Sie sind nicht angemeldet.

Xdominik23

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 15. Juni 2015

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 16. Juni 2015, 11:23

xkey kein disk mit gemischter daten

also hab die xbox auf neuste dash geupdatet den das lw ausgelsen mit usb pro 2 den dummy.bin auf die sdk das laufwerk ist ein lite-on DG-16D4S war rev 0272 aber hab den key nicht spoof da das laufwerk ja nicht geflasht war , xbox startet auch in emulation und wen den auf laufwerk öffnen drück, kommt sofort laufwerk schliesen, und es passiert nichts auf der hdd hab ordner mit games erstellt da die iso rein undim hauptverzeichnis die xkey.cfg wieder der remot leuchtet auch nicht, schon gelöst ^^ drostem danke kann geschlossen werden
»Xdominik23« hat folgende Dateien angehängt:
  • dummy.bin (16 Byte - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. November 2018, 18:49)
  • xkey.txt (2,56 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. April 2019, 19:38)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Xdominik23« (16. Juni 2015, 14:46)


chriss2190

Wenigposter

Beiträge: 34

Registriert am: 19. Juni 2011

Xbox360: Arcade, DEVkit

Laufwerk: Benq, LiteOn, Liteon+xkey

Firmware: 0800v3, LT3.0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 30. Juni 2015, 22:49

du musst die dummy.bin in firmware.bin umbennensonst wird das nix am besten machst du das wenn du das LW ausliest und JF dich fragt ob die dummy.bin gespeichert werden soll da bennst du sie im firmware.bin um und speicherst sie am besten gleich auf die mirco sd vom xkey

Verwendete Tags

xKey

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!