Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NormanBates

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 11. Juni 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 14. Mai 2012, 00:26

Xell startet nicht - Bildschirm bleibt schwarz

Hallo,

ich wollte gerade meine Jtag updaten - habe updflash.bin mittels exbuild erstellt - soweit alle ok - aber leider kann ich xellous nicht mit eject starten. Der fernsehr bleibt schwarz. ich habe dashlaunch beta 3 extrahiert und den xelllaunch ordner auf die interne hd kopiert - default.xex gestartet - und nichts - bild bleibt schwarz.
jetzt hab ich gemerkt, dass sich im xelllaunch ordner ja nur die default.xex befindet - müsste da nicht auch noch eine andere datei sein?

danke und lg
Norman

moing

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registriert am: 10. November 2011

Laufwerk: LiteOn

LiNK User: moing

Ich spiele z.Zt.: Red Dead Redemption, Sonic Generations

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 14. Mai 2012, 00:34

ja du must deine benötigte xell.bin noch in den selben ordner kopieren. lies die readme von xell-launch da steht es genau drin.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 14. Mai 2012, 00:35

Normal muss die Xell.bin mit in dem Ordner sein, sonst passiert da nichts.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silbersurf007 (19.08.2013)

NormanBates

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 11. Juni 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 14. Mai 2012, 00:42

ja, das hab ich mir eh schon gedacht - aber dieses xell macht mich noch verrückt. xell läuft doch über hdmi gar nicht, richtig? xellreloaded hab ich ja beim erstellen der neuen updflash.bin mit reingepackt - aber was bringt mir das xellreloaded IN der updflash.bin wenn ich es ja VORHER schon benötige um die updflash.bin überhaupt zu flashen??!?!.

ganz schön verwirrend das ganze.

vielen dank und lg
Norman

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 14. Mai 2012, 00:47

Nimm die Xell Launch Version(HDMI Support), die ich in den Anhang gepackt habe, die kannst Du aus
dem Freestyle Dash oder dem XEXMenu starten und Dein Xell mit flashen.

Zitat


This xex will start Xell from an actively running machine.

Place xell-2f.bin renamed to xell.bin on the root of:
USB memory stick
HDD content partition
CD/DVD ROM

alternately, place xell-2f.bin renamed to xell.bin xell.bin beside the xelllaunch
xex into the same folder and put the folder wherever you like

If not found in one of these locations, it will attempt to
load xell from flash (xell-1f on glitch machines, xell-2f on jtag.)

NormanBates

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 11. Juni 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 14. Mai 2012, 00:54

ok, vielen dank - habs auf die box geschoben und gestartet - es funktioniert. Aber wie mach ich jetzt das update von meiner updflash.bin? hab den usb stick angesteckt - es tut sich aber nichts? und vor allem, wie komm ich da wieder raus?

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 14. Mai 2012, 00:57

flashs doch mit Flash360v1.2 über die box direkt,kannst du starten per fsd1+2 oder xexmenü

[DOWNLOAD] Flash360 v1.0

http://www.google.de/search?q=Flash360v1…lient=firefox-a

NormanBates

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 11. Juni 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 14. Mai 2012, 01:02

ja danke, wird mir nichts anderes übrig bleiben, dachte nur Flash360 sei veraltet außerdem hat primo in seinem updaten für dummies xell als tool vorgeschlagen, deshalb dachte ich, ich halt mich besser dran, aber wenns nicht funktioniert muss ich es wohl lassen.

vielleicht sollte man das mit tutorial erwähnen?


trotzdem vielen dank und lg
Norman

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 14. Mai 2012, 01:04

Die Datei xell-2f in updslot0.bin umbenennen und auf einen USB Stick packen und in Xell Launch booten
und etwas warten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herrgoettle (14.05.2012)

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 14. Mai 2012, 01:04

dann befolg den punkt 4 des tuts ;)

NormanBates

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 11. Juni 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 14. Mai 2012, 01:15

tut mir leid leute, da steig ich nicht durch - warum soll ich jetzt die xell-2f in updslot0.bin umbenennen? und wo hab ich eine xell-2f.bin??!?!?! und wie soll ich die dann im xell booten - xell liest doch nur diese *.elf dateien, oder? hatte gerade mein updflash.bin im xell und da ratterte nur eine endlose liste mit *.elf not found durchs bild.

kapier gerade überhaupt nichts. werde wohl wirklich dieses veraltete flash360 nehmen müssen. apropos - du hast was von version 1.2 gesprochen, ich kann aber leider nur die 1.0 finden.


trotzdem, vielen dank leute.

lg
Norman

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 14. Mai 2012, 01:20

Du nimmst aus dem Xell Reloaded die Xell-2f, die bennenst Du in updslot0.bin um.Diese Datei enthält Xell Reloaded
und wird von Xell Launch in das Nand Deiner Xbox 360 geflasht.Danach ist Dein Xell auf dem neusten Stand.Die Datei
muss in updslot0.bin umbenannt werden, da Xell, oder Xell Launch die Datei sonst nicht erkennt.

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 14. Mai 2012, 01:23

nimm einfach flash360v.1.2 und flash dein image über die box direkt.

durch dein image tust du auch gleich dein xell updaten-denke ja mal das du in der gui xell-reloadet ausgewählt hast.
dann weiter im punkt 5 des tut.


oder wie Dr.Gonzo schreibt und dann weiter im punkt 4 des tutorial wo du benutzt hast

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 14. Mai 2012, 01:27

@Norman Bates


Er meint Nand FLash 360 :!:

NormanBates

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 11. Juni 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 14. Mai 2012, 01:27

aus xell-relaoded und dann enthält diese bin xell-reloaded???!!? ok...alles klar....null plan.
und soll ich die umbenannte updslot0.bin in den xellaunch ordner zu der anderen *.bin packen? oder wenn xell gestartet ist mittels usb stick?

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 14. Mai 2012, 01:30

@Dr.Gonzo

ja hast vollkommen recht,heist eigentlich NAND Flasher 360,habs jedoch als flash360 bei mir im pc geführt.

mein fehler

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 14. Mai 2012, 01:32

Entweder so, oder Du flasht gleich das komplette Image, so wie es Herrgoettle vorgeschlagen hat,
wenn Du in der Image Erstellung Xell Reloaded ausgewählt hast, ist das in Deinem neuen Image
schon drin und Du machst Dir nicht doppelte Arbeit.

NormanBates

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 11. Juni 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 14. Mai 2012, 01:33

sollte ich die updflash.bin, bevor ich sie flashe, irgendwie überprüfen? ob sie fehler hat oder so? geht sowas? "bad blocks" - keine ahnung.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Montag, 14. Mai 2012, 01:35

Die hat keine Fehler.Mann muss nur drauf achten, das man für den Konsolen Typ, die richtige Datei nimmt.


JTAG = Xell-2f

Glitch =Xell-1f

NormanBates

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 11. Juni 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 14. Mai 2012, 01:37

nein, ich meine die von mir erzeugte neue updflash.bin. kann ich die vorher irgendwie auf fehler testen?

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!