Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chrisp1982

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 16. Oktober 2016

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 15. Juli 2017, 12:28

xKey defekt?

Hallo,

nach einer kleinen Weile wollten wir mal wieder unsere xBox (mit xKey) anschmeissen und ein wenig zocken. Aber soweit sind wir nicht wirklich gekommen. Der grüne Punkt in der Mitte an der Front ist rot geworden und nach einigen Suchen gelang es mir auch kurz alles wieder in Betrieb zu nehmen, aber nach dem Zusammenbau hat wieder nichts funktioniert. Seit dem reagiert der Key nicht mehr im entferntesten. Alles was ich gemacht habe, gegoogelt habe hat nichts geholfen. Letzte Woche hab ich noch ne Box mit funktionierendem Key bekommen und diesen auch bei mir eingebaut. Und siehe da der andere funktioniert auf anhieb. Nun hab ich den alten Key in die andere Box getan mit der selben SD-Karte und auch was ich mache es funktioniert nicht. Habe wirklich ziemlich viele Sachen durch, verschiede Firmware, gespoofte dummy.bin, verschiedene USB-Sticks bzw HDDs. Langsam glaube ich das der Key komplett defekt ist obwohl die LED auf dem Key immer noch rot leuchtet und auch das Laufwerk alles mit macht. Irgendwelche Kondensatoren sehen auch nicht durchgebrannt aus. Hat hier vielleicht noch jemand eine Idee? Zur not kann ich sonst auch 2 Bilder vom Key hier reinstellen falls das weiterhelfen sollte.

mfg chris

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 16. Juli 2017, 11:34

Zeige uns doch bitte ein paar Bilder. Denn eine Glaskugel habe ich nicht. ;)
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

chrisp1982

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 16. Oktober 2016

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 16. Juli 2017, 13:34

Hier die 2 Bilder vom Xkey. Mit eigenen Augen kann ich nicht erkennen das irgendwas defekt ist. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit von einem Kurzschluss? Der Key war immer in dieser Pappe. Mit dem Laufwerk meinte ich auch das das Laufwerk immer öffnet, egal wie man startet und ich nur Spiele von DVD starten konnte.
»chrisp1982« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3436.JPG
  • IMG_3437.JPG

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 16. Juli 2017, 16:41

Ich hatte jetzt eher gehofft Bilder vom eingebauten Zustand zu sehen. :rolleyes:
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fwizbee (16.07.2017)

chrisp1982

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 16. Oktober 2016

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:19

Nein, der eingebaute Zustand ist exakt das selbe wie der funktionierende Key. An der Firmware kann das auch nicht liegen. Da aber anscheinend keiner ne Idee hat fliegt das Teil halt weg... Gehe jetzt mal von einem Kurzschluss irgendwo aus. Kann man sowas evtl herraus finden?

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 17. Juli 2017, 09:44

Man kann zumindest heraus finden, ob die einzelnen Spannungen korrekt sind. Dazu müsste man einen
Testaufbau außerhalb der Konsole aufbauen und dann mit einem Multimeter durchmessen.

Bevor Du den XKey weg wirfst kannst Du es mir mit allen Kabeln auch per Post zusenden. ;)
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

tt84

Stammuser

Beiträge: 756

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 17. Juli 2017, 19:00

Bevor Du den XKey weg wirfst kannst Du es mir mit allen Kabeln auch per Post zusenden. ;)

Ich nehm den xkey auch. :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Du hast geschrieben, dass der xkey mit ner xbox die nicht zusammengebaut war kurz noch lief. Evtl. ist es nur ein Kabel, dass nen wackler hat. Oder ne kalte Lötstelle, die dann bei geschlossenem Gehäuse durch die höhere Temp sich meldet. :)

chrisp1982

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 16. Oktober 2016

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 18. Juli 2017, 06:21

Gibt es ne möglichkeit das herraus zu finden? Einfach in den Backofen schmeissen wie mit ner Grafikkarte früher geht wohl eher weniger oder? An den Kabeln wird es eher weniger liegen. Hab ich auch alles untereinander mal getauscht. Das mit der Hitze auch so eine Sache für sich, hab deshalb nen 120er USB Lüfter (ich meine) von Enermex auf der Box zu liegen der immer mit läuft und ordentlich Power hat. Noch hab ich die andere Box zum probieren wenn wer ne schlaue Idee hat...

tt84

Stammuser

Beiträge: 756

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 18. Juli 2017, 17:53

In den Backofen würde ich ihn nicht tun. Die Gebackenen Grafikkarten halten, wenns überhaupt funktioniert, nur kurz.
Löte mit nem Lötkolben die Strom- und Satabuchsen nach. Und dann alles was wärme abgeben könnte, wie die Chips und Transistoren. :)
Wenns dann nicht läuft, kannste noch die BGA-Chips reflowen. :)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 628

Registriert am: 16. September 2010

Wohnort: Eu

Xbox360: Gow 3 Slim DualNand

Laufwerk: Liteon mit Flash

Firmware: Lt+3.0

Rebooter/RGH: XeBulid/Fusion

Ich spiele z.Zt.: STAR WARS Battlefront

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 18. Juli 2017, 18:12

Mess mal die 3 Spannungsregler Low Drop SOT-223 ,U9,10,11 nach die sterben gerne mal an Hitzetot.
Ausenseite Pcb müsste GND sein und Mitte ist Output da müsste er dir was anzeigen stellst dein Multimeter auf Gleichstrom bis 20V oder jenachdem was für eins du hast auf Autoset .
An Xkey anklemmen,starten und messen, aber Bloss nicht abrutschen oder nen Kurzschluss verursachen mit den Messnadeln dann ist eh vorbei . :rolleyes:
Signatur von »Dok.Infectus«
WITH INFECTUS WE COULD EVEN SET UP A FIRMWARE TO MANAGE YOUR COFFEE MACHINE! :D :thumbsup:

chrisp1982

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 16. Oktober 2016

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 19. Juli 2017, 06:38

Da muss ich erst mal jemanden finden wer sowas hat und der damit umgehen kann. Habe sowas noch nie gebraucht geschweige denn gemacht. Extra deswegen eins kaufen wollte ich jetzt nicht...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!