Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ChaosNinja

Xbox 360 Bastler

Beiträge: 121

Registriert am: 22. Februar 2010

Xbox360: Xbox 360 S Premium

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 26. April 2011, 20:30

Xbox Softmod im Jahr 2011

Schönen guten Abend,

ich hab mir die alte Xbox gekauft und wollte nun wissen, was sich im Bereich Softmod so alles getan hat...
Als ich vor 2 Jahre meine alte alte Xbox verkauft hatte, war ich eigentlich der Ansprechpartner in diesem Thema, aber wie bei allen Dingen vergisst man es nach einer Zeit, wenn man sich nicht mehr damit beschäftigt.

Damals haben ich die Box mit Splinter Cell und den sog. lTools geöffnet. Gibt es da heute elegantere Wege?

Vllt. ist ja noch jemand in der Szene aktiv und könnte mir helfen.
Hab auch schon bei xbox-scene.com geschaut, aber so gut ist mein Englisch dann auch wieder nicht.

mfg CN

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 27. April 2011, 01:56

Für den Softmod brauchst du zwingend Splinter Cell (1), 007 (irgendwas) oder Mech Assault war das glaube ich ODER du bedienst dem eigtl nicht vorhandenem Hot Swap der HDD, rate ich dir aber von ab.

Ich mache die Softmods immer mit Splinter Cell, einer vorbereiteten Memory Card (anfangs habe ich einen USB-Stick benutzt - geht genauso gut) und dem SID.

Habe hier auch noch eine Xbox 1 mit Softmod (EvoX), ist einfach ein Traum mit den ganzen Emus, großer Festplatte usw.

ChaosNinja

Xbox 360 Bastler

Beiträge: 121

Registriert am: 22. Februar 2010

Xbox360: Xbox 360 S Premium

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 27. April 2011, 13:38

Das SplinterCell hab ich ja auch noch. MemoryCards sollten auch noch rumliegen. Was ist der SID?

An was ich mich auch noch erinnern kann ist, dass ich damals irgendetwas von xbins brauchte. War nämlich recht kompliziert. Erst IRC und dann mit dem Passwort, was man bekommen hat in den FTP Server rein....

mfg CN

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 27. April 2011, 13:50

Du hast noch die Möglichkeit den Softmod mittels HDD-Hot Swappings zu machen.
Das ganze nennt sich "Kingroach NDURE 3.1" ist nen Programm zum Softmodden.
Wenn du aber sowieso Splinter Cell hast, dann würd ich das auch damit machen, weil du dann nix rumbasteln musst.
Jedoch bietet sich Ndure dafür an, wenn du ebend ne größere HDD einbauen willst.
Was ich dir empfehlen kann ist, die Xbox HD-Fähig zu machen, 720p gehen:)
und das du nen anderen Lüfter reinbaust.
Der original Xbox lüfter ist Schweinelaut!

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 27. April 2011, 13:54

So kompliziert ist es nicht^^

SID = Softmod Installer Deluxe, wenn ich mich nicht komplett irre^^ Teilweise wird auch der AID genutzt.

Den nkave Release habe ich jetzt noch nicht genutzt, da ich den erst später entdeckt habe, der soll aber recht gut sein (habe ihn dir mal geuppt):
https://rapidshare.com/files/459415407/s…ion.xbox-hq.rar


EDIT:
Da muss ich Gorillaz recht geben, in einigen Revisionen der Xbox ist der Lüfter wirklich laut, bei mir werkelt ein 80mm Xilence -> hört man nicht, nur wenn man mit dem Ohr hinten drangeht.
Das lauteste an der Xbox ist aber wirklich die Festplatte, diese hochtönige Surren ist einfach grauenhaft ;)

Hot Swapping empfehle ich zu keiner Zeit. Viel zu riskant und für einen HDD-Wechsel beim Softmod braucht man das auch nicht. Ich benutze für größere Festplatten xboxhdm - es geht alles komplett ohne einen Modchip.


Was mich aber interessiert: wie mache ich die Xbox 720p fähig? Das wäre echt der Hammer!

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 27. April 2011, 14:13

Hier ein Tut!

So habe ich bei meiner Xbox1 auch 720p Aktiviert.
Ab und zu hackt die Xbox dann aber, ist aber eher Selten.
An sich ist es nur nen Patch den du einspielen musst.
Zudem musste dir ein Componenten Kabel kaufen:) kostet ca. 6-8€ bei Ebay:)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 27. April 2011, 14:58

Das mit dem Componentenkabel ist klar, ein AV-Kabel kann sowas ja schlecht ausgeben^^

Danke für das Tutorial, muss dann aber wohl oder übel (so wie ich es verstanden habe) erstmal XBMC auf die Box hauen, dabei bin ich vollkommen zufrieden mit EvoX...

ChaosNinja

Xbox 360 Bastler

Beiträge: 121

Registriert am: 22. Februar 2010

Xbox360: Xbox 360 S Premium

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 27. April 2011, 18:37

Also, danke. Es erleichtert mich schonmal, wenn ich sehe, dass die Szene der alten Xbox noch nicht tot ist.

mfg CN

EDIT: Ist es eigentlich egal, welches Dashboard man hat? In der Anleitung bei SID wird, wenn ich mich nicht irre, sogar empfohlen, das aktuellste Dashboard zu installieren.
EDIT2: Besteht Interesse an einem (Video-)Tutorial? Dann würde ich mir nächste Woche nämlich mal Mühe geben. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ChaosNinja« (27. April 2011, 23:11)


GameManiac

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 1. Mai 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 1. Mai 2011, 13:09

EDIT2: Besteht Interesse an einem (Video-)Tutorial? Dann würde ich mir nächste Woche nämlich mal Mühe geben. ;)
Hallo, bin neu hier und werde mir in kürze auch eine xbox1 zulegen. Das Thema modding bei der xbox1 ist sehr interessant und ich würde mich sehr über ein Video Tutorial freuen. Die bisherigen Tutorials die man so auf youtrube sieht die sind 99% auf englisch und dann wird da so schnell gesprochen, dass man da garnichts mitkommt.. Also ein deutschsprachiges VideoTutorial von dir, ich wäre sehr begeistert davon.. Danke schonmal im vorraus...
Was mich ärgert ist, dass durch die xbox360 (die ich absolut genial finde) die alte xbox1 dadurch total vernachlässigt wird.. Also man findet kaum foren die über die xbox1 behandeln. Ich denke technisch braucht sich die xbox1 absolut nicht zu verstecken, denn sie hat von allen last gen geräten die größte Power gehabt.. Für mich war es unverständlich, dass die schwache PS2 so in den Himmel gelobt wurde.. Aber gut: Ich freu mich wie gesagt schon auf das Video, solltest Du es denn noch vor haben.. Ich wünsch Euch noch ein schönen 1.Mai feiertag...

NightHawk_87

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 8. September 2010

Wohnort: Thüringen

Xbox360: Arcade Jasper JTAG

Rebooter/RGH: FB 0.04

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 2. Mai 2011, 10:27

Für alle die noch an der XBOX1 hängen, hier 2 deutsche Homepages, mit denen ich mich damals in der Materie Modchip, modding und homebrew eingelesen hab:


http://www.xbmc.de/

http://www.evo-x.de/
Signatur von »NightHawk_87« Erwarte nichts, dann wirst du nie enttäuscht, sondern immer bestätigt oder sogar positiv überrascht.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 2. Mai 2011, 14:28

Dazu sei gesagt, dass Modchips für die Xbox1 nicht benötigt werden, man kann mit dem Softmod alles machen, was man auch mit einem unnötigen Modchip erreicht. Selbst eine Memory Card für den Softmod muss man sich nicht kaufen, dafür kann man einen USB-Stick verwenden (es funktioniert allerdings nicht jeder).

tuxuser

unregistriert

(permalink) 12

Montag, 2. Mai 2011, 14:39

Wenn es keine 1.6 Box ist kann man zusätzlich noch Lötbrücken setzen (wenn ich mich richtig erinnere 3Stk bei Xbox 1.0/1.1 und 2Stk bei Xbox 1.2-1.5) und einen TSOP Flash machen. Dieser ersetzt dann den Modchip komplett, das heißt dass die Box sogar noch funktioniert wenn man die HDD "unlocked" oder man sie wiederherstellen kann selbst wenn die HDD komplett leer ist - Auch ein HDD Wechsel ist dann ganz easy mit einer Auto-Installer Disk möglich.
Bei einem Softmod würde die Box dann den Start verweigern (mit dem Errorcode 05 - HDD not locked).

Greetz
tux

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 2. Mai 2011, 14:46

Gibt es dazu eine Anleitung?^^

Habe nämlich die wirklich allererste Revision der Xbox1 -> 1.0, also von Anfang an dabei ;)

tuxuser

unregistriert

(permalink) 14

Montag, 2. Mai 2011, 14:53

Da ich stark davon ausgehe das du der englischen Sprache mächtig bist -> Tutorial

Ich empfehle das Flashen über Raincoat!!! Bei EvoX ist es ein Glücksspiel :P

Weitere Empfehlung - als BIOS: iND-Bios 5003
Vorteil:
- Per cfg File dynamisch anpassbar (ohne Reflash)
- No AVPack-Fix (starten der Box ohne Videokabel)
- Debug Monitor aktivierbar (Xbox in ein Debugkit umwandeln :P)
und wenn man gerne was designed
- Eigenes Bootlogo erstellen :)

D3r Pr0ph3t

Mädchen für Alles

Beiträge: 595

Registriert am: 1. Februar 2009

Wohnort: Rehburg-Loccum

Xbox360: Glitch Jasper Elite 16MB, Retail Slim 4GB

Laufwerk: LiteOn x2

Firmware: LT+ 3.0

LiNK User: Der_Prophet_cky

Ich spiele z.Zt.: ganz wenig ;) | im RL unterwegs!

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 2. Mai 2011, 14:54

*schwärm*
hachja, die guten alten xbox 1 zeiten...
hatte bis vor kurzen ne xbox 1 mit TSOP (gegen nen DS getauscht)
und hab jetzt noch ne 1.3 version mit krayzie softmod (is besser als SID 5) + X2VGA adapter
...also HD via monitor =)...
- das einzige was nervt, is der lüfter -.-'

mfg pr0ph3t
Signatur von »D3r Pr0ph3t« "Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten."
- Kurt Tucholsky

tuxuser

unregistriert

(permalink) 16

Montag, 2. Mai 2011, 14:59

Ich hatte damals für einen Softmod immer den Quick'n'Dirty-way eingeschlagen - Nicht zur Nachahmung empfohlen :P

xboxHDM + uxe-complete-v2.2 und dann einen Hotswap.

Vorteil: - Man braucht keine MemoryUnit und kein exploitable Game.
Nachteil: - Damit kann man die Xbox sehr schnell himmeln .. und nicht ohne Modchip wiederherstellen.

edit: naja, genau genommen kann man die doch ohne Modchip wiederherstellen:
1. EEPROM mit externer Hardware auslesen
2. HDD mit Softmod beschreiben
3. HDD mit dem eeprom locken
4. Einbauen und Spaß haben

fosdick1

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 30. Juni 2011

Xbox360: Xbox

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Donnerstag, 30. Juni 2011, 14:05

Hallo zusammen,

ich würde gerne meine alte Xbox auch mal Softmoden.
Habe Splinter Cell + Savegame auf meiner Box.
Meine Frage ist wie ich weiter verfahren sollte ?!
Mit SID oder AID ? oder doch was ganz anderes ?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Donnerstag, 30. Juni 2011, 14:46

XBMC Installer Deluxe v1.40 Xbox-Hq sollte das neuste und beste sein ;)

Habe ich auch auf meiner Xbox 1 und ist vom Aussehen her und den Funktionen/ Einstellungsmöglichkeiten am besten.

TheCN

Xbox 360 Bastler

Beiträge: 121

Registriert am: 22. Februar 2010

Xbox360: Xbox 360 S Premium

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Donnerstag, 30. Juni 2011, 14:53

Um nochmal auf den TSOP-Flash zurückzukommen.
Ich denke, dass ist nicht das einzige BIOS, dass man verwenden kann, oder?
Was hat man denn so zur Auswahl?

mfg CN

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Donnerstag, 30. Juni 2011, 15:22

Wieso überhaupt ein anderes BIOS?

Mit dem neusten XBMC kann man alles machen, eine größere HDD geht auch ohne Probleme. Wieso sich also die Mühe machen?

fosdick1

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 30. Juni 2011

Xbox360: Xbox

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Donnerstag, 30. Juni 2011, 15:29

Doofe Frage aber wie war das nochmal mit dem Brennen ? Ich find gerade die Seite nimmer wo das stand -.-
4X Geschwindigkeit oder ?

edit: Ist der Spielstand eig zu allen Softmod Versionen kompatibel ?

TheCN

Xbox 360 Bastler

Beiträge: 121

Registriert am: 22. Februar 2010

Xbox360: Xbox 360 S Premium

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Donnerstag, 30. Juni 2011, 19:57

@we3dm4n: Das XBMC wird ja auch als Dashboard genutzt. Ich rede vom BIOS, also z. B. dem Xecuter2.
Als Dashboard kommt natürlich das XBMC her ;)

@fosdick1: Wieso willst du die Spiele brennen? Kopier sie doch einfach auf die Platte.
In der Regel gilt aber immer, je langsamer gebrannt wird desto besser ist es.

Es sind immer 2 Spielstände, einmal der Exploit und dann die "App".
Der Exploitspielstand ist immer der selbe, man muss nur schauen, dass man den für das richtige Spiel hat.
Die "App" ist bei jedem Softmod anders. Also der SID hat eine andere App als Krayzies Softmod. Verstehst?

mfg CN

fosdick1

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 30. Juni 2011

Xbox360: Xbox

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Freitag, 1. Juli 2011, 13:02

Da hab ich mich wohl unglücklich ausgedrückt. Ich meinte bezüglich XBMC Installer Deluxe. Die iso muss ich doch auf eine DVD Brennen oder steh ich aufm Schlauch ? :S

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Freitag, 1. Juli 2011, 13:24

Entpack die Iso doch einfach und klatsch sie per FTP auf deine HDD oder meinst du keine Spieleiso?

TheCN

Xbox 360 Bastler

Beiträge: 121

Registriert am: 22. Februar 2010

Xbox360: Xbox 360 S Premium

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Freitag, 1. Juli 2011, 22:34

@fosdick1: aso :D jetzt versteh ich dich.

Zitat

In der Regel gilt aber immer, je langsamer gebrannt wird desto besser ist es.
mfg CN

Verwendete Tags

softmod, xbox

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!