Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mflexx

Wenigposter

Beiträge: 26

Registriert am: 6. November 2012

Wohnort: Schweiz

Xbox360: S 250 GB

Laufwerk: 16D4S 9504

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 14. November 2012, 15:58

xk3y E64 mit Slim 9504

Hallo Leute!
Bin noch neu hier, habe ein kleines bzw. großes Problem. ;)

Habe schon mehrere Boxen mit einem xk3y ausgestattet und es lief auch immer alles mehr oder weniger auf Anhieb sehr gut.

Nun wollte ich es erneut mit einer S Baujahr 2010 mit 16D4S FW 9504 machen. Den Key habe ich wie immer mit dem xk3y Gecko ausgelesen und die Dummy.bin direkt auf die originale MicroSD gelegt. Soweit auch alles gut. Der Pass-through mode funzt auch einwandfrei und ich komme ins Hauptmenü der 360. Wenn ich aber versuche mit dem xk3y zu starten, dann erscheint das Boot-Logo für etwa 30 Sekunden und ich erhalte den E64 Fehler. Ich bekomme den einfach nicht weg… ;(

Was ich schon alles versucht habe:
– Dummy.bin mehrmals neu ausgelesen
– Dummy.bin auf die korrekte Schreibweise kontrolliert (Endung, kein .bin.bin usw.)
– xk3y komplette entfernt und wieder neu angeschlossen
– MicroSD Restore mit der speziellen Software und einer Firmware aus dem xk3y Forum
– eigene MicroSD Karte genommen und das ganze Prozedere erneut versucht

Alles keinen Erfolg. Ich bin völlig am Ende und weiß nicht mehr weiter… Ist der k3y defekt oder mache ich irgendwas grundlegend falsch?

Es handelt sich um die aktuelle 2012 xk3y Version ohne Remote!

Edit: Achja, es wird über den USB Dongle keinerlei Hardware erkennt. Weder drei verschiedene Sticks noch meine HDD.

Schon mal vielen, vielen Dank für das Durchlesen und evtl. auch für die Hilfestellung. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mflexx« (14. November 2012, 19:45)


Toxic Duke

Prospect

Beiträge: 258

Registriert am: 14. Oktober 2012

Wohnort: NRW

Xbox One: 1Tb Fallout 4 Bundle

Xbox360: Slim

Laufwerk: Original LiteOn

Firmware: Xk3y v.1.26

Ich spiele z.Zt.: Mad Max

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 15. November 2012, 11:48

SD-Card nach dem beschreiben mit „sicher entfernen“ aus dem Rechner gezogen? Daran liegts gern mal..

Das über USB nix erkannt wird, dürfte normal sein, der Xkey erkennt ja deine SD-Card nicht, Das is als wenn dein Rechner beim booten hängen bleibt, da hilfts auch nicht einen Stick anzustecken. Wollen wir mal hoffen, das es bloß anner SD-Card liegt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toxic Duke« (15. November 2012, 12:19)


mflexx

Wenigposter

Beiträge: 26

Registriert am: 6. November 2012

Wohnort: Schweiz

Xbox360: S 250 GB

Laufwerk: 16D4S 9504

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 15. November 2012, 12:50

Habe ich jeweils gemacht. Habe auch eine zweite SD hinzugezogen und es damit versucht. E64. Dann habe ich gar noch einen weiteren PC genommen um es da mal zu versuchen. E64.

Ich denke, die Dummy ist korrekt. Die habe ich nun auch etwa fünf mal neu ausgelesen mit Gecko.

Toxic Duke

Prospect

Beiträge: 258

Registriert am: 14. Oktober 2012

Wohnort: NRW

Xbox One: 1Tb Fallout 4 Bundle

Xbox360: Slim

Laufwerk: Original LiteOn

Firmware: Xk3y v.1.26

Ich spiele z.Zt.: Mad Max

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 15. November 2012, 12:55

Hast du die Möglichkeit den Key mal anner anderen Box zu testen?

Das gabs schon öfter, das ein Key in einer Box nicht lief, in einer anderen wiederum perfekt. Woran es liegt, weiß keiner.

mflexx

Wenigposter

Beiträge: 26

Registriert am: 6. November 2012

Wohnort: Schweiz

Xbox360: S 250 GB

Laufwerk: 16D4S 9504

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 15. November 2012, 12:59

Leider im Moment nicht. Aber ich könnte es ja theoretisch mal mit einem anderen Key versuchen?
Hoffe aber nicht, dass es daran liegt. :-(

Toxic Duke

Prospect

Beiträge: 258

Registriert am: 14. Oktober 2012

Wohnort: NRW

Xbox One: 1Tb Fallout 4 Bundle

Xbox360: Slim

Laufwerk: Original LiteOn

Firmware: Xk3y v.1.26

Ich spiele z.Zt.: Mad Max

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 15. November 2012, 13:10

Naja, sonst gingen mir hier auch die Ideen aus, versuch erstmal nen anderen Key, dann sehen wir weiter..

mflexx

Wenigposter

Beiträge: 26

Registriert am: 6. November 2012

Wohnort: Schweiz

Xbox360: S 250 GB

Laufwerk: 16D4S 9504

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 15. November 2012, 16:32

Nur um auf Nummer sicher zu gehen: "Hardware sicher entfernen" und "Auswerfen" ist das selbe bzw. wir reden hier vom gleichen? Unter Windows 7 habe ich nur letztere Option zur Verfügung.

Toxic Duke

Prospect

Beiträge: 258

Registriert am: 14. Oktober 2012

Wohnort: NRW

Xbox One: 1Tb Fallout 4 Bundle

Xbox360: Slim

Laufwerk: Original LiteOn

Firmware: Xk3y v.1.26

Ich spiele z.Zt.: Mad Max

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 16. November 2012, 00:52

Ja. sollte dasselbe sein. Heißt am Mac auch auswerfen.. Das machst du und wenn das LW (deine Card) nicht mehr als gemounted angezeigt wird, ziehst du sie ab.

mflexx

Wenigposter

Beiträge: 26

Registriert am: 6. November 2012

Wohnort: Schweiz

Xbox360: S 250 GB

Laufwerk: 16D4S 9504

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 16. November 2012, 18:09

Also ich habe es aufgegeben. Funktioniert einfach nicht.
Ich sollte Anfang nächster Woche einen weiteren xk3y bekommen. Ich hoffe, es läuft dann damit. :S

mflexx

Wenigposter

Beiträge: 26

Registriert am: 6. November 2012

Wohnort: Schweiz

Xbox360: S 250 GB

Laufwerk: 16D4S 9504

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 26. November 2012, 18:29

Also langsam dreh ich durch.

Jetzt hab ich ein neues Xkey angeschlossen und es läuft soweit. Kein E64.

ABER: Er erkennt nix. Keine Festplate, keinen USB-Stick. Rein gar nix. Habe vier verschiedene Platten und zwei verschiedene Sticks versucht. Nix wird erkannt (XKEY ohne Remote).
Steht immer Lade öffnen, Lade schliessen. Nix passiert.

Was kann ich noch tun? Ich hatte noch nie so viele Probleme bei einer einzigen Box. Das ist echt zum heulen. :( X(

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1998

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 26. November 2012, 18:38

Wenn keine Remote angeschlossen ist, musste die ...cfg bearbeite und auswählen ob die HDD per ISOmenu oder per DVDmenu geladen werden soll. Wenn man DVDmenu wählt, muss man am PC das DVDmenu noch auf die HDD kopieren.

mflexx

Wenigposter

Beiträge: 26

Registriert am: 6. November 2012

Wohnort: Schweiz

Xbox360: S 250 GB

Laufwerk: 16D4S 9504

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 26. November 2012, 18:44

Hab ISOMENU auf Y.

EDIT PROBLEM GELÖST.
Ich Depp hab .cfg.cfg drinnen gehabt vor lauter Stress… Es läuft jetzt. Endlich. :thumbsup: 8o


Damit war der erste XKEY also definitiv defekt. :thumbdown:

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!