Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Floh0815

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 5. November 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 5. November 2012, 16:31

Xbox Softmod updaten?

Hallo liebe Xbox-Gemeinde

Ich hab mir heute eine alte Xbox gekauft da meine nun langsam den Geist aufgibt.
Diese neu gekaufte Xbox war aber schon gehackt. Da ich mich aber leider noch nicht besonders auskenne wollte ich euch fragen,
wie sollte ma so eine Xbox updaten? Ich hab ein EvoX-Dash und im Dual-Boot auch das MS-Dash vorinstalliert gefunden.
Wie soll ich weiter vorgehen?

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen :D

glg Floh

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 899

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 6. November 2012, 00:46

Erstmal klären, was für ein Softmod verwendet wurde.
Dann das EEPROM sichern.
Wie Du mit Orig Game updatest, schick ich Dir was.

Hast Du keines der benötigten Orginalgames, mußt Du Dir die platte am PC einrichten.
d.h. Orginal C am PC softmodden, dann per XBOX - HDMTool 2.2 Festplatte einrichten, einbauen, fertig.
Vorher den Spielstand des neuen Softmods auf die Platte schieben.

Floh0815

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 5. November 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 6. November 2012, 10:46

Danke für die Antwort. Hab im Moment die neueste Versionen vom AID, SID und XBMC Installer Deluxe geladen. Weiters habe ich ein original Splinter Cell für den Softmod.
Welches Tools sollte ich zum sicher des EEPROMs verwenden. Ich habe schon per FTP in die Box reingeschaut und hab auf C: einen Ordner Backup gefunden mit EEPROM und co. Leider bin ich mir nicht sicher ob das die richtigen Files sind.
Wie finde ich heraus welche Version des Softmods installiert ist? Einfach den Softmod-Installer mit SC booten?
Da meine Box ja schon gehackt ist, kann ich die Savegames und alles einfach per FTP auf die Box schieben?

Danke noch mal für die schnelle Unterstützung
glg Floh

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 899

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 6. November 2012, 12:00

Du kannst das EEPROM nutzen.
Als neuen Softmod kann ich Krayzie NDURE 1.1 empfehlen.
SID war wenn ich mich nicht irre ein veralteter Softmod...glaub sogar einer der ersten.
Den NDURE Spielstand kannst Du per FTP direkt auf die Box schieben
Den alten Softmod kannst Du über SC starten. dort sollte dann auch stehen,was für ein Softmod es is&Dir auch die Möglichkeit gegeben sein ein neues EEPROM Backup zu machen
Auch deinstallieren sollte über das Menü gehen.
Von Autoinstallern kann ich nur abraten, eher alles händisch einrichten.
Hab Dir ja was geschickt,ließ Dich mal ein. da ist auch alles beschrieben,wie Du auf NDURE updatest.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Floh0815 (06.11.2012)

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 6. November 2012, 18:38

Welches Tools sollte ich zum sicher des EEPROMs verwenden

Überprüfen ob die eeprom.bin zur Box passt kann man am PC mit LiveInfo von Yoshihiro
und mit ConfigMagic auf der Xbox - damit kann man sie auch auslesen und abspeichern.

Backup der eeprom.bin ist aber auch der erste Schritt beim SoftMod und wird da als erstes erstellt, wie schon von zoombi erwähnt.

Deshalb ist davon auszugehen, dass deine eeprom.bin von \Backup die richtige ist.


Gruß X
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

RextheC

system user

Beiträge: 214

Registriert am: 30. August 2011

Wohnort: KA

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn,Hitachi,BenQ

Firmware: Lt+3.0

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 6. November 2012, 23:09

KrayzieNdure Installer 1.1.1 und den modifizierten Spielstand (evt. Splinter Cell 1) mit "Action Replay" auf MU packen - dann auf xbox-hdd kopieren.
-Spiel (Splinter Cell 1) einlegen
-zum Speicherstand navigieren
-das Exploid starten
-den neusten Softmod ausführen.
Signatur von »RextheC« ...THE TRUTH IS OUT THERE...

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 899

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 6. November 2012, 23:14

@Rexthec: man installiert keinen neuen Softmod,uber einen bereits bestehenden,das ist Dir klar.
ließ Dir mal durch,was zuvor geschrieben wurde.
Kann schief gehen und die Box bootet garnicht mehr. Und dann hilft nur noch ein Chip,wenn kein EEPROM Backup vorhanden ist.
In diesem Sinne.

RextheC

system user

Beiträge: 214

Registriert am: 30. August 2011

Wohnort: KA

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn,Hitachi,BenQ

Firmware: Lt+3.0

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 7. November 2012, 01:07

Signatur von »RextheC« ...THE TRUTH IS OUT THERE...

Floh0815

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 5. November 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 7. November 2012, 09:44

Nach einigem hin und her und in Foren stöbern (danke zoombi :) ) hab ich nun rausgefunden dass ich nen Aladin XT verbaut habe.
Was bedeutet das jetzt für mich? Ist da ein Softmod drauf?
Gibt es iwas zu beachten bei einer ge-chipten Box?
Kann ich einfach so nen neuen Softmod einspielen oder wie sollte ich jetzt am besten vorgehen?

Danke für die Hilfe bis jetzt :)
mfg Floh

Beiträge: 54

Registriert am: 11. Juli 2011

Wohnort: Mittelfranken

Xbox360: Slim Trinity 1TB

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: Eierm4nn

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 7. November 2012, 09:47

Wenn du nen Chip drin hast, ist es doch kein Softmod :S

Der Softmod ist für Homebrew ohne Chip.

Was willst den eigentlich updaten und warum?

Einzig vernünftige bei ner XBOX1 ist meiner Meinung nach XBMC als Dash, aber selbst da gabs schon ewig keine neue Version mehr glaub ich.

RextheC

system user

Beiträge: 214

Registriert am: 30. August 2011

Wohnort: KA

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn,Hitachi,BenQ

Firmware: Lt+3.0

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 7. November 2012, 11:08

Current Stable – XBMC4XBOX 3.2 – Released 25 July 2012
Signatur von »RextheC« ...THE TRUTH IS OUT THERE...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eiermann (07.11.2012)

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 7. November 2012, 14:07

Gibt es iwas zu beachten bei einer ge-chipten Box?

Über den SoftMod brauchst du dir erst mal keine Gedanken mehr zu machen ;)

Mit Chip muss deine (IDE-) Festplatte nicht gelockt sein - zu beachten ist nur welches Bios man drauf macht,
wenn man größere Festplatten (>200GB) nutzen will.

XBMC in ner aktuellen Version drauf kopieren und schauen obs läuft.
Danach kann man einen link setzten (z.B. SHORTCUT by TEAM XBMC), und XBMC immer gleich als Dash starten (statt Evo-X...)

Das lässt sich auch mit einigen AID machen, und ist mit Chip relativ ungefährlich.

Gruß X
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

softmod update sid aid

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!