Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bomba

Wenigposter

Beiträge: 57

Registriert am: 28. Dezember 2011

Wohnort: Hildesheim

Xbox360: XBox 360 Slim 4GB

Laufwerk: Lite-On 0401

Firmware: Stock

Ich spiele z.Zt.: Fallout 3

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 17. März 2012, 22:43

Zephyr und Bad Block 43 - das Ding will einfach nicht...

Tja, mittlerweile hab ich schon einige XBOXen problemlos zum Glitchen gebracht, aber diese Zephyr ist eine absoulute Zicke...aber vielleicht kann mir ja jemand helfen!?

Was bisher passiert ist:
- NAND (Punkte angelötet) und ausgelesen mit NAND-X --> Bad Block 43
- NAND (auf der Rückseite verlötet) mit X360 Super Nand Flasher ausgelesen --> immer noch Bad Block 43
- QSBs rein, NAND-X an --> Bad Block 43

Okay, ich akzeptierte den Bad Block 43, ich hatte ja auch keine Wahl.

Wg. dem Bad Block entschied ich mich für manuelles Remapping, injecte mein ECC Image in den originalen Nanddump, remappte Block 43 nach 3ff und flashte es drauf.
Mein TX Coolrunner Rev A bekommt auch Saft und blinkt auch vor sich hin, aber das Bild bleibt schwarz.
Dann hab ich den originalen Nand wieder zurückgeschrieben und die Box lief wieder problemlos.

Aufgeben wollte ich allerdings noch nicht und testete mal das TX Dummy Tool "J-Runner v.01 (267)", lt. dem beiliegenden Tutorial ist ein Bad Block in den ersten 50 Sektoren ja kein Problem für das Tool.
Ich dachte halt, ich hab ja nichts zu verlieren, vielleicht hilft mir ja dieses idiotensichere Tool irgendwie weiter. Schon schick u. einfach. ^^

Aber es änderte auch nichts am Ergebnis.

Man hört das typische Glitch Geräusch bei den Lüftern und der Coolrunner blinkt auch grün vor sich her, aber das Bild bleibt leider nach wie vor schwarz.

Ich hab auch schon verschieden Caps (680pf, 100nf) auf A und GND gelötet, das half aber auch nicht weiter.

Ich hoffe, das von Euch jemand helfen kann, ich häng den originalen NAND mal dran. Eine Zephyr kommt mir jedenfalls nicht mehr ins Haus! ;(

Gruß,
Bomba

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!