix mehr. Gibts dafür ne Lösung?

iEvo

360hacks Supporter

Beiträge: 922

Registriert am: 9. September 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 17. Mai 2011, 21:49

Mit der half tray methode müsste es funktionieren! :)

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:02

Das heiß was ganz genau? Sorry, dass ich so nerve, aber ich bin schon seit drei Tagen mit dem Kram zugange uns so langsam aber sich sollte es endlich mal klappen!!!

iEvo

360hacks Supporter

Beiträge: 922

Registriert am: 9. September 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:05

laufwerk öffnen
strom ab
zur hälfte zuschieben
strom dran

und dann in den vendor mode

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:12

Was heißt denn nun schon wieder in den Vendor Mode? Habe das mit dem Laufwerk probiert, aber irgendwie kommt der Fehler immernoch. Habe ich für das aus und einstecken nur eine bestimmte Zeit oder geht das immer?

iEvo

360hacks Supporter

Beiträge: 922

Registriert am: 9. September 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:14

Da spielt die zeit keine Rolle!

Aber wenn es so nicht geht, dann wirst es wohl mit Dos flash16 versuchen müssen!

beetlemaster84

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 15. Mai 2011

Wohnort: Bottrop

Laufwerk: Philips Benq VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Mittwoch, 18. Mai 2011, 14:31

Soo, nach wirklich langem Hin und Her, habe ich es (Trommelwirbel) endlich geschafft!!! Das Laufwerk ist geflasht!!! Vielen Dank für die tollen Tipps und Ratschläge.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!