Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

corky

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 22. Februar 2013, 14:36

Zweiten Router anschließen, klappt das?

Hallo,

meine JTAG bekommt ohne Probleme eine Verbindung zum Net via WLAN. Da ich häufig Daten übertrage und per WLAN es ziemlich langsam ist (1Mbit) wollte ich wissen ob die folgende
Konstellation möglich.

An meinen TV Board würde ich einen zweiten Router setzen. Dieser soll dann per Netzwerkkabel an die Xbox360, Digitalreceiver und Blu-Ray Recorder angeschlossen werden.
Vom zweiten Router soll dann ein Netzwerkkabel zum PC angeschlossen, damit die Datenübertragung von mindestens 10Mbit erreicht wird.
Kann jedes Gerät dann auf das Internet zugreifen und kann ich immer vom PC auf die Daten zugreifen?

Zweiter Router -> 192.168.1.2
Xbox 360 -> 192.168.1.3
SAT -> 192.168.1.4
Blu Ray -> 192.168.1.5

Bei den drei Geräten muss dann Gateway auf 192.168.1.2 gestellt werden?

PC -> 192.168.1.6

Wenn ich dann vom PC zugreifen möchte einfach im FTP Programm mit Gateway 192.168.1.2 verbinden und ich kann sämtliche Daten übertragen?

Wenn das so klappt, kann man jeden beliebigen Router nutzen?


Danke



Edit:
Verschoben.
Dr.Gonzo

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7310

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 22. Februar 2013, 15:22

Ist normal kein Problem, Du solltest darauf achten, das nur ein Router den DHCP Server stellt und auf allen Geräten
der Gateway und DNS vom ersten Router in Deiner Kette vergeben wird. Dir sollte auch klar sein, das Du auf dem
zweiten Router keine Portweiterleitung durchführen kannst, da dieser in Deinem zweiten Router Verbund nur noch als
Switch arbeitet.


Im Prinzip kannst Du das mit jedem Router durchführen.

frozen1900

Wenigposter

Beiträge: 28

Registriert am: 28. Oktober 2012

Xbox360: Jasper Arcade

Laufwerk: LiteOn

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 5. März 2013, 16:17

1mbit auf 10mbit? das ist immer noch langsam :D

Du solltest darüber nachdenken deinen Router aus zutauschen. http://geizhals.de/tp-link_tl-wdr3600_mi…an_a806392.html
Muss es mit Modem sein wird es teurer: http://geizhals.de/avm_fritz_box_3390_mi…68_a906103.html

und dahinter legst du am besten einen switch und keinen router

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 5. März 2013, 17:07

einzige was ich noch dazu sagen würde ist das wenn beide router ne eingebaute firewall haben man eine ausschalten sollte da es sonst probleme mit den port forwarding geben kann.
aber ansonsten ist das kein problem
Signatur von »Evangelium«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!