Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bia1killer

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 20. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 21. November 2011, 21:22

Xexmenu ohne interne HDD unter xbr

Ich hab xbr auf der box und wollte auf freeboot updaten,da ich meine externe festplatte benutzen will.
Das Problem ist,dass ich keine interne in der Box hab..
Gibt es eine Möglichkeit Xexmenu z.B. über usb stick oder cd zu booten?
Und wenn ja,wie?


Edit:


Verschoben.
Dr.Gonzo

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 21. November 2011, 21:33

Wie startest du XEXMenü denn derzeit?
Einfach die XEX Version von XEXMenü auf eine CD brennen und starten.
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

bia1killer

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 20. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 21. November 2011, 22:51

gaarnicht, ich hab die xbox so gekauft und da war keine platte dabei :D
ok,danke.ich werds versuchen.

bia1killer

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 20. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 22. November 2011, 16:32

muss man denn auf einer dl dvd brennen?
Denn ich habs mit einer CD-RW ausprobiert,aber hat sich nicht wirklich gesund angehört und außerdem konnte die konsole nichts lesen.

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 22. November 2011, 16:39

Eine normale CD reicht. Mit ner RW hab ich es nicht probiert.
Eventuell hast du es falsch gebrannt...
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

robinho84

..Hunter of the Shadows..

Beiträge: 276

Registriert am: 24. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Arcade 20GB (flashed) + original Pro

Laufwerk: LiteOn 0251 + LiteOn 0251

Firmware: C4E's iXtreme LTplus 3.0 + Stock

Ich spiele z.Zt.: LOS! Bewege deine Augen etwas nach unten!

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 22. November 2011, 17:24

muss man denn auf einer dl dvd brennen?
Denn ich habs mit einer CD-RW ausprobiert,aber hat sich nicht wirklich gesund angehört und außerdem konnte die konsole nichts lesen.


Falls du einen Flash aufm Laufwerk hast, dann musst du gezwungenermaßen auf einen Double Layer-Rohling brennen, da die CFW nur DL's lesen kann ;)

Robin
Signatur von »robinho84«
:love: :love:

Gastgeber

Wenigposter

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 44

Registriert am: 19. März 2009

Wohnort: Coburg

Xbox360: Jtag Jasper und Glitch Slim

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 9. Dezember 2011, 04:28

Die Xbox kann mit einem geflashten Laufwerk sehr wohl dvds und cds lesen. Weiß ja nicht woher du das hast, aber Unwahrheiten verbreiten ist nicht gerade nett.

Ich hab zum Glitch Image erstellen den Multibuilder verwendet, der hat die Dashlaunch patches schon mit drin. Dann muss du nur auf deinen USB stick eine entsprechende Launch.ini erstellen und kannst dann was auch immer von USB booten.

Einfach den Anhang entpacken und so auf einen USB Stick schieben, dass die Launch.ini im root ist. Falls du einen Internen Speicher hast kannst du auf diesen Zugreifen wenn du das Plugin verwendest. Dazu musst du nur den Port 7546 in deinem FTP Programm verwenden, vorrausgesetzt du hast den Stick mit den Dateien aus dem Anhang beim 'Booten in der Konsole.

Falls das nicht geht hat jemand geschrieben dass man die default.xex auch direkt aus dem root starten kann, egal ob patches vorhanden sind oder nicht. Das hat bei mir nicht funktioniert und ich hab einen e71 bekommen.

Wenn du dein Original Nand und cpukey.txt hast (ich hoffe es doch mal für dich :)) kannst du mit mulitbuilder selbst ein image erstellen und das mit xell.elf von usb stick aus flashen.
Signatur von »Gastgeber«
Verifizierter Glitcher

Verifizierter Verkäufer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gastgeber« (9. Dezember 2011, 05:19)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bia1killer (11.05.2013)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!