Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Duke360

Wenigposter

Beiträge: 55

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 26

Donnerstag, 13. September 2012, 20:00

Dann sollte sich vielleicht der Mod als Vorbild benehmen und nicht solche Aussagen treffen, findest du nicht?

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 27

Donnerstag, 13. September 2012, 20:05

Du meins dein lüftungskonzept sei besser als das von MS.
Kann we3dm4n es dann auch nicht besser wissen, als xbox experts?

Desweiteren hat er hier kein persönlich angegriffen du machs das aber sobald einer gegen deine argumente ist.

Duke360

Wenigposter

Beiträge: 55

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 28

Donnerstag, 13. September 2012, 20:15

Naja ich teile nur meine Erfahrung mit- mit dem Umbau ist meine Slim viel kühler und vor allem was mir wichtiger ist- viel leiser. Nur das zählt für mich. Ich behaupte nicht dass MS Techniker weniger Ahnung haben als ich. Letzendlich muss es keiner hier nachbauen, ich habe nur meinen Mod vorgestellt.

Naja und das mit "OMG wie kann man sich bei sowas nicht die Hände über die Stirn schlagen usw." war nicht gerade NUR gegen meine Argumente oder?

Aber lassen wir das jetzt- wems nicht gefällt, damit hab ich echt kein Problem- wer interessiert ist, kann gerne was fragen usw.

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 29

Donnerstag, 13. September 2012, 20:23

das kam nicht von we3dm4n und da habe ich auch noch algemein geschrieben mit den niveau ;)

Sollte halt sachlich bleiben und niemand persönlich angegriffen oder als doof dargestellt werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ph0en1xs (13.09.2012), Duke360 (13.09.2012)

Blitzur

Stammuser

  • »Blitzur« wurde gesperrt

Beiträge: 849

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

(permalink) 30

Freitag, 14. September 2012, 00:24

Ich bin ja dafür, wir fragen jmd der ne glitch hat ob der das mal macht, aber dann nicht nur die cpu/gpu temps, sondern auch mobo und ram und dann interpertieren wieso, warum etc.
Klar, konzipiert ist die konsole so, dass sie nie geöffnet wird, und da ist rausblasen nun mal besser (des staubes wegen). Klar, es kommt trozdem staub rein, aber insgesamt trozdem weniger, da der sog über eine größere fläche verteilt schwächer ist.
Worüber ich mich wundere, ist das der Kühler so "offen"" ist.
Die Luft, die der Lüfter einsaugt muss nicht erst durch den ganzen kühler hindurch, sondern kann auch von der seite direkt zum Lüfter (weg des geringsten widerstandes).
Ich finde, man hätte um den kühler noch etwas herumbauen sollen und dass so nochmal testen sollen. (vllt hat MS das ja auch gemacht)

Und ob die lüftungslöcher alle so angeordnet sind, das ein richtiger luftstrom zustande kommt, müsste man mal mit rauch o.ö. testen.
Einmal wenn der Lüfter saugt und einmal wenn er pustet, dann kann man ja sehen ob da verwirbelungen sind oder vllt sogar die gleiche Luft in einen kreislauf gerät.

An sich ist aber die Luft reinpusten lassen (mit einem gefilterten Lüfter) deutlich besser gegen staub (positiv airpressure)
Dann bekommt man aber hässliche staubringe auf dem filter, die man säubern muss.
Und ob die Luft da auch wieder gut raus kommt ist die Frage.
Ein Lüfter mit hoher druckkraft wäre hier besser angebracht, als einer mit hohem Durchsatz!

Also - hat irgend wer ne Glitch, die er zum Temp testen opfern würde? :P

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

(permalink) 31

Freitag, 14. September 2012, 01:00

ich habs mal gemacht gehabt mit nem 90er noiseblocker @7v fix. die temps von der slim sind von ~70° auf ~50° runter. ins gehäuse ziehend war die cgpu temperatur besser als rausblasend, dafür war das board/ram wärmer und auch das gehäuse wurde spürbar warm (is auch logisch immerhin staut sich das da drin ja). jedenfalls waren die temps so oder so besser als stock und offen war sie praktisch unhörbar. zusammengebaut dann halt leichtes rauschen wegen der blende aber ab 2m unhörbar(die hdd hab ich noch gehört).
genaues kann ich aber nichtmehr liefern, hab die box vor einiger zeit verkauft. im temperaturthread hatte ich aber mal gepostet nachdem ich mit dem umbau fertig war.

edit: hier der post: http://www.360hacks.de/temps_slim_mit_gl…html#post205875

btw. hatte das gemacht nachdem ich das tut vom threadersteller hier gesehen hatte. war aber in irgend einem anderen forum damals.

das interessante ist das die älteren slims deutlich lauter waren als die neueren. meine neue ist mit passivnetzteil nicht zu hören, meine alte von 2010 dagegen beim anschalten schon deutlich hörbar.

ach ja netzteil: das mit dem lüfter auf slimnetzteil hab ich auch gemacht, ebenfalls mit nem 60er noiseblocker, entkopelt mit den gummiflömpeln die da dabei sind. hat mich aber nicht so überzeugt. durch die löcher im gehäuse hats dann auch sehr laut gepfiffen, vor allem auf stufe 2. außerdem hab ich der sache da nicht so ganz getraut. hab mir danach ein altes fat-netzteil mit 2 gpukühlern auf passiv umgebaut, das is dann doch nochmal was ganz anderes :)

hab hier mal noch n bild von meinem passiv-fatnetzteil. das ugebaute slimnetzteil liegt auch noch im keller, dalls da jemand n bild von will oder so...^^
Signatur von »RolfCE«

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RolfCE« (14. September 2012, 13:08)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (14.09.2012), Duke360 (14.09.2012)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 32

Freitag, 14. September 2012, 07:48

Oh nein wie kannst du nur Metall nach außen führen 8o

Der musste einfach sein :D - das Slim NT hast du in welcher Hinsicht umgebaut?

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

(permalink) 33

Freitag, 14. September 2012, 13:06

Oh nein wie kannst du nur Metall nach außen führen 8o

Der musste einfach sein :D - das Slim NT hast du in welcher Hinsicht umgebaut?
ja die quittung gabs schon, hab schonmal ganz schön eine gewischt bekommen als ichs angefasst hab :thumbsup:

btw. hier das slimnetzteil: is so gemacht wie im ersten post beschrieben, lüfter ist direkt intern angesteckt wo der originallüfter dran war.
Signatur von »RolfCE«

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

(permalink) 34

Freitag, 14. September 2012, 13:57

Ziel der Kühlung ist es, die Hitze möglichst direkt vom Entstehungsort abzuführen, damit kein Bauteil Schaden nimmt.
Bei einem guten Kühlungskonzept ist dafür ein möglichst kontrollierter Luftstrom notwendig.

Wenn ich einfach "drauf los blase" kommt es, wie hier schon angemerkt, zu Verwirbelungen und u.U. zu Stauhitze.
Das kann zwar punktuell eine Abkühlung bringen - aber die nicht richtig abgeführte Wärme beeinträchtigt dann auch Baugruppen, die sonst nicht mal belastet waren.
Deshalb werden Lüfter i.d.R. von der Hitzequelle weg betrieben, bei ausreichender Luftzufuhr über Lüftungsschlitze, damit ein Luftstrom gewährleistet werden kann.

Ich bin mir sicher, dass namhafte Firmen sich dazu einiges gedacht haben - umso mehr verwundern mich so einige Modding Umbauten.
Wie komplex richtige Kühlung ist, lernt man schnell, wenn man sich nur ein wenig mit Strömungslehre und Thermodynamik befassen muss.

Zum Kühler außen am Netzteil:
Mir ist vollkommen klar, dass jeder der an Hochspannung rumbastelt für sich selbst verantwortlich ist - und darauf wird hier auch ausreichend hingewiesen.
Hier gehts aber nicht darum, sondern um Dritte, die mit solchen Konstruktionen gefährdet werden können.

NIEMAND kann gewährleisten, das im worst case (Heißkleber löst sich, ein Leiter innen bekommt Kontakt zur Metallfläche, Überspannung usw.) nicht direkt Spannung am Metall anliegt. Deshalb müssen außen liegende Metallteile mit dem Schutzleiter verbunden sein, was beim Xbox NT nicht möglich ist.

Nachbars Junge, der den silbernen Kühler im unbeobachteten Moment so interessant findet, möchte ich damit nicht gefährden.

P.S.: Hab nicht vor jemanden auf den Schlips zu treten, möchte nur ein paar Denkanstöße geben - und zum Tonfall tlw. hier im thread *Daumen runter* :thumbdown:

Gruß X
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (14.09.2012), primo1337 (14.09.2012), Dr.Gonzo (14.09.2012), n00b (14.09.2012), xXRuffyUchihaXx (14.09.2012), RolfCE (14.09.2012), SuperMario (14.09.2012)

Duke360

Wenigposter

Beiträge: 55

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 35

Freitag, 14. September 2012, 14:50

Ziel der Kühlung ist es, die Hitze möglichst direkt vom Entstehungsort abzuführen, damit kein Bauteil Schaden nimmt.
Bei einem guten Kühlungskonzept ist dafür ein möglichst kontrollierter Luftstrom notwendig.

Wenn ich einfach "drauf los blase" kommt es, wie hier schon angemerkt, zu Verwirbelungen und u.U. zu Stauhitze.
Das kann zwar punktuell eine Abkühlung bringen - aber die nicht richtig abgeführte Wärme beeinträchtigt dann auch Baugruppen, die sonst nicht mal belastet waren.
Deshalb werden Lüfter i.d.R. von der Hitzequelle weg betrieben, bei ausreichender Luftzufuhr über Lüftungsschlitze, damit ein Luftstrom gewährleistet werden kann.

Ich bin mir sicher, dass namhafte Firmen sich dazu einiges gedacht haben - umso mehr verwundern mich so einige Modding Umbauten.
Wie komplex richtige Kühlung ist, lernt man schnell, wenn man sich nur ein wenig mit Strömungslehre und Thermodynamik befassen muss.

Es geht hier um die Slim, ich hoffe das ist dir irgendwie klar- die einzige Hitze die in der Slim erzeugt wird ist von der CGPU und dem DVD-LW, welches aber bei mir die meiste Zeit unbenutzt ist wegen auf HDD installierten Spielen.

Wenn man die CGPU um 25-30 Grad runterkühlt, kann auch nirgendwo anders sich irgendwelche Hitze stauen. Ausserdem hat der Lüfter so viel Power, da kann sich nicht im Geringsten irgendwas stauen.

Zitat

dass namhafte Firmen sich dazu einiges gedacht haben
Der Paul hat hier bereits das Beispiel mit der Fat gebracht, die ein total failhaftes Kühlungskonzept hat. Also was sich "namhafte" Firmen manchmal denken und was dann tatsächlich passiert, sind sehr oft weit auseinander liegende Dinge. Und ich habe auch das Gegenargument mit der PS3 gebracht, welche einen DRAUFBLASENDEN Lüfter verwendet. So- von welcher Firma sind massenweise Konsolen abgeraucht? PS3 oder Xbox? Die PS3 verwendet exakt das gleiche Kühlungskonzept seit der ersten PS3 Revision und hat es heute noch in der Slim, und ich lese da nie was von Hitzeproblemen. Und das mit dem Lötzinn bei der Xbox trifft mal leider nicht zu- warum ist das Lötzinn überhaupt geschmolzen bei der Xbox Fat GPU? Weil da so ein 1,5 CM Kühlkörper zum Kühlen verwendet wird und insgesamt 0,5cm Platz zw. dem DVD-Laufwerk sind und dem GPU Kühler. Die Temeperatur war da natülcih extrem. Und das wollte man ernsthaft mit einem saugenden Lüfter kühlen? Das ist ein schlechter SCherz.

Soviel zu namhaften Firmen und deren perfekten Entscheidungen.

Guck mal Scharuber ich will dir nichts unterstellen, aber hier einen auf Experte zu tun bringt nicht wirklich jemanden weiter, ausser vielleicht mit Metall am Netzteilgehäuse, da stimme ich auf jeden Fall zu.

Der einzige Grund warum sich viele Firmen für saugende Lüfter entscheiden ist eben genau wie andere bereits hier geschrieben haben- wegen dem Staub. Die Konsolen sind so gedacht dass die niemals geöffnet werden und durch saugende Lüfter kommt bei weitem weniger Staub rein, weil der Luftstrom in der Konsole auch um einiges geringer ist.

Damit diese Spekulationen hier ein Ende nehmen, von irgendwelchen Experten, schicke ich meine Slim zum Flashen an weedman. Ich wollte eig. nur das Laufwerk schicken, aber ist egal. Ich schicke sie zum weedman, dann soll der die flashen und anschl. 2 gleiche spiele 1-2 Stunden einfach laufen lassen oder meinertwegen den ganzen abend und dann anschließend die Gehäuse der Konsolen berühren bzw. Links und Rechts oder Oben die Luftwärme bei meiner Slim fühlen und dann bei seiner Stock Slim, die Luft die rausgesaugt wird. Dann kann der gleich mal den Lautstärkeunterschied mitbekommen.


EDIT:

jedenfalls waren die temps so oder so besser als stock und offen war sie praktisch unhörbar. zusammengebaut dann halt leichtes rauschen wegen der blende aber ab 2m unhörbar(die hdd hab ich noch gehört).
Oh ja stimmt, das ist einer der Gründe warum ich die Blende rausgeschnitten hab und ein Lüftergitter montiert hab, wegen dem Luftrauschen ;) Mit dem Gitter ist da sogut wie nichts mehr zu hören. ^^

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 36

Freitag, 14. September 2012, 17:27

Lötzinn schmilzt unter der GPU?
Meine Güte, halt die Füße still.

Das Lötzinn hat seinen Schmelzpunkt bei ~225°C, das ist einfach nur lächerlich was du hier ablässt. Die PS3 hat keine Hitzeprobleme? ohohoh, die hat mit den selben Problemen zu kämpfen wie die Xbox 360 - bei der Wii kommt das übrigens auch vor, da aber wirklich sehr sehr selten (um nur mal von den Konsolen zu sprechen).

Der Lüfter der PS3 BLÄST die Luft RAUS, bei jeder Konsole ist das so. Die PS3 hat einen Radiallüfter.


Die XCGPU produziert die einzige Abwärme? Man man man, echt geht raus an die frische Luft, ist für alle besser. Es sind dermaßen viele Teile auf dem Board, die Abwärme produzieren - hauptsache andere als Besserwisser rausstellen aber vom Tuten und Blasen keine Ahnung.


@SchrauberX
Gebe ich dir recht, das stimmt natürlich. Schutzleiter gab es meine ich nur bei den 203W NTs.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SchrauberX (15.09.2012)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!