Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 12. Oktober 2013, 03:01

xbox rgh jasper 3 rote lichter

Hallo,

ich habe folgendes Problem und leider keine Lösung im Netz gefunden.

Meine xbox 360 FAT Jasper 16er Nand hat einen RGH 1.

Der RGH wurde vor ca. 4 Monaten durchgeführt.

Jetzt kamen 3 rote lichter, der Fehlercode ist 0010.

Komisch an der Sache ist nur, dass wenn ich die Konsole vom Strom nehme (ca. 10 min.) fährt se anschließend wieder ganz normal hoch und alles läuft wie immer.

Auch während des Spielens gibt es keine Probleme (kein Absturz, Freeze oder sonstiges, selbst bei längerem zocken über Stunden nicht).

Wenn ich die Konsole ausschalte und erst nach ca. 1 Stunde wieder einschalte kommen wieder die 3 roten Lichter (ich lasse das Netzteil angeschlossen).

Erst hatte ich vermutet, dass das Netzteil einen Treffer hat, aber mit meinem Ersatznetzteil habe ich das selbe Problem.

Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt, bzw. hat jemand ne Vermutung wo der Fehler/Mangel liegt?

Bedanke mich schon mal für eure Mithilfe.

bandalero

Wenigposter

  • »bandalero« wurde gesperrt

Beiträge: 59

Registriert am: 17. Oktober 2012

Xbox360: corona v3

LiNK User: saenger baa

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 12. Oktober 2013, 06:22

könnte sein

0010: Kalte Lötstelle(n) an der CPU (unbestätigt)

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 12. Oktober 2013, 08:54

Kann eine kalte Lötstelle an der CPU diesen Fehler auslösen?

Also ich meine, dass der ROD kommt, aber wenn die Konsole bootet weiterhin kein Fehler vorkommen?

Weiß noch jemand etwas?

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 12. Oktober 2013, 08:56

Das Problem tritt beim r-JTAG öfters auf. Sicher, dass du einen RGH1 hast?

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 12. Oktober 2013, 08:58

Ja, ist sicher ein RGH 1. Mir ist auch aufgefallen, dass GPU und RAM wärmer als CPU werden, ist doch eigentlich auch untypisch, oder?

bandalero

Wenigposter

  • »bandalero« wurde gesperrt

Beiträge: 59

Registriert am: 17. Oktober 2012

Xbox360: corona v3

LiNK User: saenger baa

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 12. Oktober 2013, 09:53

vielleicht die sb ne kalte lötstelle

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 12. Oktober 2013, 10:01

Könnte es auch eine Kaltlötstelle der Chipverkabelung sein? Lösen die evtl. auch solche Fehler aus?
Habt Ihr den Fall mal gehabt, dass die Verkabelung vom Coolrunner einen Rod auslöst?

mo500

Wenigposter

Beiträge: 55

Registriert am: 14. August 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 12. Oktober 2013, 10:40

Hatte das gestern auch, allerdings mit einer Trinity. Du solltest mal die Verlegung der Kabeln überprüfen auf keinen direkten Kontakt usw..
Am besten alle Kabeln ablöten und nochmal neu verlegen -> hat bei mir funktioniert !

RGH und 0010 -> Kalte Lötstelle zwischen CPLD und den Lötpunkten oder Kontakt zwischen den Litzen.

Viel Erfolg !

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Samstag, 12. Oktober 2013, 14:07

Danke für die Antwort ich vermute auch dass es am Coolrunner liegt, denn jetzt hat sich mein Problem verändert.

Habe alles noch mal nachgelötet und so weit lief sie gut auch nach längerer Zeit am Netzstecker ist se wieder gestartet

ABER:
Jetzt Freezed se im FSD ein, dann ausschalten, wieder einschalten und Lüfter tanzen Tango :)))))
Die Lüfter stottern als würde er versuchen pro Sekunde 20 mal zu glitchen, aber kein grünes aufblinken vom Coolrunner und natürlich kein bootvorgang.
Der Lüfter klingt, wie beim Anklemmen eines zu starken Kondi zwischen CPU_RST und Ground, wisst ihr was ich meine?
Ich könnt kotzen!!!

Meint ihr auch das es der Coolrunner ist oder habt ihr einen anderen Verdacht.
Danke für eure Geduld.

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Samstag, 12. Oktober 2013, 14:16

Hi,lösche den nand mal.Und schreibe ihn neu drauf.Sonst tippe ich auf rod oder sp defekt.
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 12. Oktober 2013, 14:23

Den Nand habe ich schon gelöscht und neu beschrieben, daran liegts auch nicht.
Hab jetzt mal kurz den 3v3 vom Chip abgeklemmt und wieder dran, dann geht se wieder, aber nicht lange.
Kurze Zeit später das selbe Problem.
Wahrscheinlich am Glitch Chip das Pad für den 3v3 defekt, oder?

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 289

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1658

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 12. Oktober 2013, 14:24

Originales Image auf die Konsole spielen und alles ablöten.
Sollte sie dann immer noch Probleme haben, liegt ein Hardwarefehler vor.
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

bandalero

Wenigposter

  • »bandalero« wurde gesperrt

Beiträge: 59

Registriert am: 17. Oktober 2012

Xbox360: corona v3

LiNK User: saenger baa

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 12. Oktober 2013, 17:47

das mit den dauerresets liegt meist an folgendem

kabel in der nähe eines magnetfeldes
oder bei trinity falscher kondi zu lang oder zu kurze kabel

mach ma n foto wie die kabel verlaufen

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 12. Oktober 2013, 19:05

Also Problem gelöst:
Es war der Chip, hab jetzt nen neuen rein und alles läuft bestens!
Dachte immer die China Clone sollen nicht gut sein, aber dass war ein orig Coolrunner von tx.

Danke noch mal für die Mithilfe!

Beste Grüße

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Samstag, 12. Oktober 2013, 19:09

Die China Clones laufen ohne probleme.Nie probleme gehabt.
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

mo500

Wenigposter

Beiträge: 55

Registriert am: 14. August 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Sonntag, 13. Oktober 2013, 00:30

Manchmal laufen diese sogar besser als die originalen..

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 14. Oktober 2013, 01:41

Hi,
wollte nur noch zum Abschluss folgendes sagen:
Also, der Chip war es doch nicht.
Ich habe den original Dash drauf gespielt und die Konsole lief ohne Probleme.
Hat sich raus gestellt, dass es am Post Out lag.
Die Lötstelle am FT6U7 hat sich gelöst und dummer weise den Kontakt gleich mit rausgerissen.
Habe jetzt den Alternativpunkt unterhalb der CPU genommen, aber so richtig fest scheint mir das nicht.
Momentan hälts. Ich hoffe für immer :) Hat jemand evtl. noch ne Idee wie man das ganze stabilisieren kann?
Danke noch mal für eure Mithilfe.

mo500

Wenigposter

Beiträge: 55

Registriert am: 14. August 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 14. Oktober 2013, 06:57

Heisskleber auf das Kabel/die Litze.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Montag, 14. Oktober 2013, 07:08

Quatsch! Mit nem glasfaserstift die stelle frei kratzen, flussmittel drüber und dann entweder kynar Draht (awg30) oder kupferlackdraht dran löten. Anschließend mit isoband oder ähnlichem fixieren. Kann so langsam die Leute nicht mehr sehen, die mit Heißkleber auf dem Mainboard rumpfuschen. Man stelle sich vor, der getrocknete Kleber dehnt sich und zieht die Litze + Leiterbahn direkt an der CPU raus! Dann wars das mit der Konsole. Heiß genug Wird es sicher unter dem Kühlkörper...

ogreste

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 27. Mai 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 14. Oktober 2013, 07:52

@MrMinister
Da muss ich Dir recht geben, und genau das ist nämlich an FT6U7 passiert.
Hatte auch mit Heißkleber fixiert (weiß nicht mehr warum ich das nur an der Lötstelle gemacht hatte).
Und ich vermute durch Hitze/Kälte hat es alles raus gerissen.
Das mit Kynardraht hatte ich mir auch überlegt, hat das nur eine Litze?
Glasfaserstift? Muss ich mal googeln ;)

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Montag, 14. Oktober 2013, 09:17

Ja,Heißkleber würde ich nie nehmen.Das ist das letzte.Wie MrMinister schon schrieb.Du kannst auch einen feinen schraubendreher schlitz nehmen und die stelle vorsichtig freikratzen.Dann flussmittel drauf und das kabel anlöten.Ich benutze nur doppelseitiges klebeband zum fixieren. ;)
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!